PM 01.02 OEBB: Das Team der ÖBB-Konzernkommunikation ist ab März 2021 wieder ...

Thema: PM 01.02 OEBB: Das Team der ÖBB-Konzernkommunikation ist ab März 2021 wieder ...  (Gelesen 99 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nv-wien.at News

  • User
  • *
  • Beiträge: 0
    • Profil anzeigen

Das Team der ÖBB-Konzernkommunikation ist ab März 2021 wieder komplett


  • Robert Lechner leitet die ÖBB-Konzernkommunikation.

  • Gabi Zornig übernimmt die Leitung des Presseteams.


Ab März 2021 ist das Team der ÖBB-Konzernkommunikation wieder komplett. Die Leitung des Bereiches Konzernkommunikation liegt bei Robert Lechner, seine Nachfolge als Leiterin der externen Kommunikation übernimmt Gabi Zornig.

Gabi Zornig (54) war seit Anfang 2020 Pressesprecherin des Vizekanzlers und Bundesministers für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport, Werner Kogler, und Medienkoordinatorin zwischen den Regierungsparteien. Davor leitete Zornig acht Jahre lang das Pressebüro der Grünen Österreichs. Ihre Karriere hat sie im Journalismus gestartet und konnte sich in mehr als zehn Jahren einen Namen als renommierte Wirtschafts-und Politikjournalistin machen. Zornig ging aus dem vorangegangenen objektiven Auswahlverfahren durch eine externe Agentur klar als bestgeeignete Kandidatin hervor.

Robert Lechner (46) ist als Leiter der ÖBB-Konzernkommunikation Sven Pusswald nachgefolgt, der im Herbst 2020 zu Siemens gewechselt ist. Lechner war seit 2018 Pressechef der ÖBB, davor leitete er das Public Relations-Team der OMV und war mehr als zehn Jahre in führenden Positionen im Wirtschaftsjournalismus tätig. Lechner hat an der Wirtschaftsuniversität Wien Handelswissenschaften studiert.

„Mit Gabi Zornig ist es uns gelungen, das Presseteam der ÖBB um eine der erfahrensten Kommunikatorinnen des Landes zu verstärken. Sie bringt umfassendes Verständnis für journalistisches Arbeiten und langjährige Vernetzung in der österreichischen Medienlandschaft mit und wird wesentlich zur Stärkung der Reputation der ÖBB als größtes Mobilitäts- und Klimaschutzunternehmen des Landes beitragen“, begrüßt ÖBB-Kommunikationschef Robert Lechner die neue Leiterin der externen Kommunikation.

ÖBB: Heute. Für morgen. Für uns.

Schon heute bringen die ÖBB als umfassender Mobilitätsdienstleister jährlich 477 Millionen Fahrgäste und 105 Millionen Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. Besonders klimaschonend sind die Bahnreisenden unterwegs. Denn 100 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern. Die ÖBB gehörten 2019 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Mit Investitionen in die Bahninfrastruktur von über zwei Milliarden Euro jährlich bauen die ÖBB am Bahnsystem für morgen. Konzernweit 41.904 MitarbeiterInnen bei Bus und Bahn sowie zusätzlich rund 2.000 Lehrlinge sorgen dafür, dass täglich rund 1,3 Millionen Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Die ÖBB sind das Rückgrat von Gesellschaft und Wirtschaft und sind Österreichs größtes Klimaschutzunternehmen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Quelle: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210201_OTS0143/das-team-der-oebb-konzernkommunikation-ist-ab-maerz-2021-wieder-komplett-bild