Beiträge anzeigen - Autobusfan

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Autobusfan

Seiten: [1] 2 3 ... 8
1
Ja, am N71 sind nach wie vor (auch am Wochenende) Gelenkbusse unterwegs. Warum sollte sich das vom Platz her nicht ausgehen? Zur Skodagasse fährt der ja ab Karlsplatz über Wienzeile - Pilgramgasse - 13A, wo tagsüber auch Gelenkbusse fahren.

Anbei ein Bild vom letzten Wochenende.
Vorsicht, über die Wienzeile fährt er fast nicht, sondern so wie der 59A. Dennoch ja, Gelenkbusse fahren, wie du eh gesagt hast, und gehen sich anscheinend auch aus.

2
Der 400er z. B. fährt zwischen Heiligenstadt S U und Klosterneuburg Kierling S im Zehn-Minuten-Takt, und das mit Gelenkbussen. Die Linie ist ein Paradebeispiel dafür, wie Regionalverkehr funktionieren kann. Ergänzt wird die Linie durch zwei S40- und zwei R40-Züge pro Stunde.

3
Es ging im Beitrag sogar hauptsächlich um die U-Bahn-Station, eher wäre die Annahme bzw. das Fragezeichen, ob auch beim Oberflächenverkehr was umbenannt wird, wobei ich im Fall der Fälle schon davon ausgehen würde. Hier nochmal der Link zu dem Beitrag: https://www.instagram.com/p/CQ5rABnqkrH/?utm_medium=copy_link

4
Die NEOS Wien haben auf Instagram gepostet, dass ihr Antrag angenommen worden sei und die Station Taborstraße bald in Taborstraße-Augarten umbenannt werde. Ist da was dran an der Sache? Ich persönlich fände eine Umbenennung im Sinne möglichst kurzer Haltestellennamen nicht sinnvoll.

5
Chronik / Antw:Störungen und Fahrtbehinderungen
« am: 23.06.2021, 20:06:26 »
Könnte man den 14A nicht zumindest bis Fendigasse bzw. ab Spengergasse führen?

6
Gut zu wissen. Heute Vormittag, als ich geschaut hab, waren die auch noch nicht drinnen.

7
Ich hab gerade bei VOR AnachB eine Stichprobe für Freitagnacht/Samstagfrüh bei Pilgramgasse und Klinik Penzing gemacht. Bei der Pilgramgasse habe ich Abfahrten für U4 und N60 (nicht für den N71) und bei der Klinik Penzing keine (nicht für den N46). Vielleicht ist das ja nur ein Fehler, immerhin waren wir uns ja bislang sehr sicher, dass das Nachtbusnetz auch auf Normalbetrieb umgestellt wird. Es hätte auch wirklich wenig Sinn, U4 und N60 parallel zu führen. Prinzipiell müssten die Daten aber aktualisiert sein, weil die U4 ja drinnen ist.

8
Bäume und Parkplätze sind ja quasi auf einer Linie im Straßenquerschnitt. Also entweder müsste beides oder nichts davon dran glauben. Augenscheinlich ist die Fahrbahn sogar breit genug, dass nichts dran glauben müsste. Oder wie ist das gemeint?

9
Wird im gleichen Aufwasch auch das Nachtbusnetz wieder auf Normalbetrieb (sprich Wochenend- und Feiertagslinien) umgestellt?

10
Nationaler Fernverkehr / Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« am: 06.06.2021, 18:30:30 »
Laut vagonweb.cz fahren auf der Stammstrecke planmäßig Talente als
S4 29247 Absdorf-Hippersdorf 5:28 – Wiener Neustadt Hbf. 7:43 an Montag bis Freitag, wenn Werktag
S3 22374 Wiener Neustadt Hbf. 8:14 – Hollabrunn 10:39 an Montag bis Freitag, wenn Werktag
S3 29469 Hollabrunn 10:49 – Wiener Neustadt Hbf. 13:18 an Montag bis Freitag, wenn Werktag
S4 21594 Wiener Neustadt Hbf. 13:41 – Absdorf-Hippersdorf 16:00 an Montag bis Freitag, wenn Werktag

S3 22834 Wiener Neustadt Hbf. 19:41 – Stockerau 21:43 an Montag bis Freitag, wenn Werktag

S3 29929 Stockerau 22:44 – Mödling 23:56 an Sonntagen
S2 29014 Mödling 0:03 – Wien Floridsdorf 0:46 an Montagen (Nächte nach Sonn- und Feiertagen)

Ob das so stimmt bzw. ob das alles ist, kann ich nicht beurteilen.

11
Chronik / Antw:Störungen und Fahrtbehinderungen
« am: 01.06.2021, 09:57:24 »
Wo soll da ein Bus steckenbleiben?

12
Und ich lese auch heraus, dass man das Service auch nur in Fahrtrichtung Heiligenstadt nutzen kann, weil in die Gegenrichtung ja die Rampe vorhanden ist.

13
Was ist eigentlich mit den Midibussen in der Innenstadt? Mit Erstzulassung 2012 und 2013 laut Stadtverkehr-Wiki sind das ja die derzeit ältesten Fahrzeuge im Fahrgastbetrieb im Busbereich bei den Wiener Linien (und die einzigen Busse, die noch eine klassische Innenanzeige und keinen Bildschirm haben). Denkt man da auch einen Ersatz an oder bleiben uns die noch eine Weile erhalten?

15
ÖV international / Antw:Brand bei der Rheinbahn
« am: 01.04.2021, 21:50:21 »
Es gibt mittlerweile eine offizielle Pressemitteilung, aus der hervorgeht, dass konkret acht E-Busse, acht Gelenkbusse und 22 Solobusse, insgesamt also 38 Fahrzeuge betroffen waren. Es soll insgesamt über 490 Busse (inklusive oder exklusive der zerstörten?) geben. Angeblich kann der Betrieb ohne Auswirkungen für die Fahrgäste weitergeführt werden. Es soll auch Hilfsangebote anderer Verkehrsunternehmen gegeben haben. Die Ursache ist nach wie vor noch nicht bekannt.

Aber selbst wenn man den Betrieb so fortsetzen kann, vermute ich, dass es in Sachen Reservefahrzeuge oder Betriebsstabilität im Busbereich hinkünftig eher eng wird, wenn 7 bis 8 % des Fuhrparks auf einen Schlag weg sind.

16
ÖV international / Brand bei der Rheinbahn
« am: 01.04.2021, 12:39:11 »
In Düsseldorf wurden heute Nacht bei einem Brand in einem Depot der Rheinbahn 40 Linienbusse zerstört: https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/grossbrand-rheinbahn-duesseldorf-heerdt-busse100.amp

17
Wo kommt er dann hin? Mayredergasse oder Ostbahnbegleitstraße?

18
Mir ist kürzlich eine Frage gekommen:

In § 24 Abs 1 lit e der Straßenverkehrsordnung heißt es: "Das Halten und das Parken ist verboten: im Haltestellenbereich eines Massenbeförderungsmittels, das ist - sofern sich aus Bodenmarkierungen nichts anderes ergibt - der Bereich innerhalb von 15 m vor und nach den Haltestellentafeln, während der Betriebszeiten des Massenbeförderungsmittels". Das bedeutet ja wiederum, dass man außerhalb der Betriebszeiten je nachdem, wie eine Haltestelle situiert ist (Bucht, kein Fahrverbot), sehr wohl dort parken kann.

Nun ist ja seit gut einem Jahr die Nacht-U-Bahn nicht mehr in Betrieb, dafür fahren die Nachtbusse durchgängig nach dem Fahrplan für unter der Woche. Die Fahrplanaushänge wurden aber bekanntlich nicht geändert.

Ist das dann nicht rechtlich ein Problem, wenn man vermeintlich außerhalb der Betriebszeit parkt, nur weil der Aushang falsch ist? Zum Beispiel: Ich parke Samstagabend nichts ahnend in einer Haltestelle, die laut Aushang nur in den Nächten von vor Montag bis vor Freitag bedient wird, tatsächlich aber seit einem Jahr auch am Wochenende, was ich aber nicht wissen muss, wenn ich mich für Öffis nicht interessiere und keine nächtliche Tätigkeit habe. Oder anders gefragt: Was gilt hier als Informationsquelle für Betriebszeiten? Ich kann mir nicht vorstellen, dass man dazu verpflichtet ist, sich über den Aushang hinausgehende Informationen zu beschaffen.

Die Frage ist jetzt nur reines Interesse. Ich suche keine professionelle Rechtsberatung und es ist auch nur ein hypthetisches Beispiel, kein echter Fall. 😂

19
Kommen eigentlich am Neubauabschnitt der U2 dann Bahnsteigtüren?

20
Heißt das dann mit anderen Worten, dass man zwischen Karlsplatz und Schottentor Silberpfeile nur noch bis Mai sehen können wird? Die Bahnsteigtüren später erzwingen ja meines Wissens wegen des Türabstands dann den Einsatz von zumindest V-Wagen.

Seiten: [1] 2 3 ... 8