Die schönsten Bahnhöfe Wiens

Thema: Die schönsten Bahnhöfe Wiens  (Gelesen 221 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 63A

  • User
  • *
  • Beiträge: 247
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NG 243 M18/NG 273 M18,E1,U11
Die schönsten Bahnhöfe Wiens
« am: 10.06.2021, 09:05:43 »
Was ist euer Lieblingsbahnhof (ÖBB) in Wien?

Hier mal von mir die TOP 5 (meiner Meinung nach):
- Wien Hauptbahnhof (schön,modern,gute Erreichbarkeit mit den Linien U1,O,18,13A,69A und die zahlreichen Zugverbindungen samt Regionalbuslinien,und vor allem barrierefrei
Nur die Wege von der U1 bis zu den Bahnsteigen an der Oberfläche sind etwas mühsam,aber ansonsten Nr.1)
- Wien Meidling (ebenfalls wie der Hauptbahnhof,modern gestaltet,auch gute Erreichbarkeit durch die U6,62er,Badner Bahn,
zahlreiche Buslinien,kurze Wege zu den Bahnsteigen und an der Oberfläche,jetzt wird beim Schedifkaplatz die neuen Lifte errichtet,
und noch dazu die Meidlinger Hauptstraße,
definitiv die Nr.2,wenn nicht sogar Nr.1)
- Wien Westbahnhof (auch saniert,modern gestaltet,gute Erreichbarkeit durch die U3 und U6,Straßenbahnlinien,nur was fehlt sind die Fernzüge und ich kann sagen,dass der Bahnhof nur durch die Pendler aus NÖ und die Bewohner rund um,belebt ist,also eher Nr.3)
- Wien Hütteldorf (Otto-Wagner-Stil,Top Erreichbar durch U4,S45,S50,S80,RB und daher Nr.4,wegen seiner Schönheit aber eher zwischen 1 und 2).
- Wien Heiligenstadt (sehr schöne Station neben dem Karl-Marx-Hof,TOP-Erreichbarkeit wie bei Hütteldorf durch die U4,die zahlreichen Buslinien,nur der Vorplatz könnte etwas besser gestaltet werden,daher meiner Meinung nach Nr.5)

Das wars mal von mir! 👍


Online Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 493
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:Die schönsten Bahnhöfe Wiens
« Antwort #1 am: 10.06.2021, 09:57:17 »
Meine Favoriten sind anhand der Gesichtspunkte der Unscheinbarkeit und interessanten Flairs fewählt, wobei ich die nicht wirklich in eine geordnete Liste setzen könnte:

Fast schon Flair wie am Land:
  • Grillgasse (unscheinbare Plattform neben Werkstättengebäüden, fast schon versteckt zwischen Löwygrube/Laaer Wald und Gewerbegebiet)
  • Blumental (auch recht unscheinbar hinter den Schallschutzwänden und der Brücke versteckt, auf der einen Seite (noch) Felder und Industrie auf der anderen Seite)
  • Nußdorf (alte Bahnhofsgebäude teils als Haltepunkt von der Donau-Seite sichtbarer als von der Hauptstraße)

dann noch;
  • Oberdöbling/Krottenbachstraße (beide zusammen / wo die Vorortelinie etwas U-Bahnartig anmutet)
  • Strebersdorf (auch zwischen den Gemeindebauten und dem Industriegebiet von den Hauptstraßen aus ziemlich verdeckt, Felder auf der einen Seite...)

Offline 63A

  • User
  • *
  • Beiträge: 247
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NG 243 M18/NG 273 M18,E1,U11
Antw:Die schönsten Bahnhöfe Wiens
« Antwort #2 am: 10.06.2021, 10:12:48 »
Die unschönsten Bahnhöfe sind meiner Meinung nach Rennweg (die neue;nur Betton und das hässliche Einkaufszentrum) und Landstraße (teilweise; der einzige Vorteil sind die kurzen Wege von U3/U4 zur S-Bahn;alles andere nur Bettonmüll).
Auch schöne Stationen sind Simmering,Aspern Nord,Floridsdorf,Leopoldau,
Ottakring,Hernals,Penzing,Hetzendorf,Atzgersdorf,Liesing und so weiter.

Offline Schienenfreak

  • User
  • *
  • Beiträge: 379
  • Es gibt nur eine Richtung: VORWÄRTS!
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: niederflurige Schienenfahrzeuge
Antw:Die schönsten Bahnhöfe Wiens
« Antwort #3 am: 10.06.2021, 22:32:26 »
Bei mir sinds
1. Hauptbahnhof; moderner, zeitgemäßer Bahnhof
2. Aspern Nord, ebenso, nach Fertigstellung der Seestadt Nord wird sich der markante Eingangsbereich sicher gut in den modernen Stadtteil einfügen.
3. Praterstern: die "Pseudo-Bahnhofshalle" hat was.
4. alle anderen bisher modernisierten/in den letzten Jahrzehnten neu errichteten Bahnhöfe und Haltestellen ex aequo.
Auch jene, die jetzt gerade umgebaut werden (z.B. Strebersdorf, Matzleinsdorfer Platz, etc.), sehen auf den Visualierungen schon gut aus, so wirds dann wohl auch sein wenn sie fertig sind.
Weg mit den Hochflurkraxen!!

ULF oder nicht ULF, das ist hier die Frage!

 1.590 Beiträge in FPDWL und nahverkehr.wien.