Beiträge anzeigen - Schienenfreak

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Schienenfreak

Seiten: 1 ... 18 19 [20]
381
Zukünftiges / Antw:Kürzere oder längere Linien
« am: 25.10.2017, 19:13:41 »
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen! Man sollte endlich aufhören, zu erwarten, dass bei jedem U-Bahnbau immer noch gleich automatisch Straßenbahnen gekickt werden. DIe Zeiten ändern sich, das sollte endlich einmal angekommen sein.

382
Allgemeines / Antw:Neue Bim für Simmering
« am: 25.10.2017, 19:10:57 »
Und schon regt sich der FPÖ-BV über die aufzulassenden Parkplätze auf und überhaupt darüber, was diese Änderung für eine Zumutung für die Autofahrer ist: http://wien.orf.at/news/stories/2874198/

Einzige sinnvolle Reaktion der Stadt darauf wäre ignorieren und das Projekt durchziehen!

Vor allem ist der Stadler ein arger Wendehals...

sehe hier:
http://wien.orf.at/news/stories/2865397/
 🙄

383
Zukünftiges / Antw:Kürzere oder längere Linien
« am: 24.10.2017, 22:20:39 »
Den 10A könnte man bei Hernalser Hptstr./Wattg. teilen und beide Äste nach Hernals S führen. Dort ist genügend Platz für eine Endstation. Auch kann man eine der beiden Linien gleich nach Neuwaldegg verlängern wenn die U5 nach Dornbach kommt und der 43er aufgelassen wird. 👍
Wer sagt, dass das passieren wird? Gerade das U2/U5-Projekt ist so geplant, dass nicht unbedingt eine Straßenbahn verschwinden muss. 💡

Und zu kürzeren vs. längeren Linien: Linienteilungen schaffen unnötige Umsteigezwänge und sind daher, außer bei trifftigen Gründen, abzulehen.

384
Allgemeines / Antw:Flexity Ersteinsatz
« am: 23.10.2017, 18:04:20 »
Mir scheint, das ist einfacht vom TWF kopiert und die VRT weggelassen...

Wie auch immer, mir wärs grundsätzlich egal, auch wenn ich mir meine "Stammlinie" D wünschen würde.

385
Allgemeines / Antw:Neue Bim für Simmering
« am: 22.10.2017, 19:59:27 »

Sowieso, wenn ich an die Linie 30 denke der den selben zweck erfüllt wie die geplannte "11er", würde die Linie nur hinter dem 6er fahren wie der 30er hinterm 31er. War beim 72er auch nicht anders obwohl der nicht einmal einen Fahrplan hatte!
WIe ich schon geschrieben habe, mit etwas Mitdenken bei der Fahrplanerstellung, kann man das verhindern, daher ist das kein Argument gegen eine Verstärkerlinie!

386
Allgemeines / Antw:Neue Bim für Simmering
« am: 22.10.2017, 13:23:48 »
Der ganze Artikel in der Bezirkszeitung ist mE nicht mehr als FPÖ-Gesudere um Parkplätze. :rolleyes

Der 72er hat ja bewiesen dass es kein toller erfolg war, warum soll der 11er besser sein?
Der 72er war nur deshalb kein Erfolg, weil er grottenschlecht geplant und umgesetzt wurde. Wenn man sowas gescheid plant und umsetzt (analog 30/31 in Floridsdorf, aber mit besserem Fahrplan) kann das sehr wohl ein Erfolg werden.

387
Allgemeines / Antw:Straßenbahnpaket ab 2020
« am: 19.10.2017, 20:36:13 »
Heute war ich bei einer Veranstaltung im Kretaviertel, wo es um Verkehrslösungen im (Süd-)Osten Favoritens ging und da wurden auch die Verlängerung von D und 67 sowie die baulichen Veränderungen beim 6er besprochen. Jetzt alles abzutippen, was ich mir notiert habe, ist mir zu aufwändig, aber in einigen Tagen wird eine Zusammenfassung davon auf der Seite der GB*10 sein, die kann ich dann verlinken.
Interessant und gut, dass da offentlich mehrere Maßnahmen geplant sind. Aber zumindest ob der 67er vom Kretaviertel, von der Absberggasse oder vom Reumannplatz aus verlängert werden soll könntest du ja schon verraten 😉.
Zunächst einmal vom Reumannplatz in die Kreta. Später dann von dort über Monte Laa zur Siedlung Südost.
DIe Laaer-Berg-Straße selbst sei laut dortiger Auskunft durch die 2 Gelenkbuslinien nun genug versorgt.
Ob im Helmit-Zilk-Park für den D-Wagen doch ein Rasengleis kommen soll, wird weiter verhandelt.
Alles weitere bzw. fundierter dann wenn der Bericht darüber online ist.
Durch die Gelenkbuslinien gut versorgt... Also wenn es 2 Gelenkbuslinien auf einer Straße braucht, und die täglich komplett voll sind, kommt da von den Verantwortlichen keinem in den Sinn, dass man die Tram eher schon auf der Laaerbergstraße bräuchte? Stattdessen mit dem größeren Gefäß dort rum fahren wo weniger Bedarf ist? Muss man das verstehen?
Nein. Fand die Aussage auch seltsam.

388
Allgemeines / Antw:Straßenbahnpaket ab 2020
« am: 19.10.2017, 19:44:06 »
Heute war ich bei einer Veranstaltung im Kretaviertel, wo es um Verkehrslösungen im (Süd-)Osten Favoritens ging und da wurden auch die Verlängerung von D und 67 sowie die baulichen Veränderungen beim 6er besprochen. Jetzt alles abzutippen, was ich mir notiert habe, ist mir zu aufwändig, aber in einigen Tagen wird eine Zusammenfassung davon auf der Seite der GB*10 sein, die kann ich dann verlinken.
Interessant und gut, dass da offentlich mehrere Maßnahmen geplant sind. Aber zumindest ob der 67er vom Kretaviertel, von der Absberggasse oder vom Reumannplatz aus verlängert werden soll könntest du ja schon verraten 😉.
Zunächst einmal vom Reumannplatz in die Kreta. Später dann von dort über Monte Laa zur Siedlung Südost.
DIe Laaer-Berg-Straße selbst sei laut dortiger Auskunft durch die 2 Gelenkbuslinien nun genug versorgt.
Ob im Helmit-Zilk-Park für den D-Wagen doch ein Rasengleis kommen soll, wird weiter verhandelt.
Alles weitere bzw. fundierter dann wenn der Bericht darüber online ist.

389
Allgemeines / Antw:Neue Bim für Simmering
« am: 17.10.2017, 23:22:34 »
Danke für die Info!

390
Auch von mir ein Danke fürs Weiterführen des Forums! 👍

391
Allgemeines / Antw:Straßenbahnpaket ab 2020
« am: 17.10.2017, 22:00:46 »
Heute war ich bei einer Veranstaltung im Kretaviertel, wo es um Verkehrslösungen im (Süd-)Osten Favoritens ging und da wurden auch die Verlängerung von D und 67 sowie die baulichen Veränderungen beim 6er besprochen. Jetzt alles abzutippen, was ich mir notiert habe, ist mir zu aufwändig, aber in einigen Tagen wird eine Zusammenfassung davon auf der Seite der GB*10 sein, die kann ich dann verlinken.

392
Allgemeines / Antw:Neue Bim für Simmering
« am: 17.10.2017, 21:56:47 »
Ich hab für 73 gestimmt. 11 gehört in den 2. Bezirk und 70 soll der O-Wagen sein. 73 kommt der logischten Bezeichnung (72) am nächsten.

Seiten: 1 ... 18 19 [20]