Beiträge anzeigen - 63A

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - 63A

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 13
41
Allgemeines / Antw:Neue Busflotte der Wiener Linien
« am: 11.06.2021, 23:31:43 »
Die Wiener Linien würden auch heute noch mit den MAN fahren,denn diese waren wirklich robuste Fahrzeuge und die Wartungskosten waren jetzt auch nicht sehr teuer. Die EU hat ja seit 2014 dieses dämliche Gesetz "produziert" und es gibt weder mehr Umweltschutz noch Qualität bei den neuen Fahrzeugen. Der einzige Vorteil bei den Mercedes-Bussen ist der etwas leisere Motor,alles andere ist nur noch Sauhaufen.

42
Brigittenau finanziert nur einen kleinen Teil der Strecke (Innstraße <> Friedrich-Engels-Platz),während sich Leopoldstadt hier mehr fragt. War nicht die SPÖ Brigittenau,die dieses Projekt unterstützt hat,damit man den IV entlastet. In nächster Zukunft werden in Brigittenau gleich so viele Einwohner wie derzeit in Favoriten leben,weil man sehr gute Verbindungen in alle Himmelsrichtungen hat und die Mieten sind im Vergleich zur Innen Stadt günstiger  😉 Daher 21er statt 11A und 11B



43
Allgemeines / Antw:Neue Busflotte der Wiener Linien
« am: 11.06.2021, 16:02:07 »
Da ist fraglich,wieso die Wiener Linien trotz der zahlreichen Tests,immer noch sowas testen lassen.MAN ist in Sachen Qualität und Lebensdauer viel kompetenter als Mercedes,da kann man diskutieren wie viel man will. Aber nicht nur die Hersteller sind schuld sondern auch das Transportunternehmen,denn man sucht sich nicht mehr etwas was eine Qualität hat sondern nur noch Klumpert.Je weniger Geld man bezahlt desto mehr stecken sich die Unternehmer das Geld in die eigene Tasche und errichten für sich selbst Luxushäuser etc,während die Arbeiter und Fahrgäste darunter leiden müssen. Ich will damit die Wiener Linien nicht beleidigen,aber seit ein paar Jahren geht das Unternehmen in vielen Sachen immer mehr und mehr nach unten. Was Lobenswert ist,was meiner Meinung nach das einzige ist,sind die Gehälter und Rechter der Mitarbeiter,alles andere ist nicht mehr zu kommentieren,aber was solls,ich kann darin leider nichts ändern.

44
Hoffentlich wird es keine Verschärfungen in Sachen Öffentlicher Verkehr mehr geben  😀

45
Allgemeines / Antw:Neue Busflotte der Wiener Linien
« am: 11.06.2021, 15:05:30 »
Da müsste Mercedes in Sachen Reichweite schon etwas nachrüsten,denn wenn diese künftig fix zum Einsatz kommen werden,müssten sie schon locker den ganzen Tag aushalten (so hat es zumindest der Geschäftsführer Günter Steinbauer bestätigt).Wozu kauft man bitte dann diese Klumpert-Busse,wenn sie nur 3 Runden aushalten und dann wieder eingezogen werden.Man verliert dabei sehr beim Einschub eines Ersatzbusses und somit kann natürlich auch der Fahrplan nicht eingehalten werden.Bei extrem langen Buslinien wie z.B 10A,13A,66A würde ich meiner Meinung nach diese nicht einsetzen. Hatten die Wiener Linien eigentlich auch in den letzten Jahren Probleme beim Testen eines Busses mit der Reichweite?

46
Allgemeines / Antw:Neue Busflotte der Wiener Linien
« am: 11.06.2021, 14:34:05 »
Wenn er die Reichweite von der Strecke des 14A nicht schafft,wie wird er dann am 66A diese meistern? Dann hätte man ihn nur am 74A testen sollen,da dieser eine kurze Strecke hat.

47
Gibt es eigentlich noch Pläne über eine Verlängerung des O-Wagens bis zum Friedrich-Engels-Platz? Damit man die Straßen im 2/20.Bezirk halbwegs entlastet,wäre es sinnvoll den 11A (was schon seit Jahren gefordert wird) auf Straßenbahnbetrieb (den 11er haben die Simmeringer,Na also den 21er) umgestellt wird und zusätzlich den O-Wagen bis zum Engels-Platz,wodurch die S-Bahn zwischen Handelskai und Hauptbahnhof entlastet wird und man die Fahrgäste besser aufteilt. Die 20-Meter-Busse braucht man eher für den 26A oder endlich mal für den 10A,66A,usw. Zwischen Heiligenstadt und Friedrich-Engels-Platz würde ich den 39A verlängern,weil dadurch dieser wieder den 19 mit dem 20 direkt verbinden würde. Für den 15er muss man halt noch abwarten,obwohl wie schon öfters hier erwähnt,dieser sehr gebraucht wird,weil am 15A bilden sich in der Früh wie beim 10A Konvoifahrten und Verspätungen (vorallem im Bereich zwischen Altes Landgut und Simmering bzw. trotz der Busspuren auch auf der Grenzackerstraße/Raxstraße).

Meiner Meinung könnte man folgende Linien auf Bimbetrieb umstellen:
5B
11A
15A
26A
48A
66A

Beim 13A kann man es vergessen und da hat man sowieso in ein paar Jahren die U2 und U5.

48
Ab 25.6.2021 soll die Nacht U-Bahn "wieder" fahren (wenn die Situation so weiter bleibt).

49
Allgemeines / Antw:Neue Busflotte der Wiener Linien
« am: 10.06.2021, 12:47:15 »
Schade,dass er nicht am 62A fährt,trotzdem freue ich mich auf eine Fahrt am 15A

Konkreter Fahrplan für den Bus:
10.6,11.6.,14.6 -> 14A
15.6,16.6,17.6 -> 15A
18.6,21.6,22.6 -> 66A

Am 22.6.2021 beendet der Testbus seine Runden am 66A!

50
Allgemeines / Antw:Neue Busflotte der Wiener Linien
« am: 10.06.2021, 12:22:09 »
Welche Abfahrtszeiten ab Reumannplatz?

51
Small Talk / Antw:Die schönsten Bahnhöfe Wiens
« am: 10.06.2021, 10:12:48 »
Die unschönsten Bahnhöfe sind meiner Meinung nach Rennweg (die neue;nur Betton und das hässliche Einkaufszentrum) und Landstraße (teilweise; der einzige Vorteil sind die kurzen Wege von U3/U4 zur S-Bahn;alles andere nur Bettonmüll).
Auch schöne Stationen sind Simmering,Aspern Nord,Floridsdorf,Leopoldau,
Ottakring,Hernals,Penzing,Hetzendorf,Atzgersdorf,Liesing und so weiter.

52
Small Talk / Die schönsten Bahnhöfe Wiens
« am: 10.06.2021, 09:05:43 »
Was ist euer Lieblingsbahnhof (ÖBB) in Wien?

Hier mal von mir die TOP 5 (meiner Meinung nach):
- Wien Hauptbahnhof (schön,modern,gute Erreichbarkeit mit den Linien U1,O,18,13A,69A und die zahlreichen Zugverbindungen samt Regionalbuslinien,und vor allem barrierefrei
Nur die Wege von der U1 bis zu den Bahnsteigen an der Oberfläche sind etwas mühsam,aber ansonsten Nr.1)
- Wien Meidling (ebenfalls wie der Hauptbahnhof,modern gestaltet,auch gute Erreichbarkeit durch die U6,62er,Badner Bahn,
zahlreiche Buslinien,kurze Wege zu den Bahnsteigen und an der Oberfläche,jetzt wird beim Schedifkaplatz die neuen Lifte errichtet,
und noch dazu die Meidlinger Hauptstraße,
definitiv die Nr.2,wenn nicht sogar Nr.1)
- Wien Westbahnhof (auch saniert,modern gestaltet,gute Erreichbarkeit durch die U3 und U6,Straßenbahnlinien,nur was fehlt sind die Fernzüge und ich kann sagen,dass der Bahnhof nur durch die Pendler aus NÖ und die Bewohner rund um,belebt ist,also eher Nr.3)
- Wien Hütteldorf (Otto-Wagner-Stil,Top Erreichbar durch U4,S45,S50,S80,RB und daher Nr.4,wegen seiner Schönheit aber eher zwischen 1 und 2).
- Wien Heiligenstadt (sehr schöne Station neben dem Karl-Marx-Hof,TOP-Erreichbarkeit wie bei Hütteldorf durch die U4,die zahlreichen Buslinien,nur der Vorplatz könnte etwas besser gestaltet werden,daher meiner Meinung nach Nr.5)

Das wars mal von mir! 👍


53
Chronik / Antw:Störungen und Fahrtbehinderungen
« am: 09.06.2021, 11:30:57 »
Wegen eines Feuerwehreinsatzes im Bereich Tivoligasse#Aichholzgasse muss die Linie 63A in beiden Richtungen zwischen Meidling Hauptstraße U und Pohlgasse über die Ruckergasse umgeleitet werden.Die Station Rotenmühlgasse wird währenddessen nicht bedient und die Station Rosasgasse wird in die Ruckergasse (Haschkagasse) verlegt.

54
Sehr sehr gut!  👍

55
Fahrzeugeinsatz-Dokumentation / Antw:Ausläufe
« am: 09.06.2021, 09:19:38 »
Langsam aber sicher verabschieden sich die E1 vom 26er und 30er...
Außer 4780 + c4 und 4554 + c4 (alle beide am 26er;nur zur HVZ),waren alle anderen ausschließlich am 25er. Kann sein,dass es ab Schulbeginn 2021/22 wieder umgedreht sein wird (sprich: alle noch vorhandenen E1 am 26er und 30er und die E2 halt wieder am 25er)


56
Chronik / Antw:Sonstige Netz- und Fuhrparkmeldungen
« am: 09.06.2021, 09:11:47 »
Mich hat es gewundert,dass der 18er eingetragen wurde und der 5er und 38er nicht  🙄

57
Wahrscheinlich werden Sie irgendwo weiter fahren,denn bei Dr.Richard z.B hat man ausgediente Busse in andere Städte in Österreich verkauft.

58
Seit wann ziehen die N49-Einzieher ab Bujattigasse? Laut dem Stand von oben wurden sie immer ab Bhf.Hütteldorf eingezogen.

59
20 Jahre (Tippfehler).
Nur was ich nicht verstehen kann,wieso man den verunglückten 8520 nicht repariert hat?
Er war zwar schwer beschädigt,aber man hätte es versuchen können. Erinnert sich jemand an den 8804,der im Sommer 2016 bei der Weiskirchnerstraße schwer beschädigt wurde (nach ein paar Monaten wurde er wieder in Betrieb genommen) oder an den 8260,der auf der Johnstraße im Jahr 2008 ebenfalls schwer beschädigt wurde und ebenfalls repariert wurde. Und sagt mir bitte nicht,dass es
 finanziellen Schwierigkeiten gab,denn wenn man einen Citaro geschafft hat zu reparieren,
hätte man sicherlich auch diesen wieder reaktivieren können

60
Chronik / Antw:Sonstige Netz- und Fuhrparkmeldungen
« am: 08.06.2021, 18:00:45 »
Beim Stadtverkehr-wiki ist mir heute etwas aufgefallen:
Es steht bei den Infos über die Type ULF A,dass diese (bei Wagenmangel) auf der Linie 18 eingesetzt werden,während der 5er und der 38er nicht drauf stehen. Beim 38er trifft man eher auf einen kurzen ULF als am 18er (einmalig während der Coronakriese 2020 und heuer vor ein paar Wochen).Einen kleinen ULF auf einer wichtigen Linie einzusetzen (und noch dazu während der Sperre des Matzleinsdorfer Platz),ist nicht ganz sinnvoll,
aber besser einen Niederflurer als einen Hochflurer.



Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 13