02.10.2021: Lange Nacht der Museen

Thema: 02.10.2021: Lange Nacht der Museen  (Gelesen 518 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pat1305

  • User
  • *
  • Beiträge: 220
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1, E2
02.10.2021: Lange Nacht der Museen
« am: 10.09.2021, 16:45:16 »
Sonderlinien

Linie L1:
Sonderlinie von ca. 17:00 Uhr bis ca. 01:30 Uhr zwischen Heldenplatz und Heeresgeschichtlichem Museum

Linie L2:
Sonderlinie von ca. 17:00 Uhr bis ca. 01:30 Uhr zwischen Heldenplatz und Kunsthaus Wien

Linie L3:
Sonderlinie von ca. 17:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr mit einzelnen Fahrten zwischen Heldenplatz und Josefstädter Straße bzw. Hernals

Linie A:
U4 Schönbrunn - Technisches Museum

Linie B:
S45 Hernals - arteum|Rettungsmuseum - Schneekugelmuseum - S45 Hernals

Geänderte Betriebszeiten bzw. Intervalle

Linie 2:
fährt zwischen Johann-Nepomuk-Berger-Platz und Josefstädter Straße bis 01:00 Uhr

Linie 5:
fährt zwischen Klosterneuburger Straße, Wexstraße und Praterstern bis 01:00 Uhr

Linie 38:
fährt zwischen Schottentor und Nußdorfer Straße bis 01:00 Uhr

Linie 43:
fährt zwischen Schottentor und Neuwaldegg bis 01:00 Uhr

Linie 46A/B:
fährt zwischen Ottakring und Ottakringer Bad zwischen 23:00 Uhr und 01:00 Uhr alle 15 Minuten

Linie 52A/B:
fahren im Abschnitt Hütteldorf bis Campingplatz Wien-West zwischen 19:00 Uhr und 00:00 Uhr alle 15 Minuten

Linie 71:
fährt zwischen Kaiserebersdorf und Enkplatz, Grillgasse bis 01:00 Uhr

Linie 94A:
fährt bis 01:00 Uhr

Linie N43:
fährt erst ab 02:00 Uhr

LANGE-NACHT-BIM DES VEF
Aus dem Bestand werden zwei authentische Züge gebildet, wie sie über viele Jahrzehnte auf den Ringlinien zum Einsatz kamen. Es handelt sich dabei um einen klassischen M-Dreiwagenzug aus dem Jahre 1929, der einst das Erscheinungsbild der Linien A, Ak, B und Bk prägte, sowie einen Wagenzug, wie er auf den Linien J, T und D zum Einsatz gelangte. Die Oldtimer sind als „Lange-Nacht-Bim“ beschildert und verkehren zwischen 18.00 und 01.00 Uhr im 15-Minuten-Takt im Uhrzeigersinn über Ring und Kai.

WTM
In drei denkmalgeschützten Tramway-Zügen mit sechs Wagen kann man in der Langen Nacht eine Fahrt mit dem „Rollenden Museum“ genießen. Nutzen Sie das „Rollende Museum“ für eine Hop-on-Hop-off Tour zu vielen weiteren teilnehmenden Museen entlang der gesamten Ringstraße / Kai – Fahrtrichtung gegen den Uhrzeigersinn – über Schwarzenbergplatz und Prinz-Eugen-Straße bis zum Quartier Belvedere und genauso zurück, alle 20 Minuten.

Offline 64/8

  • User
  • *
  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
Antw:02.10.2021: Lange Nacht der Museen
« Antwort #1 am: 10.09.2021, 20:56:10 »
Linie L3? Ist die neu hinzugekommen? Die steht weder im Booklet, noch auf der Website.

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 641
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:02.10.2021: Lange Nacht der Museen
« Antwort #2 am: 10.09.2021, 21:10:09 »
Die Shuttlebuslinien werden immer weniger...
Wobei der Wegfall der Linie zum Schokomuseum nachvollziehbar ist da dieses heuer nicht mitmacht!

Offline 64/8

  • User
  • *
  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
Antw:02.10.2021: Lange Nacht der Museen
« Antwort #3 am: 11.09.2021, 07:54:03 »
Ist verständlich. Wenn das Museumsticket für ganz Wien gilt, dann braucht man nur vereinzelt verstärkte Linien bzw. zusätzliche Shuttle-Linien. Eben so wie es jetzt ist. Ich gebe es zu, als die Linien das erste Mal reduziert wurde, war auch ich vewirrt, aber schon bei der ersten LNDM mit Öffis statt Shuttle hab ich gesehen, dass es die Shuttle nicht braucht.

Online NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 035
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:02.10.2021: Lange Nacht der Museen
« Antwort #4 am: 03.10.2021, 14:22:08 »
Sonderlinien

Linie L3:
Sonderlinie von ca. 17:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr mit einzelnen Fahrten zwischen Heldenplatz und Josefstädter Straße bzw. Hernals

Linie A:
U4 Schönbrunn - Technisches Museum

Linie B:
S45 Hernals - arteum|Rettungsmuseum - Schneekugelmuseum - S45 Hernals

Geänderte Betriebszeiten bzw. Intervalle

Linie 2:
fährt zwischen Johann-Nepomuk-Berger-Platz und Josefstädter Straße bis 01:00 Uhr

Linie 5:
fährt zwischen Klosterneuburger Straße, Wexstraße und Praterstern bis 01:00 Uhr

Linie 38:
fährt zwischen Schottentor und Nußdorfer Straße bis 01:00 Uhr

Linie 43:
fährt zwischen Schottentor und Neuwaldegg bis 01:00 Uhr

Linie 46A/B:
fährt zwischen Ottakring und Ottakringer Bad zwischen 23:00 Uhr und 01:00 Uhr alle 15 Minuten

Linie 52A/B:
fahren im Abschnitt Hütteldorf bis Campingplatz Wien-West zwischen 19:00 Uhr und 00:00 Uhr alle 15 Minuten

Linie 71:
fährt zwischen Kaiserebersdorf und Enkplatz, Grillgasse bis 01:00 Uhr

Linie 94A:
fährt bis 01:00 Uhr

Linie N43:
fährt erst ab 02:00 Uhr

LANGE-NACHT-BIM DES VEF
Aus dem Bestand werden zwei authentische Züge gebildet, wie sie über viele Jahrzehnte auf den Ringlinien zum Einsatz kamen. Es handelt sich dabei um einen klassischen M-Dreiwagenzug aus dem Jahre 1929, der einst das Erscheinungsbild der Linien A, Ak, B und Bk prägte, sowie einen Wagenzug, wie er auf den Linien J, T und D zum Einsatz gelangte. Die Oldtimer sind als „Lange-Nacht-Bim“ beschildert und verkehren zwischen 18.00 und 01.00 Uhr im 15-Minuten-Takt im Uhrzeigersinn über Ring und Kai.

WTM
In drei denkmalgeschützten Tramway-Zügen mit sechs Wagen kann man in der Langen Nacht eine Fahrt mit dem „Rollenden Museum“ genießen. Nutzen Sie das „Rollende Museum“ für eine Hop-on-Hop-off Tour zu vielen weiteren teilnehmenden Museen entlang der gesamten Ringstraße / Kai – Fahrtrichtung gegen den Uhrzeigersinn – über Schwarzenbergplatz und Prinz-Eugen-Straße bis zum Quartier Belvedere und genauso zurück, alle 20 Minuten.

Die Linie L3 hat man aber vergeblich gesucht. Zumindest wurden diese Fahrten bis 20:00 nicht angeboten. Es gab nur zwei bereitgestellte Busse, die aber letztlich nicht eingesetzt wurden. Es war aber auch generell nicht so ein großer Andrang bei den Shuttlebussen, wenn man da an frühere Zeiten denkt.