13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse

Thema: 13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse  (Gelesen 1771 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Online Pat1305

  • User
  • *
  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1,E2
Mehr als 400 umweltfreundliche Euro-6-Busse (ohne Auftragsverkehr) sind derzeit für die Fahrgäste im Wiener Busnetz im Dauereinsatz. Seit sie ihren Dienst vor mehr als sieben Jahren aufgenommen haben, haben sie unglaubliche 110.000 Tonnen CO2 bzw. 441.000.000 Auto-Kilometer eingespart.

Jetzt ist es fix: Die Wiener Linien setzen weiterhin auf die Citaro-Flotte von EvoBus Austria. Bis 2027 ist die gesamte Busflotte der Wiener Linien wieder komplett neu aufgestellt.

Die internationale Ausschreibung beinhaltet:
  • 78 normale 12-Meter-Busse
  • 225 Gelenkbusse mit 18 Metern Länge
  • 57 XL-Gelenkbusse mit knapp 20 Metern Länge
Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer und Dirk Schmelzer, CEO von EvoBus Austria, freuen sich gleichermaßen über die weitere Zusammenarbeit: „Die Ansprüche an die Busse sind enorm.

Die Fahrzeuge haben aber gehalten, was sie versprochen haben. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass die Fahrgäste auch weiterhin umweltfreundlich, schnell und komfortabel an ihr Ziel kommen.“

Quelle: https://www.wienerlinien.at/web/wiener-linien/wir-setzen-weiterhin-auf-mercedes-benz-citaro-busse

Offline neo32

  • User
  • *
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #1 am: 13.04.2021, 18:05:26 »
Mehr als 400 umweltfreundliche Euro-6-Busse (ohne Auftragsverkehr) sind derzeit für die Fahrgäste im Wiener Busnetz im Dauereinsatz. Seit sie ihren Dienst vor mehr als sieben Jahren aufgenommen haben, haben sie unglaubliche 110.000 Tonnen CO2 bzw. 441.000.000 Auto-Kilometer eingespart.

Jetzt ist es fix: Die Wiener Linien setzen weiterhin auf die Citaro-Flotte von EvoBus Austria. Bis 2027 ist die gesamte Busflotte der Wiener Linien wieder komplett neu aufgestellt.

Die internationale Ausschreibung beinhaltet:
  • 78 normale 12-Meter-Busse
  • 225 Gelenkbusse mit 18 Metern Länge
  • 57 XL-Gelenkbusse mit knapp 20 Metern Länge
Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer und Dirk Schmelzer, CEO von EvoBus Austria, freuen sich gleichermaßen über die weitere Zusammenarbeit: „Die Ansprüche an die Busse sind enorm.

Die Fahrzeuge haben aber gehalten, was sie versprochen haben. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass die Fahrgäste auch weiterhin umweltfreundlich, schnell und komfortabel an ihr Ziel kommen.“

Quelle: https://www.wienerlinien.at/web/wiener-linien/wir-setzen-weiterhin-auf-mercedes-benz-citaro-busse

Endlich offiziell das es (leider) wieder Mercedes werden. Die Marke ist natürlich Geschmacksache  😉

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 747
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #2 am: 13.04.2021, 18:23:37 »
Endlich offiziell das es (leider) wieder Mercedes werden. Die Marke ist natürlich Geschmacksache  😉
Ich habe aus persönlichem Geschmack heraus auch lieber MAN- anstatt Mercedes-Busse.
Dennoch kann man sagen, dass die Mercedes ein solides Produkt sind und sich im Betrieb gut bewähren. Auch die Einheitliche Flotte spricht sicherlich dafür, man erpart sich einiges an Wartungsaufwand.

Offline Autobusfan

  • User
  • *
  • Beiträge: 144
    • Profil anzeigen
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #3 am: 13.04.2021, 18:34:09 »
Was ist eigentlich mit den Midibussen in der Innenstadt? Mit Erstzulassung 2012 und 2013 laut Stadtverkehr-Wiki sind das ja die derzeit ältesten Fahrzeuge im Fahrgastbetrieb im Busbereich bei den Wiener Linien (und die einzigen Busse, die noch eine klassische Innenanzeige und keinen Bildschirm haben). Denkt man da auch einen Ersatz an oder bleiben uns die noch eine Weile erhalten?

Offline 49er

  • User
  • *
  • Beiträge: 325
    • Profil anzeigen
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #4 am: 13.04.2021, 18:51:38 »
  • 78 normale 12-Meter-Busse
  • 225 Gelenkbusse mit 18 Metern Länge
  • 57 XL-Gelenkbusse mit knapp 20 Metern Länge
Bislang hatte man ja 132 NL, 222 NG sowie 61 NG-XL (mal von Unfallsausmusterungen) abgesehen.

Weshalb nun so wenige NL? Sind da für die nächsten Jahren so viele Kurzbuslinien ausgeschrieben?

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 968
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #5 am: 13.04.2021, 19:08:37 »
  • 78 normale 12-Meter-Busse
  • 225 Gelenkbusse mit 18 Metern Länge
  • 57 XL-Gelenkbusse mit knapp 20 Metern Länge
Bislang hatte man ja 132 NL, 222 NG sowie 61 NG-XL (mal von Unfallsausmusterungen) abgesehen.

Weshalb nun so wenige NL? Sind da für die nächsten Jahren so viele Kurzbuslinien ausgeschrieben?

Ja, es wurden ja mit dem 5A, 25A, 27A, 30A, 65A, 86A, 87A viele Normalbus-Linien ausgeschrieben. Außerdem soll der 39A auf Wasserstoff-Busse und der 61A und 64A auf E-Busse umgestellt werden. Sind alles zusammen 55-57 Normalbusse die wegfallen.

Offline 63A

  • User
  • *
  • Beiträge: 231
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NG 243 M18/NG 273 M18,E1,U11
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #6 am: 13.04.2021, 19:18:48 »
  • 78 normale 12-Meter-Busse
  • 225 Gelenkbusse mit 18 Metern Länge
  • 57 XL-Gelenkbusse mit knapp 20 Metern Länge
Bislang hatte man ja 132 NL, 222 NG sowie 61 NG-XL (mal von Unfallsausmusterungen) abgesehen.

Weshalb nun so wenige NL? Sind da für die nächsten Jahren so viele Kurzbuslinien ausgeschrieben?

Ja, es wurden ja mit dem 5A, 25A, 27A, 30A, 65A, 86A, 87A viele Normalbus-Linien ausgeschrieben. Außerdem soll der 39A auf Wasserstoff-Busse und der 61A und 64A auf E-Busse umgestellt werden. Sind alles zusammen 55-57 Normalbusse die wegfallen.
Das heißt,dass die Raxstraße nur mehr Gelenkbuslinien hat?!
Somit verbleiben nur noch 9A,12A,36A/B,38A,59A,82A und 84A bzw. 32A (Wochenenden).
Somit werden werktags nur mehr um die 30 Busse eingesetzt.Werden etwa die derzeitigen Auftragslinien nun von den WL betrieben?Bei den Gelenkbussen verstehe ich es aber was die Normalbusse betrifft,habe ich keine Erklärung.

Offline 49er

  • User
  • *
  • Beiträge: 325
    • Profil anzeigen
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #7 am: 13.04.2021, 19:31:30 »
  • 78 normale 12-Meter-Busse
  • 225 Gelenkbusse mit 18 Metern Länge
  • 57 XL-Gelenkbusse mit knapp 20 Metern Länge
Bislang hatte man ja 132 NL, 222 NG sowie 61 NG-XL (mal von Unfallsausmusterungen) abgesehen.

Weshalb nun so wenige NL? Sind da für die nächsten Jahren so viele Kurzbuslinien ausgeschrieben?

Ja, es wurden ja mit dem 5A, 25A, 27A, 30A, 65A, 86A, 87A viele Normalbus-Linien ausgeschrieben. Außerdem soll der 39A auf Wasserstoff-Busse und der 61A und 64A auf E-Busse umgestellt werden. Sind alles zusammen 55-57 Normalbusse die wegfallen.
Ah ok danke, dann passt das zusammen!

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 747
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #8 am: 13.04.2021, 19:35:03 »
Was ist eigentlich mit den Midibussen in der Innenstadt? Mit Erstzulassung 2012 und 2013 laut Stadtverkehr-Wiki sind das ja die derzeit ältesten Fahrzeuge im Fahrgastbetrieb im Busbereich bei den Wiener Linien (und die einzigen Busse, die noch eine klassische Innenanzeige und keinen Bildschirm haben). Denkt man da auch einen Ersatz an oder bleiben uns die noch eine Weile erhalten?
Nachdem das E-Busse sind, werden die sicherlich noch länger fahren. Einerseits wegen der Symbolrolle sozusagen, andererseits ist bei einem Verbrennungsmotor der Verschleiß und Wartungsaufwand im Alter sicherlich höher.

Das heißt,dass die Raxstraße nur mehr Gelenkbuslinien hat?!
Somit verbleiben nur noch 9A,12A,36A/B,38A,59A,82A und 84A bzw. 32A (Wochenenden).
Somit werden werktags nur mehr um die 30 Busse eingesetzt.Werden etwa die derzeitigen Auftragslinien nun von den WL betrieben?Bei den Gelenkbussen verstehe ich es aber was die Normalbusse betrifft,habe ich keine Erklärung.
In der Garage Raxstraße verbleiben der 61A und 64A.

Es werden nach heutigem Stand keine anderen Linien dafür von den WL betrieben.
Was braucht man da für eine Erklärung? Die WL möchten die Solobusse nach und nach auf alternativen Antrieb umstellen und die restlichen Linien fremdvergeben.

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 968
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #9 am: 13.04.2021, 19:53:05 »
  • 78 normale 12-Meter-Busse
  • 225 Gelenkbusse mit 18 Metern Länge
  • 57 XL-Gelenkbusse mit knapp 20 Metern Länge
Bislang hatte man ja 132 NL, 222 NG sowie 61 NG-XL (mal von Unfallsausmusterungen) abgesehen.

Weshalb nun so wenige NL? Sind da für die nächsten Jahren so viele Kurzbuslinien ausgeschrieben?

Ja, es wurden ja mit dem 5A, 25A, 27A, 30A, 65A, 86A, 87A viele Normalbus-Linien ausgeschrieben. Außerdem soll der 39A auf Wasserstoff-Busse und der 61A und 64A auf E-Busse umgestellt werden. Sind alles zusammen 55-57 Normalbusse die wegfallen.
Das heißt,dass die Raxstraße nur mehr Gelenkbuslinien hat?!
Somit verbleiben nur noch 9A,12A,36A/B,38A,59A,82A und 84A bzw. 32A (Wochenenden).
Somit werden werktags nur mehr um die 30 Busse eingesetzt.Werden etwa die derzeitigen Auftragslinien nun von den WL betrieben?Bei den Gelenkbussen verstehe ich es aber was die Normalbusse betrifft,habe ich keine Erklärung.

Die RAX-Garage wird dann eine reine Gelenkbus-Garage, da ja der Abstellplatz Siebenhirten teilweise zu einem E-Center für Elektrobusse umgebaut oder erweitert werden soll. Hier sind nur noch keine genauen Details bekannt für welche Linien. Aber vom 61A und 64A ist wohl auszugehen.

Bei der SPB werden wohl die meisten Normalbus-Linien verkehren. 4A, 9A, 12A, 57A und 59A bleiben unverändert.

Wie sich die Lage in LPD entwickelt ist unklar. Dort werden wohl auch großteils nur noch Gelenkbusse unterwegs sein. Normalbusse dann nur mehr am 1A, 28A, 36A, 36B, 38A und 84A. Die Zukunft des 82A ist ebenfalls noch unklar ; ob der eventuell auch noch ausgeschrieben oder vielleicht sogar komplett eingestellt wird, falls es eine entsprechende Straßenbahn-Verlängerung (z.B. Linie O) geben sollte.

Online DerGrafikfehler

  • User
  • *
  • Beiträge: 354
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1, E2, NL243M12,Ng243M18, T
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #10 am: 13.04.2021, 20:18:16 »
  • 78 normale 12-Meter-Busse
  • 225 Gelenkbusse mit 18 Metern Länge
  • 57 XL-Gelenkbusse mit knapp 20 Metern Länge
57 20m-Busse? Wie soll sich das ausgehen? Fahrens da den Takt noch weiter auseinander? Das wird man sich bei Betriebsaufnahme der Kisten am 26 alleine schon nicht mehr erlauben können...

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 871
    • Profil anzeigen
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #11 am: 13.04.2021, 20:55:33 »
Bei dieser CapaCity Busbestellung wird man die Idee weiterer Linien zu betreiben vergessen können.

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 968
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #12 am: 13.04.2021, 21:40:17 »
  • 78 normale 12-Meter-Busse
  • 225 Gelenkbusse mit 18 Metern Länge
  • 57 XL-Gelenkbusse mit knapp 20 Metern Länge
57 20m-Busse? Wie soll sich das ausgehen? Fahrens da den Takt noch weiter auseinander? Das wird man sich bei Betriebsaufnahme der Kisten am 26 alleine schon nicht mehr erlauben können...

11A/B (14 Busse) + 26A (20 Busse) + 48A (17 Busse) = 51 Busse ... das geht sich mit 57 Bussen insgesamt schon aus.

Offline 38ger

  • User
  • *
  • Beiträge: 282
    • Profil anzeigen
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #13 am: 13.04.2021, 22:34:16 »
Bei dieser CapaCity Busbestellung wird man die Idee weiterer Linien zu betreiben vergessen können.

Die Capacitys sind ohnehin so teuer, dass man entweder mit normalen Gelenkbussen auskommen sollte, oder gleich auf Straßenbahnbetrieb umstellen sollte. Dass die 20m-Spezialvariante noch teurer als die Standard-21m-Variante ist macht die Bestellung der 20m-Busse noch absurder.

Online DerGrafikfehler

  • User
  • *
  • Beiträge: 354
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1, E2, NL243M12,Ng243M18, T
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #14 am: 13.04.2021, 23:28:04 »
...und unverständlicher...
Mich würde aber mal interessieren, ob die bei der Bestellung noch mehr einsparen, als sie es bis jetzt schon gemacht haben. Man kann im GZ ja auch die kleinste Maschine bestellen, die auch im C2K verbaut ist. Die Konfig ist aktuell in DE recht begehrt...

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 747
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #15 am: 14.04.2021, 09:35:07 »
...und unverständlicher...
Mich würde aber mal interessieren, ob die bei der Bestellung noch mehr einsparen, als sie es bis jetzt schon gemacht haben. Man kann im GZ ja auch die kleinste Maschine bestellen, die auch im C2K verbaut ist. Die Konfig ist aktuell in DE recht begehrt...
Aber führt die kleine Maschiene + "Booster" nicht zu einer Stufe bei der 4. Tür? Dann würde ich das eher ausschließen  🤔

Offline 63A

  • User
  • *
  • Beiträge: 231
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NG 243 M18/NG 273 M18,E1,U11
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #16 am: 14.04.2021, 10:14:38 »
Hat jemand schon einen konkreten Datum,wann die 1.Serie der Mercedes-Gelenker ausgemustert werden soll?

Offline Linie 25/26

  • User
  • *
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1!
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #17 am: 14.04.2021, 11:20:01 »
Hat jemand schon einen konkreten Datum,wann die 1.Serie der Mercedes-Gelenker ausgemustert werden soll?
Ich denke man wird es dir rechtzeitig sagen, wenn es denn jemand wissen würde...

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 747
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #18 am: 14.04.2021, 12:01:21 »
Hat jemand schon einen konkreten Datum,wann die 1.Serie der Mercedes-Gelenker ausgemustert werden soll?
Heuer, sobald die neuen Busse kommen.

Offline 63A

  • User
  • *
  • Beiträge: 231
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NG 243 M18/NG 273 M18,E1,U11
Antw:13.04 WL: Wir setzen weiterhin auf Mercedes Benz Citaro Busse
« Antwort #19 am: 14.04.2021, 16:01:12 »
Also es kommen doch neue Busse!
Wie viel Stück werden kommen,bzw. welche Garage bekommt sie?