Ausschreibung der Wiener Linien (Kommentar)

Thema: Ausschreibung der Wiener Linien (Kommentar)  (Gelesen 22220 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 995
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Ausschreibung der Wiener Linien (Kommentar)
« Antwort #80 am: 28.01.2021, 08:56:40 »
Naja der 8A wurde erst kürzlich von den WL abgegeben, ist eher unwahrscheinlich, dass sie den jetzt wieder zurückholen. Sieht eher nach Lokalbahn aus.

Offline Linie 255

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 673
    • Profil anzeigen
    • verkehrsmittel.info
Antw:Ausschreibung der Wiener Linien (Kommentar)
« Antwort #81 am: 28.01.2021, 09:23:27 »
Zitat
All diese fehlenden Linien werden künftig wohl selbst von den Wiener Linien geführt oder der Lokalbahn zugeschanzt.

Wie oft soll dieses Gerücht bitte noch verbreitet werden? Entweder Quellenangabe oder ganz lassen.

Offline Gleisdreieck

  • User
  • *
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Antw:Ausschreibung der Wiener Linien (Kommentar)
« Antwort #82 am: 28.01.2021, 11:51:07 »
Zitat
All diese fehlenden Linien werden künftig wohl selbst von den Wiener Linien geführt oder der Lokalbahn zugeschanzt.

Wie oft soll dieses Gerücht bitte noch verbreitet werden? Entweder Quellenangabe oder ganz lassen.

Wieso sollte man das nicht schreiben dürfen? Wenn eine Linie von den Wiener Linien nicht mehr ausgeschrieben wird gibt es nunmal nur 2 Möglichkeiten, entweder selber fahren oder an die Lokalbahn direkt vergeben. Verstehe nicht was daran schlecht sein soll.

Offline BusfotosAustria

  • User
  • *
  • Beiträge: 524
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: CITARO Lions City
Antw:Ausschreibung der Wiener Linien (Kommentar)
« Antwort #83 am: 28.01.2021, 11:54:27 »
Da gebe ich Gleisdreieck recht - gibt nur diese zwei Möglichkeiten und wenns keine Ausschreibung gibt und die Lokalbahnen die Linie(n) künftig bedienen, dann fällt das eben unter zugeschanzt.

Offline Linie 255

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 673
    • Profil anzeigen
    • verkehrsmittel.info
Antw:Ausschreibung der Wiener Linien (Kommentar)
« Antwort #84 am: 28.01.2021, 12:16:19 »
Also ist es fix dass die WLB weitere Direktvergaben bekommt obwohl es als Einmalig betitelt wurde? Darum ging es mir.

Zitat
Wieso sollte man das nicht schreiben dürfen?

Verboten, nein, regelmäßig bei jeder Ausschreibung bzw. unklarheit ob es zur Ausschreibung kommt, nervt langsam.

Offline Gleisdreieck

  • User
  • *
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Antw:Ausschreibung der Wiener Linien (Kommentar)
« Antwort #85 am: 28.01.2021, 13:36:35 »
Also ist es fix dass die WLB weitere Direktvergaben bekommt obwohl es als Einmalig betitelt wurde? Darum ging es mir.

Zitat
Wieso sollte man das nicht schreiben dürfen?

Verboten, nein, regelmäßig bei jeder Ausschreibung bzw. unklarheit ob es zur Ausschreibung kommt, nervt langsam.

Wo wurde eine Direktvergabe an die WLB als einmalig betitelt? Das wusste ich zB nicht. Wenn das so ist dann werden die Wiener Linien die gegenständlichen Linien wohl selbst fahren.

Nachdem es eben nur die 2 Möglichkeiten gibt kann man ja nur immer wieder das selbe schreiben wenn so eine Frage in den Raum gestellt wird.

Auffällig ist jedenfalls dass in den letzten Monaten extrem viele Linien ausgeschrieben wurden (darunter auch bisher durch die Wiener Linien selbst geführte Linien) und einzelne wenige Linien die ebenfalls in dem Zeitraum auslaufen wie die ausgeschriebenen wurden eben nicht ausgeschrieben. Da denkt man natürlich an die 2 Möglichkeiten.

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 995
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Ausschreibung der Wiener Linien (Kommentar)
« Antwort #86 am: 18.06.2021, 21:18:40 »
Ich bin mit den ausgeschriebenen Linien nicht so vertraut, hab mir aber die Liste mal genauer angesehen. Die übrigens super übersichtlich gestaltet ist  👍

Vielleicht hab ichs ja übersehen, aber stimmt es, dass bisher nur der 17A und der 70A noch NICHT ausgeschrieben wurden?

Die Linien sind ja glaub ich bis 2022 noch beim bisherigen Betreiber , aber danach? Kann man so "kurzfristig" noch ausschreiben oder deutet das eher darauf hin, dass die Wiener Linien selber fahren?

Offline 8273

  • nv-wien.at Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: U11, NL 243, E1
Antw:Ausschreibung der Wiener Linien (Kommentar)
« Antwort #87 am: 18.06.2021, 21:21:31 »
Selbiges beim 94A.
Man darf wohl gespannt sein, eine Direktvergabe an die WLV wäre wohl auch möglich. 🤔

Offline Linie 255

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 673
    • Profil anzeigen
    • verkehrsmittel.info
Antw:Ausschreibung der Wiener Linien (Kommentar)
« Antwort #88 am: 18.06.2021, 22:03:27 »
Wenn es keine Ausschreibung kommt, dann vermute ich die WL, wenn es die WLV ist, dann wurde ich zum besseren belehrt.

Offline Gleisdreieck

  • User
  • *
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Antw:Ausschreibung der Wiener Linien (Kommentar)
« Antwort #89 am: 18.06.2021, 22:37:37 »
Der Lokalbahn sicher, werden die zugeschanzt.

Offline Cracovian_E1

  • User
  • *
  • Beiträge: 281
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: MGT6D, NF6D, GT8S
Antw:Ausschreibung der Wiener Linien (Kommentar)
« Antwort #90 am: 18.06.2021, 23:16:06 »
Ist die Stillhaltefrist bei den Linien 53A, 54A/B schon durch? Diese müssten als nächstes bekannt gegeben werden. Ob der SEV 52E jemals bekannt gegeben wird - nicht das er wie der OE Enden wird - quasi als Überraschungsei für die Busfreunde...

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 885
    • Profil anzeigen
Antw:Ausschreibung der Wiener Linien (Kommentar)
« Antwort #91 am: 19.06.2021, 08:43:38 »
Der Lokalbahn sicher, werden die zugeschanzt.
Man sollte halt seine Kinder bei Laune halten, natürlich werden die Lokalbahnen die ein oder andere Linie direkt bekommen oder durch Ausschreibungen für sich entscheiden können. Der momentanen Sparflammenbetrieb wird sicher bald stärker zum brennen kommen. Nachdem ja Linien, die jetzt im Eigenbetrieb ausgeschrieben wurden, wird man sich die ein oder andere zurückholen, selbst betreiben oder an die Lokalbahn weitergeben

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 761
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:Ausschreibung der Wiener Linien (Kommentar)
« Antwort #92 am: 21.06.2021, 08:13:49 »
Wieso sollte man auch nichts an die Lokalbahn weitergeben?

Immerhin ist es dieselbe Unternehmensfamilie. In anderen Städten ist es auch Gang und Gäbe, dass eigene Tochtergesellschaften Subunternehmerleistungen fahren (z.B. Dresden; DVB und DVS fällt mir da ein). Und in der Steiermark fährt die StB auch große Ausschreibungspakete, direkt vergeben.
Wenn man eigene Unternehmen dafür hat, kann man die ja ruhig auch berücksichtigen.