Beiträge anzeigen - Alex

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Alex

Seiten: [1] 2 3 ... 20
2
ÖV international / Antw:Brand bei der Rheinbahn
« am: 01.04.2021, 14:56:46 »
Hoffentlich hat es nichts damit zu tun: https://www.vcdb.de/de/ueber-uns/aktuelles/detailseite/elektrobus-ladeinfrastruktur-in-duesseldorf/

Wäre ein Rückschlag für die E-Bus-Technologie

3
Per 31.03.2021 werden folgende 4020er abgestellt: 4020.212, 215, 221, 232 und 280. Auch 4020.207 wird nicht mehr im Fahrgastbetrieb eingesetzt. Niedrigste Nummer eine 4020 im Fahrgastbetrieb wird dann 4020.238 sein.

4
ÖPNV im restlichen Österreich / neuer Lion`s City
« am: 22.03.2021, 10:47:25 »
Weiß jemand, wohin dieser neue Lion`s City gehen könnte? Kapfenberg?
https://www.einsatzdoku.at/wp-content/uploads/2021/03/S6-Lkws-2.jpg

5
Allgemeines / Antw:Sichtungen Gschwindl
« am: 21.03.2021, 13:58:55 »
Bus 6911 war letzte Woche am Knoten Kaisermühlen in einen Auffahrunfall verwickelt:
https://www.heute.at/s/auffahrunfall-auf-der-a22-hier-staut-es-100133473

6
Chronik / Antw:Störungen und Fahrtbehinderungen
« am: 03.11.2020, 18:47:58 »
von einem unbekannten Auto
Soll ein LKW gewesen sein.

8
Seit 2.10. wird nun auch (endlich) der N66 an Wochenenden bis 2:00 verstärkt geführt. Zusätzliche Fahrten um 00:30 und 01:00 ab Oper, mit einer Ringrunde und anschließend nach Liesing und von dort als Sonderwagen zur RAX-Garage.
Was sich jedoch vermutlich rasch wieder ändern wird, sollte Wien auf Druck des Bundes die Sperrstunde vorverlegen müssen bzw. es dazu eine bundesweite Regelung geben.

9
Siehe Posting #782  😉

10
Anscheinend geht für eine größere Anzahl an E1+c4 die Einsatz-Zeit zu Ende.

Im TWF steht geschrieben:
Zitat
Skartierung per 06.10.2020: E1 4540, 4542, 4554, 4833, 4855 und c4 1312, 1317, 1325 und 1339.
E1 4833 + c4 1339 sind in KAG Gl. 3 bereits abgeräumt abgestellt. Ersatz für die skartierten E1 + c4: E2 4301 - 4303 und c5 1501 - 1503 von FAV; die waren bereits am Fr. 02.10.2020 am 30er eingesetzt (weitere Bombardier E2 + c5 folgen).
Auch 4304 und 4305, sowie 1504 und 1505 sollen bereits im Norden sein.
Damit werden im Referat NORD Hochflurer skartiert und durch "modernere" Hochflurer ersetzt. Der NF Anteil im Referat SÜD durch den Zugang an Flexity deutlich erhöht.

11
Donauspital. 😉 Wurden wohl noch nicht alle umbenannt. Wobei ich da wegen der U-Bahn- Station nicht glaube, dass das dort passieren wird, wohl aber bei den anderen Stationen bei den Krankenhäusern.
Warum sollte es bei der U-Bahn-Station nicht passieren?
Die Stationen "Zentrum Kagran" und "Südtiroler Platz" wurde auch aus ähnlichen Gründen schon umbenannt.

12
Fahrzeugeinsatz-Dokumentation / Antw:Sichtungen Straßenbahn
« am: 29.07.2020, 00:14:59 »
Laut TWF waren gestern auf der Linie 33 B1 748 und E2+c5 4057+1455 unterwegs.

13
Allgemeines / Antw:Ausschreibung der Linie OE
« am: 13.07.2020, 14:39:25 »
Der Aufwand des Verfahrens samt Einspruchsgefahr im Vergleich zur kurzen Betriebsdauer. Unter einem halben Jahr Betriebsdauer finde ich eine solche Ausschreibung unnötig.
Der Aufwand und die "Gefahr" eines Einspruchs, sind bei so kurzen Auftragsverkehren sehr gering. Wie schon erwähnt sind die Anfahrtswege aus allen möglichen Garagen weit und wenn die WL es selbst betreiben, der Aufwand nicht zu unterschätzen. Man braucht zwar wenige Fahrzeuge aber doch zusätzlich zum Schulfahrplan zusätzliche Busse, man muss Lenker schulen und und und ... wie wir ja wissen, kostet ein gefahrener Linienkilometer eines Subunternehmens weniger als der selbst produzierte Linienkilometer bei den WL.
Da etliche private Betreiber ihre Busse in der Nordwestbahnstraße bzw. Stromstraße stehen haben würde sich das (alleine schon vom Umweltgedanken her) anbieten, dass einer von denen den Verkehr fährt.
Welche Route soll dieser SEV haben?
Nachdem die umbaubedingte Sperre des Kreuzungsplateaus Am Tabor/Nordbahnstraße mit 6.9. endet und der Verkehr ab 7.9. ausgeschrieben ist denke ich, dass schon die künftige Route des O befahren werden kann.

14
Nationaler Fernverkehr / Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« am: 10.07.2020, 09:26:03 »
Zwischen Wr. Neustadt und Aspang bzw. Wr. Neustadt und Gutenstein pendelt heute zumindest je ein Triebwagen der Reihe 5047.
Nach Gutenstein ist das planmässig
Ja, aber nicht ganztägig.

Heute fährt 5047 059 nach Aspang (Abfahrt in Wr. Neustadt um 08:39) und 5047 035 nach Puchberg (Abfahrt in Wr. Neustadt um 08:37).
Ist da ein Aufguss inkludiert bei den Fahrten? Auf jeden Fall ein spezieller Service für die Fahrgäste am bislang heißesten Tag des Jahres.  👍

15
Der 27A wird derzeit wegen Bauarbeiten am Kreisverkehr Rennbahnweg/Panethgasse in Richtung Kagran U zwischen den Haltestellen Rennbahnweg U und Sebaldgasse über Wagramer Straße - Martin-Gaunersdorfer-Gasse - Aderklaaer Straße abgelenkt geführt. Die Haltestelle Sebaldgasse/Panethgasse entfällt.
Es wirkt irgendwie so, als würde der Kreisverkehr dort wegkommen.

Von den NEOS wird schon lange eine Verbesserung der Übersicht dort gefordert.
Ich hab dort 36 Jahre lang gewohnt und finde nicht, dass der Kreisverkehr unübersichtlich ist. Das gewöhnungsbedürftigste war vor einigen Jahren, als man die Einfahrt in den Kreisverkehr von "Rechtsvorrang" (Einfahrender hat Vorrang) auf "Vorrang geben" bei den Einfahrten umgestellt hat.
Das einzige, wobei entgegenkommende Autofahrer immer ein bisschen mitdenken müssen ist, wenn ein Bus (27A oder Elite Tours) vom Rennbahnweg in die Panethgasse einbiegt und man entsprechend Platz lassen muss.

16
Der 27A wird derzeit wegen Bauarbeiten am Kreisverkehr Rennbahnweg/Panethgasse in Richtung Kagran U zwischen den Haltestellen Rennbahnweg U und Sebaldgasse über Wagramer Straße - Martin-Gaunersdorfer-Gasse - Aderklaaer Straße abgelenkt geführt. Die Haltestelle Sebaldgasse/Panethgasse entfällt.
Es wirkt irgendwie so, als würde der Kreisverkehr dort wegkommen.

17
ÖPNV im restlichen Österreich / Antw:Sichtung VOR
« am: 02.06.2020, 00:03:26 »
Ich denke sehr wohl weiter als an "meine eigenen Befindlichkeiten". 😉 Ich bin Jurist und als solcher sehe ich da eines: Die jeweiligen Gesetze und Verordnungen sind verpfuscht und daher wohl verfassungswidrig. Daher gehört alles wieder aufgehoben, falls es nicht ohnehin bald vom Verfassungsgerichtshof getan wird. Und nachdem die Zahlen ohnehin schon weit unten sind, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, diesen diktatorischen Spuk zu beenden. Für das Restrisiko muss dann jeder einzelne selbst Verantwortung übernehmen, was man vernünftig denkenden Menschen jedenfalls zumuten kann und muss.
Das Schlimmste an den "verpfuschten Verordnungen" ist meines Erachtens, dass sie erfolgreich bekämpft werden können. Im Endeffekt haben uns (also Österreich) die Verordnungen, die teilweise in Windeseile verfasst werden mussten, in eine der besten Positionen vieler Länder in Europa und der Welt gebracht. Ohne diese wären wir noch immer deutlich eingeschränkter, als wir das noch sind.
Was mich persönlich viel mehr ärgert ist die Ignoranz in der Bevölkerung. Immer öfter sehe ich Gruppen von Jugendlichen (und ich rede da nicht von 5 oder 10, sondern von 20-30), die aus allen Richtungen zusammenströmen, sich um den Hals fallen und allesamt abbusseln. SO werden nämlich die geteilten Klassen und die damit mehr freien Tage genutzt.
Und da fühlt man sich dann als einer, der versucht, alle Entbehrungen mitzutragen und auch nach der Öffnung im Sinne der Sicherheit immer noch vorsichtig zu agieren, dann doch etwas gepflanzt. An die Im-Supermarkt-mitten-im-Gang-Steher oder ähnliche Personen, bei denen Abstand halten einfach nicht möglich ist, hat man sich ja schon gewohnt, aber so leichtsinnig muss man dann auch wieder nicht sein.

18
Werden ab Montag E1/E2 + c4/c5 eingesetzt 
E2+c5 fahren mittlerweile eh wieder und die E1+c4 wohl frühestens ab Mitte Mai
... und mit Plexiglaswänden hinter dem Fahrer zwischen der Stange, in der die Bügelleine läuft und der mittleren Haltestange bei Tür 1 ausgestattet.

19
Nationaler Fernverkehr / Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« am: 14.04.2020, 17:49:29 »
Ein GLS Lieferwagen wurde heute zwischen 4024.127 und 4020.228 in Höflein an der Donau zermalmt. An beiden Triebwägen anscheinend erheblicher Sachschaden, der Talent (im CJ Design) mit geborstenen Scheiben, beim 4020 ist der Schaden an der Front auf den Fotos zu sehen:
Video: https://www.heute.at/s/hoflein-tulln-unfall-video-zeigt-wrack-nach-heftigem-crash-mit-zugen-48231396
Fotos: https://noe.orf.at/stories/3043919/

20
Fahrzeugeinsatz-Dokumentation / Antw:Sichtungen Straßenbahn
« am: 14.04.2020, 17:40:44 »
Mal was anderes

Aus Kagran fuhr um ca 13 Uhr ein Solo E1 komplett als 30er besteckt aus in Richtung Floridsdorf

Sind vielleicht ein paar A abgestellt das es einen Einsatz ermöglicht  😂 😂 😂
Überstellung? Seit einiger Zeit nimmt man da die Besteckung meist nicht ab. Vielleicht hat er ja einen c4 von Floridsdorf nach Kagran gebracht und ist dann solo wieder nach FLOR zurückgefahren. Vielleicht wurde 1335 hinterstellt, bei dem anscheinend die HU schon länger abgelaufen ist.

Seiten: [1] 2 3 ... 20