Beiträge anzeigen - 63A

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - 63A

Seiten: [1] 2 3 ... 13
1
Chronik / Antw:Störungen und Fahrtbehinderungen
« am: 18.06.2021, 23:05:44 »
Naja,die Gleise sind ja dort wegen den U2-Bauarbeiten provisorisch verlegt worden und daher nichts verwunderlich wieso es zu diesem Gleisschaden gekommen ist.
Offenbar weißt du nicht wo der Gleisschaden ist, denn dieser ist nach dem Stationsbereich an einer Stelle, wo kein Gleisprovisorium errichtet wurde!

Da hätte man gleich ein paar Busse vom 13A abziehen können
Ich denke du kennst den 13A nicht wirklich aber dort in der Rush Hour Busse abziehen wäre  Schwachsinn pur!
Schon wieder... Ich kenne nichts.Ich war zu diesem Zeitpunkt zuhause und daher habe ich erwähnt im Stationsbereich. Kannst du mal endlich aufhören gegen mich zu hetzen wenn ich etwas schreibe. Es reicht mir wirklich, entweder hörst endlich auf oder ich verlasse das Forum und dann hast Ruhe von mir  😡
Wahrscheinlich hast du nichts besseres zu tun als Menschen zu ärgern und wenn du besser lessen könntest habe ich derzeit eine schwere Zeit und ich habe keine Nerven für solche Menschen die kein Gefühl haben.

2
Zukünftiges / Antw:U-Bahn Ausbau 2030+
« am: 18.06.2021, 18:00:25 »
Ich finde es wirklich interessant,dass man doch diese Strecken baut und vorallem nach 2018 als bekannt gegeben wurde,dass der Ausbau der Strecken samt U2-Sperre aufgrund von zu hohen Baukosten verschoben wurde. Da habe ich gedacht,dass die U5 Geschichte sein wird aber glücklicherweise habe ich mich getäuscht.

3
Zukünftiges / Antw:U-Bahn Ausbau 2030+
« am: 18.06.2021, 17:14:39 »
Das heißt also,dass die Strecken Gutheil-Schoder-Gasse - Wienerberg City (U2) sowie Hernals - Gershof (U5) nur auf Papier stehen und noch auf eine Zulassung warten?  🤔
Wohl möglich hat die Stadt Wien nun das Projekt vergessen und sind nun mit anderen Dingen beschäftigt.

4
Chronik / Antw:Störungen und Fahrtbehinderungen
« am: 18.06.2021, 16:52:51 »
Gelenker oder Normaler?
Es ist komisch,dass die direkte Verbindung Schottentor <> Johann-Nepomuk-Berger-Platz fast 2 Stunden unterbrochen war (außer Ausweichen auf andere Linien) obwohl es laut den Wiener Linien heißt,dass wenn eine Störung länger als 30 Minuten andauert ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet wird (entweder werden Busse von anderen Linien abgezogen oder direkt aus der Garage eingeschoben).
Da hätte man gleich ein paar Busse vom 13A abziehen können oder wenn notfalls von der Spetterbrücke ein paar Reservebusse (falls man diese auch hat).

5
Zukünftiges / Antw:U-Bahn Ausbau 2030+
« am: 18.06.2021, 15:28:57 »
In dem Wiener Linien-Video vor ein paar Monaten wurde erwähnt,dass die 2.Ausbaustufe kommt allerdings bezüglich der Finanzierung habe ich keine Infos.
Interessant ist auch,dass die Herren seitens der Stadt und den WiLi die U5-Endstelle vom Elterleinplatz nach Hernals verlegt haben. Könnte sein,dass der Deal für die Finanzierung zwischen der Uli Sima und den ÖVP tatsächlich geschafft wurde  😄

6
Allgemeines / Antw:U3-Sanierung Ottakring 2020
« am: 18.06.2021, 15:10:41 »
Werden heuer die Bauarbeiten bzw. in nächster Zukunft an den U3-Stationen fortgesetzt?

7
Chronik / Antw:Störungen und Fahrtbehinderungen
« am: 18.06.2021, 15:00:17 »
Seit 14.23: Wegen eines Gleisschadens im Haltestellenbereich Schottentor ( 😎 )fährt die Linie 43 nur zwischen Neuwaldegg und Zimmermannplatz. Die Linie 44 fährt nur zwischen Erdbrustgasse und Johann-Nepomuk-Berger-Platz.Weichen Sie bitte auf die Linien U6,9,40,41.Das Ende der Störung ist derzeit nicht absehbar!

Naja,die Gleise sind ja dort wegen den U2-Bauarbeiten provisorisch verlegt worden und daher nichts verwunderlich wieso es zu diesem Gleisschaden gekommen ist.

8
Pressemeldungen / Antw:16.06. WL: Sommerbaustellen 2021
« am: 18.06.2021, 14:49:54 »
 👍 Sehr gut

9
Zitat
Ich habe die Perfektastraße nicht als kleine Straße/Gasse bezeichnet sondern die Nebengassen

Über Nebengassen habe ich mit dir kein einziges Wort geschrieben nur über P & R  🤔

Zitat
Du hast ja doch keine Ahnung über den Süden

Wenn du meinst 🤔
Egal ich schreibe ab jetzt nur mehr Infos über Umleitungen und Haltestellenverlegungen (alles laut WienMobil).

10
Meine Nerven sind wirklich am Ende,ich habe leider ein Familienmitglied verloren  😢 und man darf doch verwirrt sein lieber 255er. Du hast ja doch keine Ahnung über den Süden und 1.) Ich habe die Perfektastraße nicht als kleine Straße/Gasse bezeichnet sondern die Nebengassen und 2.) Du und der 49er sind wirklich eine Frechheit. Noch einmal ein blödes Wort und ich trete aus. Deine Aussagen sind auch nicht immer richtig und ich kritisiere sie nicht. Lese mal genauer bezüglich der Gassen/Straßen und mach dich nicht immer schlau. Das was du machst ist einfache Erniedrigung!

Alles gute an alle freundliche Mitglieder  👍

11
Pressemeldungen / Antw:16.06. WL: Sommerbaustellen 2021
« am: 17.06.2021, 18:22:27 »
Es ist sinnvoll dass die Fahrgäste früher Bescheid über die Maßnahmen wissen.Denn in 2 Wochen beginnen schon die Bauarbeiten.

12
Pressemeldungen / Antw:16.06. WL: Sommerbaustellen 2021
« am: 17.06.2021, 16:48:14 »
Da steht zwar von der Sperre der Linzer Straße aber wieso hat man nicht erwähnt wohin der 52er umgeleitet wird bzw. Info über den 52E.?    😂

13
Pressemeldungen / Antw:16.06. WL: Sommerbaustellen 2021
« am: 17.06.2021, 16:25:56 »
will man das Netz aufgrund der U2-Sperre nicht unterbrechen.
Aber, ich der Quellenstraße wegen der U2-Sperre?  🤔
Es kann auch finanzielle Gründe haben (im Fall der Quellenstraße hat es natürlich nichts mit der U2 zu tun,nur der PKW-Verkehr muss wieder umgeleitet werden und bei den ganzen Baustellen heuer wird es sicher zu größeren Behinderungen kommen.) Dass man heuer nicht alle Gleisbauarbeiten durchführen kann hängt auch zusammen,dass es immer wieder zu Lieferverspätungen von Baustoffen/materialialen kommt und daher muss man halt noch warten bis alle Gleisschäden beseitigt sind. Von einer Sperre des 52ers ist wohl nicht eine Rede mehr aber wieso wurde dann die Ersatzlinie 52E ausgeschrieben. Wenn ich mich recht gut errinere haben die Wiener Linien letztes Jahr  alle Details zu den Sommersperren ebenfalls Mitte Juni bekannt gegeben samt allen Kurzführungen/
Umleitungen. Hat da jemand nähere Infos?  🤔

14
Pressemeldungen / Antw:16.06. WL: Sommerbaustellen 2021
« am: 17.06.2021, 12:18:31 »
auffallend ist, dass die versprochene Sanierung in der Quellenstraße nicht erwähnt wird.
Kann aus finanziellen Gründen sein oder wohl möglich will man das Netz aufgrund der U2-Sperre nicht unterbrechen. Mal schauen vielleicht kommen die restlichen Baustellen ab 2022 😉

15
Zitat
▪zusätzliche Erweiterung der P+R Anlagen wie z.B Alterlaa,Siebenhirten

Wie wäre es mit einer bessere Beschilderung zur Perfektastraße die so gut wie leer da steht? Ich dachte du kennst dich in der Gegend aus?

p.s Auch wenn du dich soo gut auskennst, die P&R Anlage in Siebenhirten wurde schon auf die maximale erlaubte Bauhöhe ausgebaut und in Alterlaa müsstest du schon etwas abreisen um eine P&R Anlage zu bauen (dort gibt es keinen zu erweitern), viel zum Abreisen gebe es dort auch nicht.

Zitat
Bim statt Bus (66er statt 66A oder 64 statt 62A) - wenn möglich!

Darf ich raten, die Busse sind maßlos überfüllt oder denkst du schon an 2050? Wurscht, ein Betrieb einer Straßenbahnlinie muss her einfach so, egal wo in 23.


Zitat
Fertigstellung 2025/26. Man müsste halt schon dieses Jahr beginnen zu bauen um die Fertigstellung einzuhalten.

Dein Optimismus ist einfach nur Leichtsinnig..... Naja kennst dich mit Baustellen sicher gut aus. Viel Spaß bei der kurzfristige Suche nach Baufahrzeuge und Qualifizierte Mitarbeiter dafür, den Bauverlauf und plannung überspringen wir einfach 😉
Bist sicher auch ein Autofahrer. Leichtsinnig würde ich den Optimismus nicht beschreiben aber schauen wir mal wie viele Minuten du im Stau aushalten wirst.?
Ich wette keine 5 Minuten und bezüglich des Auskennens im Süden wirst mich sicher nicht lernen und ich wohne in Meidling und nicht in Liesing. Ich kenne mich im 23. gut aus aber jede Straße/Gasse kenne ich nicht auswendig. Wenn es jemanden nicht passt kann er mir eine private E-Mail schicken aber wie immer werde ich angegriffen. Entweder "sinnlose Pläne" oder irgendwelcher Dreck.
Ihr seit alle Öffi-Profis,schauen wir doch wer bessere Kenntnisse hat.

16
Fertigstellung 2025/26. Man müsste halt schon dieses Jahr beginnen zu bauen um die Fertigstellung einzuhalten.

@Bezüglich des Busverkehrs in Mauer: Nur dichtere Intervalle können helfen.
Mauer zähle ich auch zu Gebieten wo ein Auto halt wichtig ist (habe ich vergessen zu erwähnen).Nur was die im Zentrum von Liesing wohnen (also entlang der U6,
Breitenfurter Straße,Teile von Atzgersdorf,Anton-Baumgartner-Straße,Liesinger Platz) können doch ihr Auto stehen lassen und mit dem Öffentlichen Verkehr fahren.
So könnte man halbwegs die Situation rund um die Breitenfurter Straße bzw. Altmannsdorfer Straße in Griff kriegen. Wer ohne den Auto nicht kann finde ich es ok alle anderen bitte in die Öffis umsteigen  🙂

17
Wenn man übrigens in die Kommentare des FB Posts des Herrn Bischof schaut, sieht man aber auch einige kritische Stimmen, die nicht glauben, dass diese neuen Busrouten den öffentlichen Verkehr verbessern werden, einfach weil auf diesen Hauptrouten regelmässig Stau ist.

Wie es zu Stosszeiten ist kann ich nicht sagen, da ich zu den Zeiten nie dort unterwegs bin, aber Stau auf der Breitenfurter Straße ist afaik keine Seltenheit mehr.
Das Problem mit dem Stau auf der Breitenfurter Straße und Altmannsdorfer Straße wird nie aufhören denn das sind neben der Triester Straße quasi "Lastenstraße" für die A23 bzw. deren Zubringer. Das die Südbahn erst ab 2030 ausgebaut wird ist nicht wirklich sinnvoll aber ehrlich gesagt auch die Menschen sind komisch. Man hat wirklich viele S-Bahnlinien (S2,S3,S4,S60) aus dem Süden in Richtung Zentrum und da stellt man sich die Frage ob man für jede Sache mit dem PKW fährt. Die aus NÖ kann ich halbwegs verstehen aber die aus dem 12/23 die mit dem Auto in die Innen Stadt fahren habe ich überhaupt kein Verständnis (wenn es nötig ist ok aber fast jeder 2 fährt 1 Km um zu einkaufen). Man hat 1000 Linien die zu den wichtigen Knotenpunkten führen und wenn man die nicht ausnützt ist man selbst schuld.
Um die Situation halbwegs zu entschärfen könnte man folgendes tun:
▪Ausbau der Südbahn ab 2025 statt 2030
▪zusätzliche Erweiterung der P+R Anlagen wie z.B Alterlaa,Siebenhirten
▪Bim statt Bus (66er statt 66A oder 64 statt 62A) - wenn möglich!
▪Verlängerung der S1 von Mo-Fr ganztägig von Meidling bis Mödling als zusätzliche Verstärkung zu den bestehenden Linien (bis zum Ausbau der Südbahn)

Alles andere wird bzw. wurde umgesetzt wie bei der U6 mit Führung aller Kurse bis Siebenhirten oder Intervallverdichtungen bei der Badner Bahn.






18
Ok wir diskutieren nicht mehr darüber. Ich bin immer der jenige der hier nichts weiß aber eines Tages wird es sich nachweisen,dass ich recht hatte aber nun ja. Ich will hier im Forum keinen beleidigen aber für mich heißt es "in Pension gehen". Ich werde einige Zeit nicht online sein.
Herzlichen Dank an alle Mitglieder!

19
Deine Aussagen sind sinnlos,denn ich bin der Meinung,dass man auf die Umwelt aufpassen soll weil in ein paar Jahren wird diese Welt nicht mehr so sein wie wir sie heute kennen. Es gibt Gebiete wo sich Straßenbahnen ausgehen nur wenn man sie nicht ausnutzt dann bitte nicht aufregen.

20
Wieso nicht? Kannst du es nicht verstehen,dass der Süden wächst. Bis 1995 war der 64A die frequentierteste Linie Wiens und wenn du dir den Plan genauer beobachtest verbindet dieser sehr viele Wohngebiete und ab September 2022 wird auf der Breitenfurter Straße 170 das neue Schulcampus eröffnet. Hier fährt der 62A aber da der auch sehr frequentiert ist,wäre es besser eine zusätzliche Gelenker-Linie zu haben (wenn möglich!). Ich lebe mein ganzes Leben im Süden und der war und bleibt eine wachsende Gegend.

Seiten: [1] 2 3 ... 13