Beiträge anzeigen - dispofreak

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - dispofreak

Seiten: [1] 2 3 ... 7
1
Allgemeines / Antw:ÖV innerhalb der Seestadt
« am: 25.08.2021, 12:14:29 »
Auf vor.at ist nun der neue Fahrplan für den 84A online, der ab 6. September gilt. Kurz zusammengefasst:

  • Intervall nun auch von 10-14 Uhr alle 10 Minuten statt wie bisher alle 15 Minuten
  • Betriebszeiten bleiben im Wesentlichen wie sie derzeit sind

...wiederum - so nebenbei - ein in den eigenen Sack lügen in pkto. Klima-Ansinnen für den Bezirk. So nehme ich weitere Fahrgäste der der Schiene, konkret der Linie U2 zwischen Aspernstraße und Seestadt weg, anstatt sie der Schiene zuzuführen. Eine adäquater Zubringer-/ Querverkehr zur U2 wäre mit den Linien 88A, 88B, 89A, 95A, 99A und 99B, die in der Seestadt bereits vorhanden sind, wesentlich effizienter und per sofort zu machen. Auch in den Abendstunden würde einige Fahrgäste davon durch bessere Intervalle von den genannten Linien zur Weiterfahrt profitieren.

Denn es ist/war zu beobachten, daß nur sehr wenig Fahrgäste zwischen der Seestadt, da im speziellen der Hst. Johann-Kutschera-Gasse und Aspernstraße in FR Aspernstraße in den 84A bisher unterwegs zustiegen. Fahrgastzahl-Messungen mit dem Fahrzeug 8200 über Wochen bewiesen dies, daß Fahrgäste quasi quer im Bezirk von der Seestadt zur Station Aspernstraße gefahren sind, die U2 dadurch fast leer blieb. Deshalb blieb ja bis jetzt das 15'-Intervall zw. ca. 10:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr, aus Überangebotsgründen bestehen, auch die verlängerten Intervall-Zeitsprünge ab 00:00 Uhr in den späten Abendstunden entstanden daraus.

2
Eine Frage hätte ich zum Beiwagen c5  1447:

Dieser Bwg. wurde im Jahr 2012 skartiert.
Wurde dabei eine Nummernänderung/Nummerntausch - aus Cross-Border-Leasing-Gründen - mit einem der beiden Beiwagen 1427 oder 1430 (beide erlitten ja schwere Beschädigungen durch Eigenkollisionen) durchgeführt? Weiß darüber vielleicht jemand Bescheid?

Danke für eine Antwort...
LG

3
Allgemeines / Antw:Ausschreibung der Linien 56A/B+58A/B
« am: 30.05.2021, 10:57:13 »
ZuklinBus konnte sich diese Linien sicher - somit gibt es ein Comeback im Wiener Linien Auftragsverkehr. 🙂
https://wstw.vergabeportal.at/Detail/104333

Unverständlich, was da hinter den Kulissen gelaufen sein muß...

4
Warum erhält der 84A dann einen anderen Fahrplan, wenn er nicht mehr als U2-Ersatz fungiert?  🤔
Wann, abgesehen von den 2 Stunden am Sonntag einmalig, fungiert der 84A als U2-Ersatz?

Die ganze Zeit über von Montag bis Freitag.
Die U2 fährt zwischen Seestadt und Aspernstraße nach wie vor fast leer gemessen an einem Langzug, den 84A verstärkt man zu gewissen Tageszeiten, entzieht so der U2 nach wie vor die Fahrgäste, predigt heuchlerisch Umweltschutz anstatt man dafür sorgt, daß in der Seestadt selbst die Fahrgäste durch Verlängerung so manch dort zirkulierenden Linien auf kürzestem Weg zur Station Aspern Nord gelangen könnten. Endlich konnte man sich zu dem Entscheid durchringen - der neue Fahrplan zeigt dies - das man in den Nachtstunden das Angebot dieser Linie reduziert, schon längst hätte man reduzieren können anstatt nur heiße Luft spazieren zu führen...

5
Fahrzeugeinsatz-Dokumentation / Antw:Ausläufe
« am: 08.02.2021, 10:31:01 »
Heute auf Linie 84A:

Kein Einsatz eines Gelenkbusses, dafür fuhren diesen Kurs 8200 und 8188 im Geleit.

LG

6
Fahrzeugeinsatz-Dokumentation / Antw:Sichtungen U-Bahn
« am: 14.12.2020, 21:22:53 »
2207 fährt heute auf der U4. 🙂
Mit dem besonderen Getriebe-Sound (ursprünglich 2201-2206) habe ich in letzter Zeit nur 2204 gesehen, ist aber auch schon ein paar Monate her (2203 hört sich mittlerweile wie ein üblicher U11 an; 2201, 2202, 2205, 2206 sind mir schon seit mindestens 1-2 Jahren nicht mehr untergekommen).

2205 und 2206 waren schon 2018, 2019 nicht mehr im Personenverkehr, 2201 und 2202 waren 2019 nicht im Personenverkehr. Alle 4 Garnituren werden auch vermutlich 2020 nicht im Einsatz gewesen sein.

7
Fahrzeugeinsatz-Dokumentation / Antw:Sichtungen Straßenbahn
« am: 24.09.2020, 09:37:53 »
4012+1412 war heute morgens am 60er!

...also offensichtlich nach Rudolfsheim verkommen. Es wird halt schon irgendwas, irgendwo, irgendwie fahren.
Wär dir lieber, der Kurs fällt stattdessen aus?

Nein, nein, um Gottes Willen. Es zeigt halt nur die derzeit gelebte Einsatzstrategie und das heillose Durcheinander des Unternehmens WL beim Wageneinsatz.
Was man zur Ehrenrettung schreiben muß, ist ja, daß meistens ein Kurs eher wegen Personalmangel und eher weniger durch Fahrzeugmangel/ -schaden ausfällt.

8
Fahrzeugeinsatz-Dokumentation / Antw:Sichtungen Straßenbahn
« am: 24.09.2020, 09:33:46 »
4012+1412 war heute morgens am 60er!

...also offensichtlich nach Rudolfsheim verkommen. Es wird halt schon irgendwas, irgendwo, irgendwie fahren.

9
Der zweite Bus ist 8772! Ich frag mich nur was 8783 auf der Hauptfahrbahn macht? Die. Haltestelle befindet sich doch in der Busbucht beim Maredo.

Vielleicht hat der Lenker aus irgend einem Grund den Auftrag bekommen, so zu halten. Haltestellenständer sind ja - wie im Bild ersichtlich - vorhanden, also auch rechtlich gedeckt...

10
Chronik / Antw:Wiener Linien Auflistung 1991
« am: 12.06.2020, 09:55:22 »
...hier ein Bild von dieser damaligen Linie 96B aus dem Jahr 2006:

11
Wird dieses Jahr noch die Flexity am 11er zum Einsatz kommen?

Vermutlich nein. Denn man will im Herbst keine E1+c4 mehr einsetzen. 310 und 311 stehen zwar in den Startlöchern, aber für den Ersatz der E1+c4 müssen dann ein paar ULFe oder E2-c5 nach Flor wandern und damit sind wieder die D auf der Linie 6 (im Störungsfall Nähe zu Fav) eher gebunden.

12
Chronik / Antw:Störungen und Fahrtbehinderungen
« am: 20.01.2020, 18:39:50 »
Wo 8204 den Unfall bei der Tankstelle hatte, dachte ich mir dass der Bus verschrottet wird. War dann nicht der Fall. Er wurde von EvoBus wieder repariert und fährt jetzt in Klagenfurt.
Was ich glaube das EvoBus den 8520 wieder repariert und an die WL zurück kommt.

Zum 8204 und Klagenfurt: Dort angeblich unter der Betriebsnummer 63 und im Innenraum deutlich als ehemaliger WL-Bus erkennbar...   
                                           Soviel zum Totalschaden.

13
Allgemeines / Antw:Ausschreibung der Linie 5E
« am: 20.01.2020, 11:55:01 »
Die Decke über dem U4-Tunnel im Bereich der Friedensbrücke wird saniert. Dafür müssen die Gleise von 5 und 33 ausgebaut werden.
Ähnliches steht demnächst auch vorm Musikverein auf der 2er-Linie an, wiewohl es dort nur die Umleitungsstrecke, die Oldtimerrundfahrten und den 4A betrifft.

Früher sperrte man eine Fahrbahn und legte ein Gleisprovisorium, wenn nötig sogar eingleisig oder die Gleise in sich verschlungen so wie in Prag oder Linz und man ersparte sich vieles an Verwaltungskram. Heute alles rechtlich wesentlich komplizierter. Hoch lebe der Einspruch...

14
Wieso schafft man es nicht, den VOR nach Bratislava und den IDS BK nach Hainburg auszuweiten?

...vielleicht engstirniges Denken?

15
Allgemeines / Antw:Neue Busflotte der Wiener Linien
« am: 13.12.2019, 09:27:19 »
Bei der Definition des Wortes "Hybrid" gehen die Meinungen sehr weit auseinander. Ich würde den Bus (noch) nicht als Hybridbus bezeichnen, da hier "nur" die Start-Stop-Automatik vorhanden ist. Rein elektrisch kann nicht gefahren werden.
Es ist natürlich kein vollwertiger Hybrid-Bus, ABER der Hersteller MAN bezeichnet diesen Bus eben als genau solchen. Am 12m Testbus, steht dies sogar am Heck des Busses drauf. Auch der CITARO HYBRID ist nur kein vollwertiger Hybrid Bus, wird aber dennoch so bezeichnet. Ein bisschen Marketing muss eben auch bei Busherstellern sein.

Das Design vom MAN ist ja mMn recht gut gelungen. Was Hybrid anbelangt: Da schaue ich neidvoll entweder nach London zu seinen Doppeldecker oder nach Bern, gerade Bern dürfte da ja sehr gut unterwegs - im Gegensatz zu Wien - mit ihren 16 Stück Hybrid-Gelenkbussen Typ 7900 der Nummerngruppe 8.. von VOLVO sein. Reine Annahme. Hab'  aber noch nichts darüber gelesen, wie sie sich im rauhen Alltagsbetrieb bewähren...

16
Nationaler Fernverkehr / Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« am: 21.10.2019, 09:20:19 »
Das Problem dabei ist, daß die Eigentore durch die Selbstherrlichkeit der oberen Verantwortlichen in der PV-AG und ja, auch Infra, immer mehr werden. Und irgendwann sind dann die Ameisen, die die Karre aus dem Dreck ziehen sollen, so demotiviert, daß dann nichts mehr gehen wird.

Der Schuß, die ÖBB zu zerteilen, in Einzelunternehmen zu filetieren, nach hinten los ging. Ich weiß schon, die dafür Verantwortlich sitzen im Dilettantenstadl in Brüssel. Auch ETCS ist ja - so nebenbei - denen geschuldet. Man sollte daraus seine Lehren ziehen, will man in Zukunft sozialen Unfrieden in so manchen Einzelstaaten, hintanhalten.

17
Dürfte auch der Grund sein, warum keine Talente mehr umlackiert werden. Mancher Lack ist echt schon extrem.

Es wird nach wie vor neu lackiert, halt derzeit im 4024er-Bereich nur sporadisch, im 4124er-Bereich nach wie vor im vollem Umfang. Das mit den 4020ern stimmt,  im Endeffekt sollen es aber ca. 20 Stück sein. Mir ist derzeit nur die Zahl über 8 Stück bekannt, die man eher jetzt zum Schluß abgestellt hat. Denn man hat voreilig mit dem Schrotthändler einen Vertrag über die meisten abgestellten 4020er - den Stichtag, ab wann keine Garnituren mehr für eine Verschrottung zugesagt wurden, kenne ich nicht - abgeschlossen und jetzt wird es darauf ankommen, wie geschickt der PV durch Verhandlung aus diesem Vertrag einige Garnituren herauslösen kann. Das ist derzeit das Problem... 

Ursache ist auch, daß - wie schon anders wo erwähnt - die 4758 erst in 04/2020 zum Einsatz gelangen könnten. Nachdem wir bereits Oktober haben, keine Tfzg-Führer (auch Ausbildungslehrführer) geschult sind wird sich auch zu diesem Datum ein Einsatz bzw. das erstellen eines Planumlaufes schwer ausgehen.

18
Nationaler Fernverkehr / Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« am: 18.10.2019, 22:50:08 »
Auch heute waren wieder zwei Railjet-1116er am CAT unterwegs (233 und 244), sowie angeblich auch zwei auf der Stammstrecke.
Ursache laut EBFÖ sind falsche Radsatzlager, die verbaut wurden und nur für Vmax 160 ausgelegt sind.

Betroffen sind 83 Stück, die meisten davon RJ-Loks...

19
Allgemeines / Antw:Sichtungen Dr. Richard
« am: 09.10.2019, 21:04:46 »
Kann hier bitte jemand darüber Auskunft geben: Es soll bei Dr. Richard einen neuen 18m - Gelenkbus von MAN (3-türig) in den Farben der WL geben...

Danke

20
welche Busse sind denn jetzt noch alle angemeldet?
Meines Wissens nach:
8065
8078
8082
8083
8084
8085
8086
8087
8088
8090
8092
8094
8677
8678
8680
8681
8684
8686
8688
8691

8687 ?
Den hätte ich auch noch als angemeldet im Stand...

Danke für eine Antwort
und LG

Seiten: [1] 2 3 ... 7