nv-wien.at Forum

Nahverkehr Wien => Allgemeines => Thema gestartet von: Cracovian_E1 am 17.10.2017, 10:02:15

Titel: Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 17.10.2017, 10:02:15
Diesen Thread beginne ich mit einer Sichtung auf der Gschwindl Homepage.
http://www.gschwindl.at/wp-content/uploads/2017/10/Gschwindl_Reisen_Adventmaerkte_2017.pdf
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 65A am 20.12.2017, 15:41:56
Heute bei der Donaustadtbrücke:
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 20.12.2017, 17:41:25
Jetzt muß ich mit Erstaunen feststellen Solobusse am 92B fehlen bildlich in meiner Sammlung.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 20.12.2017, 17:45:52
Ja jetzt geht es den EEV-Citaros vom 92A/B an den Kragen. In den letzten Tagen bevor die WL die Betriebsführung auf diesen Linien übernehmen wird man wahrscheinlich öfters Euro 6 Citaros sehen.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 20.12.2017, 18:05:07
Kommen nach Vertragsende die EEV-Gelenkbusse zum EvoBus oder werden die Busse zum Verkauf oder zum Einsatz am G3-Shuttle vorbereitet? Ist der Wagen 3321 noch im Stand von Gschwindl, und an wen wurden die EEV Lion's City Verkauft oder zu MAN Truck & Bus nach Leopoldsdorf gebracht?
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 20.12.2017, 18:22:14
Der Verbleib der EEV-Löwen ist nicht bekannt, bekannt ist nur, dass einige Tage einer der 5B-Busse in Hagenbrunn zwischengeparkt wurde. Man wird demnächst sicher sehen, ob diese irgendwo auftauchen werden.

Anfängen wird man mit den Citaro's nicht viel können, denn im WL-Auftragsverkehr dürfen diese nicht eingesetzt werden.

Ich denke stark, dass diese zu EvoBus gehen werden und in Zahlung anderer Busse gegeben werden. Den ein oder anderen wird man sich fürs G3 behalten, nachdem man ja am Wochenende mit zwei Gelenker fährt.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 20.12.2017, 19:06:33
http://www.man-topused.de/fahrzeug/15264209.html?isbus=1&param[la_0][0]=de

Auf dieser Seiten finden sich neben den Gschwindl auch Richard MAN.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: strb am 20.12.2017, 22:02:06
Der Verbleib der EEV-Löwen ist nicht bekannt, bekannt ist nur, dass einige Tage einer der 5B-Busse in Hagenbrunn zwischengeparkt wurde. Man wird demnächst sicher sehen, ob diese irgendwo auftauchen werden.

Anfängen wird man mit den Citaro's nicht viel können, denn im WL-Auftragsverkehr dürfen diese nicht eingesetzt werden.

Ich denke stark, dass diese zu EvoBus gehen werden und in Zahlung anderer Busse gegeben werden. Den ein oder anderen wird man sich fürs G3 behalten, nachdem man ja am Wochenende mit zwei Gelenker fährt.
Zumindest einen der Busse konnte ich letzten Samstag bereits ohne sämtlichen Logos am G3 sichten.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 21.12.2017, 02:06:53
http://www.man-topused.de/fahrzeug/15264209.html?isbus=1&param[la_0][0]=de

Auf dieser Seiten finden sich neben den Gschwindl auch Richard MAN.

€ 114.000,- ist ein stolzer Preis; gleichzeitig ein wenig übertrieben
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 29.12.2017, 20:29:23
Die Firma Gschwindl hat nun einen zusätzlichen Standort für die Linienbusse in Wien, den ehemaligen Blaguss/OTIS-Platz in der Oberlaaer Straße 282. Vermutlich werden dort die in der nähe fahrenden Buslinien 16A, 17A, 19A oder 70A stationiert.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 30.12.2017, 07:53:27
Also bleiben in der Wolfganggasse "nur" noch die 60A-Busse. Wie sieht es bei den 68A/B-Bussen aus - kommen ein paar Gelenkbusse in die Wolfganggasse - und der Rest wird aus der Trauzlgasse betrieben?
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 65A am 30.12.2017, 08:57:21
Also bleiben in der Wolfganggasse "nur" noch die 60A-Busse. Wie sieht es bei den 68A/B-Bussen aus - kommen ein paar Gelenkbusse in die Wolfganggasse - und der Rest wird aus der Trauzlgasse betrieben?
Die Wolfganggasse muss bis 01.03.2018 komplett leer sein, da sie aufgelassen wird!
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 30.12.2017, 12:25:41
Die Linien die ich genannt habe sind nur eine Vermutung von mir. So viel Platz ist dort ja glaub ich auch nicht dass man alle südlichen Linien dort stationieren kann. Vielleicht ist die Oberlaaer Straße auch nur ein 1:1 Ersatz für die Wolfganggasse.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Bus33A am 30.12.2017, 18:19:35
Die Linien die ich genannt habe sind nur eine Vermutung von mir. So viel Platz ist dort ja glaub ich auch nicht dass man alle südlichen Linien dort stationieren kann. Vielleicht ist die Oberlaaer Straße auch nur ein 1:1 Ersatz für die Wolfganggasse.
Es geht sich dort entweder 17A, 19A, 70A ODER der Inhalt der Wolfganggasse aus... Das sind in etwa die selbe Anzahl an Bussen, was den Platz dann auch schon komplett ausfüllen würde...
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 31.12.2017, 11:19:55
Heute, am letzten Betriebstag der Linien 92A und 92B durch die Firma Gschwindl, sind ausschließlich €6-Gelenkbusse vom 68A/B - Serie 84xx - auf der Linie 92A im Einsatz.  ;-( Nur am 92B fahren noch originale EEV-Gelenkbusse der Serie 82xx.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 65A am 31.12.2017, 11:54:58
Heute, am letzten Betriebstag der Linien 92A und 92B durch die Firma Gschwindl, sind ausschließlich €6-Gelenkbusse vom 68A/B - Serie 84xx - auf der Linie 92A im Einsatz.  ;-( Nur am 92B fahren noch originale EEV-Gelenkbusse der Serie 82xx.
Das habe ich bereits im Thread Ausläufe geschrieben ;)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 31.12.2017, 12:12:45
Wenn in ein paar Tagen oder Wochen mehr EEV-Gelenkbusse für den G3-Shuttle kommen sollen, dann werden die Intervalle gedehnt oder bleiben die gleich? Werden die Busse mit Werbung "gebrandet" und kommen ein paar EEV-Gelenkbusse jetzt zum EvoBus, oder werden diese "Ab Hof" verkauft?
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 06.01.2018, 17:06:42
Diese Woche fuhren täglich 2 Gelenkbusse am G3 Shuttle.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 06.01.2018, 20:58:54
Heute Nachmittag waren 11 Busse am neuen Gschwindl-Gelände in der Oberlaaer Straße abgestellt.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 271 am 07.01.2018, 12:38:25
Wobei die hinteren 4 wenn ich mich nicht irre die 67A/B MAN vom Postbus sind. Somit dürften sich Postbus und Gschwindl den Abstellplatz teilen.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Alex am 07.01.2018, 13:31:47
Wobei die hinteren 4 wenn ich mich nicht irre die 67A/B MAN vom Postbus sind. Somit dürften sich Postbus und Gschwindl den Abstellplatz teilen.

Also ich hab hineingezoomt, da steht auf allen "Gschwindl" drauf und auch eine 67er-Wagennummer auf der Stoßstange.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 07.01.2018, 13:32:22
Nein das sind ausschließlich Citaros von Gschwindl :achtung:
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 271 am 07.01.2018, 14:08:28
Sry mein Fehler, hätte hinzoomen sollen... Oder evtl einen Augenarzt aufssuchen sollen, ich hätte schwören können das das Löwen sind. Schande über mich  :tongue:
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 07.01.2018, 14:25:08
Vor allem die MAN haben ja das Design ganz anders. Da geht die weiße Linie gerade und bei den Citaros macht sie eine Welle über den Reifen.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 07.01.2018, 14:54:43
Ich kann keine Postbusse sehen; meines Wissens werden die 67A/B Busse in Vösendorf garagiert. Postbus setzt zu dem keine MB auf den genannten Linien ein.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: BusfotosAustria am 07.01.2018, 16:35:56
Wobei die hinteren 4 wenn ich mich nicht irre die 67A/B MAN vom Postbus sind. Somit dürften sich Postbus und Gschwindl den Abstellplatz teilen.
Nein, da stehen keine MAN. Das sind alles Gschwindl C2 - die Postbusse vom 67A/B stehen wo anders.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 271 am 07.01.2018, 17:12:00
Ja danke, ich hab meinen Fehler schon vorher zugegeben :lol:

Aber viellecht könnten noch ein paar posten, das das Citaros sind, dann ist mir der Fehler gleich noch weniger peinlich  :lol:
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 07.01.2018, 17:29:48
Eigentlich für Gschwindl die beste Lösung, dort die Fahrzeuge abzustellen, somit spart man sich den langen Anfahrtsweg aus Strebersdorf.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: BusfotosAustria am 07.01.2018, 17:51:02
Aber viellecht könnten noch ein paar posten, das das Citaros sind, dann ist mir der Fehler gleich noch weniger peinlich  :lol:
Ich denke, da muss einem nichts peinlich sein, kann sich jeder mal verschauen - mit Humor nehmen und fertig :)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 18.01.2018, 11:12:17
Hab mich etwas länger auf der Gschwindl Homepage aufgehalten und konnte folgendes in der Rubrik "Linienverkehr" beobachten.

In der Rubrik "Bus Werbung" folgendes.

Bedanke mich schon jetzt für die Änderungen auf der Homepage. :daumenhoch:
http://www.gschwindl.at/linienverkehr/
http://www.gschwindl.at/bus-werbung/
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: strb am 18.01.2018, 15:53:22
Hab mich etwas länger auf der Gschwindl Homepage aufgehalten und konnte folgendes in der Rubrik "Linienverkehr" beobachten.
  • Die Verlinkung vom 16A zum WL-Fahrplan also (Marschallplatz) - Hetzendorf - Alaudagasse U stimmt, aber die Linkbeschreibung "Inzersdorf,Slamastraße Wolfganggasse" ist nicht mehr aktuell.
  • Der 92B sollte nicht mehr In der Rubrik "Linienverkehr" stehen.

In der Rubrik "Bus Werbung" folgendes.
  • Beim 16A bitte die "neue" Endhaltestelle ausbessern.
  • Der 92B sollte nicht mehr In der Rubrik "Bus Werbung" stehen

Bedanke mich schon jetzt für die Änderungen auf der Homepage. :daumenhoch:
http://www.gschwindl.at/linienverkehr/
http://www.gschwindl.at/bus-werbung/
Was hat diese Seite hier aber mit der Gschwindl-Homepage zu tun?
Ich meine evtl. liest Gschwindl hier auch mit; sinnvoller wären solche Vorschläge doch direkt an Gschwindl  ;) =)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 14.02.2018, 20:14:19
Die Wolfganggasse muss bis 01.03.2018 komplett leer sein, da sie aufgelassen wird!
Soll das Gelände nicht erst ab dem 01.04.2018 Aufgelassen werden - meine ich wo gelesen zu haben?

Wo kommen die Gschwindl Busse vom 16A, 60A und des Briefzentrum Shuttles hin?
Könnte man im Gschwindl Wikipedia den Eintrag der Betriebsgarage/den Abstellplatz vom 17A, 19A und 70A statt der Trauzlgasse auf Oberlaaer Straße ändern?
Bedanke mich jetzt schon für die Antworten bzw. die News von Gschwindl.

Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Bus33A am 14.02.2018, 20:53:40
[...]
Könnte man im Gschwindl Wikipedia den Eintrag der Betriebsgarage/den Abstellplatz vom 17A, 19A und 70A statt der Trauzlgasse auf Oberlaaer Straße ändern?
[...]
Habe den Edit in Wikipedia eingebracht und auch die Busverkehr in Wien Seite etwas auf den neuesten Stand gebracht (muss alles noch gesichtet werden).
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 65A am 14.02.2018, 21:54:09
@ Cracovian_E1: Ja, die Wolfganggasse muß bis 31.03.2018, 23:59:59 geräumt sein.
Danke für's aufmerksam machen auf einen Tippfehler :daumenhoch:
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 18.03.2018, 11:12:51
Kommt in der nächsten Zeit mal was neues zum Testen am G3 Shuttle? Die neue Lion's City Generation wäre ein frommer Wunsch von mir. Stehen die Busse vom 16A, 60A und des BZW noch am Gelände der Wolfganggasse, und wo kommen die später unter? Ist noch genügend Platz für zusätzliche Busse in der Oberlaaer Straße?
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 65A am 18.03.2018, 12:18:05
Kommt in der nächsten Zeit mal was neues zum Testen am G3 Shuttle? Die neue Lion's City Generation wäre ein frommer Wunsch von mir. Stehen die Busse vom 16A, 60A und des BZW noch am Gelände der Wolfganggasse, und wo kommen die später unter? Ist noch genügend Platz für zusätzliche Busse in der Oberlaaer Straße?
Es steht nach wie vor einige Busse in der Wolfganggasse.
Wohin die dann kommen ist auch mir ein Rätsel!
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Bus33A am 18.03.2018, 15:56:18
Nachdem in der Oberlaaer Straße nicht mehr allzuviele Firmen ansässig sind und da laufend Sachen abgerissen werden, könnte es sein, dass Gschwindl sich da zusätzlich zum "Otis-Parkplatz" einen weiteren Bereich dort sichert, wo dann nochmal so viele Busse hinpassen.
Sofern das bis 1.4 möglich ist (eine der Gstetten dort zu planieren) könnte das die Lösung sein.
Ansonsten bewegen sich wohl 16A/60A/BZW temporär in die Trauzlgasse.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 25.03.2018, 12:53:01
Kann man schon sagen welcher Bushersteller seine Busse an die Verkehrsbetriebe Gschwindl liefern wird? (92A/B) Bleiben die Haltestellenansagen von Wolfgang Böck erhalten, oder kommt diesmal Christian W. zum Einsatz? Bedanke mich schon jetzt für die Antworten.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Bus33A am 25.03.2018, 13:54:15
Kann man schon sagen welcher Bushersteller seine Busse an die Verkehrsbetriebe Gschwindl liefern wird? (92A/B) Bleiben die Haltestellenansagen von Wolfgang Böck erhalten, oder kommt diesmal Christian W. zum Einsatz? Bedanke mich schon jetzt für die Antworten.
Die Busse werden wohl wieder C2G aus dem Hause MB/Evobus werden. Für die neuen Ansagenvorgaben ist wohl eher der Einsatz von Christian Wölfig die einfacherer/schneller umzusetzende Möglichkeit.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 27.03.2018, 13:19:43
8209 fährt mit beinaher Vollwerbung für den Denzel Verkaufspoint im G3, somit sind beide G3-Gelenker mit Werbung unterwegs. Beklebt wurde jedoch nur die Fensterseite und das Heck.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 28.03.2018, 13:58:03
Laut den Busfotografen auf Facebook ist der erste €6 Citaro (63xx) nicht mehr Wagenstand von Gschwindl. Befindet sich der Altlack Bus aktuell bei Evobus in Wiener Neudorf, oder wurde er ins In bzw. Ausland verkauft?
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 65A am 01.04.2018, 21:50:38
Sollte Gschwindl nicht auch seit spätestens gestern 23:59 Uhr von der Wolfganggasse weg sein?
Heute stehen die Busse nämlich immer noch dort:
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 02.04.2018, 12:13:09
65A: Standen die Busse am "1.April" wirklich noch am Abstellplatz Wolfganggasse, oder ist das ein Aprilscherz. ?(
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 65A am 02.04.2018, 13:23:04
65A: Standen die Busse am "1.April" wirklich noch am Abstellplatz Wolfganggasse, oder ist das ein Aprilscherz. ?(
Das ist KEIN Aprilscherz
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 02.04.2018, 14:31:51
Die werden wohl auch nicht mehr lange dort sein können. Aber die Busabstellflächen sind ja nicht auf den Tag genau mit dem Fahrplanwechsel der WLB gekoppelt, an dem die Haltestelle Wolfganggasse nicht mehr eingehalten wird.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 08.04.2018, 08:32:47
Wie ich in der Facebook Community "Busfotos Austria" in Erfahrung bringen konnte, ist der erste ausgeschiedene Mercedes Citaro €6 von Gschwindl der Bus 6301. Man wird bald sehen wo der Bus mit der Wagennummer 6301 untergekommen ist. Momentan sollen 4 rot/graue (Altlackbusse) abgestellt werden, die entsprechenden Wagen sind noch nicht fixiert. Bis Jahresende 2018 sollen alle Busse mit den Wagennummern 6300-6309 und 6400-6402 nicht mehr auf den Auftragslinien der WL zu sehen sein. https://www.facebook.com/busfotosaustria/photos/a.1208497115870601.1073741828.1208479052539074/1651531384900503/?type=3&Theater (Kommentare lassen sich erst nach FB Anmeldung öffnen)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 13.04.2018, 07:31:16
Mit großen Schritten nähert sich der U6 Schienenersatzverkehr U6E, der von Samstag den 14. April ab ca. 00:30 Uhr, bis Sonntag den 15. April (Betriebsschluss) vom Unternehmen Verkehrsbetriebe Gschwindl i.A. der Wiener Linien betrieben wird. Sind Haltestellenansagen von den WL vorgegeben, und von welcher Betriebsgarage werden die Busse auf Achse geschickt? Hier der Fahrplan für diesen Zeitraum des U6E: https://www.wienerlinien.at/media/files/2018/linie_u6e%20_240136.pdf
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 13.04.2018, 17:06:55
Naja von der Logik her sollte der Auslauf von der Oberlaaer Straße kommen.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: DUEWAG-IBK am 13.04.2018, 23:35:54
Schöne Logik übrigens seitens der Wiener Linien die halben Fahrten nach null Uhr am Samstagsfahrplan zu schreiben und die andere Hälfte am Sonntagsfahrplan.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 28.04.2018, 22:39:14
Der Gschwindl-Parkplatz auf dem ehemaligen OTIS Gelände in der Oberlaaer Straße 282 wurde erweitert. Gegenüber den bisherigen Parkflächen der Busse vom 17A,19A und 70A (wo früher auch Blaguss stand mit 17A, 19A und 67E) stand eine große Halle (auf Google Luftbild noch ersichtlich). Diese wurde dem Erdboden gleich gemacht und zusätzliche Parkflächen geschaffen. Nun stehen links und rechts Busse abgestellt.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 03.05.2018, 08:10:05
Zu wie viel Prozent oder Teilen ist der Gschwindl-Parkplatz in der Oberlaaer Straße aktuell mit Linienbussen belegt? Sind schon alle Busse aus der Wolfganggasse rüber gewandert? Falls schon, dann sind diese zu welchem Zeitpunkt das letzte mal auf Linie (16A und 60A) gekommen, und welcher Bus hat das Gelände in der Wolfganggasse als letzter Bus verlassen? Wie viele der Mercedes Citaro 2 €6 Solobusse mit "alter" WL-Lackierung wurden schon Verkauft? Der einzige Solo Citaro 2 EEV (3321) den Gschwindl hatte, steht aktuell in Deutschland mit einem Solo €6 Citaro 2 zum Verkauf. EEV 3321 ---->  http://www.schultz-gmbh.de/de/gebrauchte-omnibusse/mercedes-benz-o-530-citaro-c2-12-2012-421340km.html , €6 ----> http://www.schultz-gmbh.de/de/gebrauchte-omnibusse/mercedes-benz-o-530-citaro-c2-euro6-10-2013-265698km.html
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 03.05.2018, 10:42:07
Zu wie viel Prozent oder Teilen ist der Gschwindl-Parkplatz in der Oberlaaer Straße aktuell mit Linienbussen belegt? Sind schon alle Busse aus der Wolfganggasse rüber gewandert? Falls schon, dann sind diese zu welchem Zeitpunkt das letzte mal auf Linie (16A und 60A) gekommen, und welcher Bus hat das Gelände in der Wolfganggasse als letzter Bus verlassen? Wie viele der Mercedes Citaro 2 €6 Solobusse mit "alter" WL-Lackierung wurden schon Verkauft? Der einzige Solo Citaro 2 EEV (3321) den Gschwindl hatte, steht aktuell in Deutschland mit einem Solo €6 Citaro 2 zum Verkauf. EEV 3321 ---->  http://www.schultz-gmbh.de/de/gebrauchte-omnibusse/mercedes-benz-o-530-citaro-c2-12-2012-421340km.html , €6 ----> http://www.schultz-gmbh.de/de/gebrauchte-omnibusse/mercedes-benz-o-530-citaro-c2-euro6-10-2013-265698km.html

Frag mal unter 018104001 nach; vielleicht bekommst du Auskunft darüber.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 03.05.2018, 13:41:12
 :lol: glaubst das weiss jemand hier so genau? aber in der wolfganggasse steht nix mehr.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 04.05.2018, 14:19:29
:lol: glaubst das weiss jemand hier so genau? aber in der wolfganggasse steht nix mehr.

Aber wir wissen hier auch nicht mehr? Oder...??
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 04.05.2018, 17:43:27
ja eben. daher wundern mich seine Fragen hier.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 05.05.2018, 04:17:35
ja eben. daher wundern mich seine Fragen hier.

Wollte Ihm halt erklären; dass seine Botschaft hier nicht beantwortet werden kann
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 05.05.2018, 08:44:02
ich auch
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 15.05.2018, 07:49:13
Darf ich Fragen, welche Gelenkbusse die Verkehrsbetriebe Gschwindl für die Linien 92A/B gekauft haben, und ab welchem Datum die neue Vertragslaufzeit für diese zwei Linien beginnt? Finde es schon ein wenig schade, dass man hier nicht so "Transparent" ist wie z.B. Dr. Richard mit der Liste seiner Gebrauchtbusse. Aber wenn es die Entscheidung von Gschwindl ist - Unternehmensbezogene Infos hier im Forum nicht zu nennen, dann ist dieses so (auch von mir) zu Akzeptieren.
 
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 65A am 15.06.2018, 13:28:04
Heute ist 8402 am A1 Werksverkehr Logistikcenter (bislang sah ich dort immer nur Solobusse)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Alex am 15.06.2018, 21:55:22
Hat Gschwindl eigentlich schon die Busse für 92A/92B erhalten? Dort sollte es ja auch in 2 Wochen losgehen.
Werden das wieder C2? Dann vermutlich mit den Nummern 8800-88xx (8812?)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Bus33A am 15.06.2018, 22:20:31
Hat Gschwindl eigentlich schon die Busse für 92A/92B erhalten? Dort sollte es ja auch in 2 Wochen losgehen.
Werden das wieder C2? Dann vermutlich mit den Nummern 8800-88xx (8812?)
Der 92A brauch im Maximalauslauf 10 Busse. Plus 1 Ersatz wird das wohl 8800-8810. Ist die Frage ob für den 92B überhaupt ein NL gekauft wird, oder ob da immer NG fahren. Wenn auch ein NL angeschaft wird, wird der wohl 6800.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 65A am 29.06.2018, 22:37:56
Heute konnte ich eine Begegnung der Linie 16A am Marschallplatz sichten (bislang sah ich dort noch nie Kreuzungen der Linie 16A)! Gibt es hier eventuell geänderte Umlaufpläne?
Am Bild zu sehen sind der bis 03.09.2018 letzte ankommende und abfahrende 16A
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 24A am 30.06.2018, 00:03:22
Heute konnte ich eine Begegnung der Linie 16A am Marschallplatz sichten (bislang sah ich dort noch nie Kreuzungen der Linie 16A)! Gibt es hier eventuell geänderte Umlaufpläne?

Also ich habe das vor Monaten bereits miterlebt. Konnte daher den Bus Richtung Osten nicht erwischen.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 05.07.2018, 13:46:02
Mittlerweile gibt es auf der Gschwindl Homepage einen Menüpunkt "Fahrzeugverkauf".
Verkauft werden:

http://www.gschwindl.at/fahrzeugverkauf/
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: strb am 08.07.2018, 11:39:37
Heute konnte ich eine Begegnung der Linie 16A am Marschallplatz sichten
Wow...sollen wir jetzt jede Busbegegnung hier posten oder was ist daran besonders?  =) ?(
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 65A am 08.07.2018, 13:33:31
@ strb:
Nein, aber die letzten Jahre war es am Marschallplatz beim 16A planmäßig so, daß der Bus, der lt. Fahrplan zur selben Minute ankommt wie der abfahrende Bus auch tatsächlich derselbe Bus war, sprich:
Richtung Slamastraße (alt) bzw. Alaudagasse (neu) fuhren die Busse vom 16A deswegen meistens verspätet ab!
Im Klartext: Bislang fuhren die Busse wie folgt an/ab Marschallplatz:
AN -> AB
07:27->07:31
07:36->07:38
07:44->07:46
leer---->12:10
13:07->13:10
13:37->13:40
13:57->14:00
14:37->14:40
15:29->15:29
16:19->16:19

Jetzt sind meine Fragen dazu folgende:
1.) War die Sichtung von 2 Bussen der Linie 16A am Marschallplatz einem Tauschbus zu verdanken oder gibt es neue Umlaufpläne?
2.) Wenn es neue Umlaufpläne gibt: Hat die jemand von Euch und könnte mir die jemand zur Verfügung stellen?

Danke im Voraus!
65A
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 16.07.2018, 22:04:02
Werden in den neuen 92A/B Gelenkbussen wieder die Haltestellenansagen von Wolfgang Böck, oder diesmal von Christian Wölfig zu hören sein? (Laut neuer Vorgabe der Wiener Linien)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 17.07.2018, 19:50:41
Werden in den neuen 92A/B Gelenkbussen wieder die Haltestellenansagen von Wolfgang Böck, oder diesmal von Christian Wölfig zu hören sein? (Laut neuer Vorgabe der Wiener Linien)

Ich denke man wird den Gschwindl Haussprecher nehmen; muss man dies eigentlich bei den Wiener Linien anmelden, wenn man einen anderen Sprecher nimmt? Von den Ansagen her wird sich ja nicht viel geändert haben.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Bus33A am 17.07.2018, 22:30:19
Naja, die Ansagen bei Gschwindl waren ja noch im alten Design (ganze Sätze). Also da musste wohl eh (fast) Alles neu aufgenommen werden. Wird wohl Herr Wölfig werden.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: strb am 18.07.2018, 11:05:12
Ich denke man wird den Gschwindl Haussprecher nehmen; muss man dies eigentlich bei den Wiener Linien anmelden, wenn man einen anderen Sprecher nimmt? Von den Ansagen her wird sich ja nicht viel geändert haben.
Ich denke nicht, Gschwindl hat ja schon mehrmals gewechselt, es zählt ja nur, ob die Texte korrekt sind.
Wird wohl Herr Wölfig werden.
Hoffentlich, weil die vom Böck waren furchtbar.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 18.07.2018, 17:59:02
Die neuen Gelenkbusse für die Linien 92A/B sind in der Trauzlgasse angekommen.
https://www.facebook.com/VerkehrsbetriebeGschwindl/posts/1547262672044861 (Man sieht die Busse auch ohne FB-Zugang)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 65A am 22.07.2018, 07:24:53
Seit heute fährt wieder Gschwindl auf den Linien 92A und 92B!
Anbei ein erstes Belegfoto:
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 65A am 22.07.2018, 08:26:13
Die jeweils ersten Busse waren:
92A ab Donaustadtbrücke 04:45 Richtung Kaisermühlen U: 8803
92A ab Aspern, Zachgasse 04:46 Richtung Kaisermühlen U: 8802
92B ab Kaisermühlen U 07:03 Richtung Ölhafen: 8808
92B ab Donaustadtbrücke 07:17 Richtung Kaisermühlen U: 8807

Derzeit sind auf den Linien 92A und 92B die Busse 8802, 8803, 8805, 8806, 8807, 8808 und 8809 anzutreffen.

Edit: Die Ansagenstimme ist dieselbe wie u.a. auf den Linien 16A und 17A

Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: strb am 22.07.2018, 10:56:54
Viel Mühe, die Zielschilder besser zu formatieren, hat man sich aber auch nicht gemacht. Besonders Kaisermühlen ist kein besonders glorreiches Beispiel. Das haben die WL weitaus besser gelöst - dort war es um einiges größer und lesbarer angeschrieben....
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 22.07.2018, 12:01:40
Viel Mühe, die Zielschilder besser zu formatieren, hat man sich aber auch nicht gemacht. Besonders Kaisermühlen ist kein besonders glorreiches Beispiel. Das haben die WL weitaus besser gelöst - dort war es um einiges größer und lesbarer angeschrieben....

War es nicht so, dass die WL nur Kaisermühlen geschildert haben? Schön zu sehen, dass der Häuptling mit seinen Gasgefolge endlich von Tannen gezogen ist und jetzt herscht wieder Ordnung und Vurschrift. Was man jetzt wohl mit den überzähligen Bussen machen wird?
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Alex am 22.07.2018, 12:48:07
Viel Mühe, die Zielschilder besser zu formatieren, hat man sich aber auch nicht gemacht. Besonders Kaisermühlen ist kein besonders glorreiches Beispiel. Das haben die WL weitaus besser gelöst - dort war es um einiges größer und lesbarer angeschrieben....

Also ich finde es um Welten besser als bei den Wiener Linien. Vor allem bei "Kaisermühlen, Vic U" hat man sich gerade bei den Wiener Linien wenig Mühe gegeben. Auch das zweizeilige Aspern, Zachgasse finde ich besser als die WiLi-Variante.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 22.07.2018, 13:20:31
Viel Mühe, die Zielschilder besser zu formatieren, hat man sich aber auch nicht gemacht. Besonders Kaisermühlen ist kein besonders glorreiches Beispiel. Das haben die WL weitaus besser gelöst - dort war es um einiges größer und lesbarer angeschrieben....
Siehst ja beim 27A Hermann Gebauer Straße; seit Beginn der Citaro‘s fährt man mit Fuzzelschrift; am besten man schreibt nix drauf hat den gleichen Effekt. Eigentlich ist es ja bei den WL so; da scheißt man sich nicht viel aber bei den Sublern kassieren wenn was nicht passt...

Also ich finde es um Welten besser als bei den Wiener Linien. Vor allem bei "Kaisermühlen, Vic U" hat man sich gerade bei den Wiener Linien wenig Mühe gegeben. Auch das zweizeilige Aspern, Zachgasse finde ich besser als die WiLi-Variante.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Alex am 22.07.2018, 14:05:48
Siehst ja beim 27A Hermann Gebauer Straße; seit Beginn der Citaro‘s fährt man mit Fuzzelschrift; am besten man schreibt nix drauf hat den gleichen Effekt. Eigentlich ist es ja bei den WL so; da scheißt man sich nicht viel aber bei den Sublern kassieren wenn was nicht passt...

Die Hermann-Gebauer-Straße gehört sowieso schon längst zweizeilig angeschrieben.
Auch die T2 mit den alten Anzeigen (großes A hinter der Linie) hatten eine starke Fuzzelschrift. Die T2 mit den neueren Anzeigen waren dann wieder besser. Wie es auf den T3 (ab 8671) mit den neuesten Anzeigen, die auch die T4 haben, ausgesehen hat, weiß ich nicht, aber vermutlich eher unschön. Die Anzeigen auf den Citaros sind dahingehend wieder eine Frechheit.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Schienenfreak am 22.07.2018, 14:34:40
Edit: Die Ansagenstimme ist dieselbe wie u.a. auf den Linien 16A und 17A
Schade, hätte wieder auf Wofgang Böck gehofft. Hatte einfach was, wegen Kaisermühlen Blues.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 22.07.2018, 15:24:44
Edit: Die Ansagenstimme ist dieselbe wie u.a. auf den Linien 16A und 17A
Schade, hätte wieder auf Wofgang Böck gehofft. Hatte einfach was, wegen Kaisermühlen Blues.

Gschwindl‘s Haussprecher
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: strb am 22.07.2018, 20:04:16
War es nicht so, dass die WL nur Kaisermühlen geschildert haben?
(https://www2.pic-upload.de/thumb/35671913/92AAnzeige.jpg)
Wie es auf den T3 (ab 8671) mit den neuesten Anzeigen, die auch die T4 haben, ausgesehen hat, weiß ich nicht, aber vermutlich eher unschön.
Ich finds' ganz nett  :)
(https://www2.pic-upload.de/thumb/35671901/27AAnzeige.png)

Das mit dem "hohen A" hat übrigens nichts mit der Anzeigenart zu tun, sondern ist vermutlich ein Software-Bug oder so.  Das hatten von den NL 243 angefangen über NG 243, NG 273, NL 273 Tx bis hin zu den MERCEDES immer einzelne Busse mit den LAWO- oder mobitec-Anzeigen. Einzig die Busse mit aesys- und Hanover-Anzeigen hatten das (bis jetzt) nie  ;)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 22.07.2018, 20:19:07
Wann läuft der Vertrag für die Linien 92A/B mit den Wiener Linien aus?
Hier ----> https://forum.nv-wien.at/index.php?topic=14278.0 steht am 31.03.2023. Hat man da was geändert/verlängert, oder bleibt es so wie es ist? ?(
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Bus33A am 23.07.2018, 00:30:19
Das Problem bei den Anzeigen ist, dass die WL da oftmals größere Abmessungen haben als die Subs. Auf den meisten Sub-Bussen ist es 16*130, während die WL mitunter 20*220 haben.

Das mit dem hohen A kommt, wenn man es nicht im Anzeigeneditor kleinstellt, oder halt in den Skripts die man verwendet das nicht berücksichtigt.

Wann läuft der Vertrag für die Linien 92A/B mit den Wiener Linien aus?
Hier ----> https://forum.nv-wien.at/index.php?topic=14278.0 steht am 31.03.2023. Hat man da was geändert/verlängert, oder bleibt es so wie es ist? ?(

Sollte sich nicht geändert haben.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 18.10.2018, 08:13:03
Kennt von euch jemand die genaue Bus - Sitz und Stehplatzanzahl der 92A/B Gelenkbusse?
Würde gerne das "Gschwindl-Wikipedia" aktuell halten. :)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 02.12.2018, 21:21:51
Den Mercedes Citaro 2 EEV Gelenker 8209 gibt es nicht mehr im Fuhrpark von Gschwindl. Dieser ist jetzt beim Regionalbus Braunschweig GmbH Niederlassung Mitte/Betriebsstelle Goslar (DB) untergekommen. Mit der alten Wiener Linien Lackierung und mit den DB Pickerln. Quelle: In der Gruppe "Die Busfotografen" auf Facebook vom 02.12.2018 :)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 02.12.2018, 21:32:13
Es gibt gar keine EEV Citaros mehr bei Gschwindl. Wurden alle verkauft. Auch am G3 fahren schon länger nur mehr Euro 6 Gelenkbusse.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 02.12.2018, 21:36:20
Interessant! Darf ich mal Fragen wo der Gelenkbus 8211 untergekommen ist? Der größte Teil der 82er-Serie ist ja seit längeren in Split. (Kroatien)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 03.12.2018, 07:04:04
Ich glaube 8209 und 8211  wurde  zusammen an den selben Käufer verkauft. Genaueres weiß ich nicht.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 03.12.2018, 07:15:49
Danke für die Info. :)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 07.12.2018, 16:10:37
Die ersten Neuwagen fahren bereits am 22A.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 8273 am 07.12.2018, 18:49:03
Die ersten Neuwagen fahren bereits am 22A.
Großteils noch ohne Logos und Wagennummer...
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 08.12.2018, 05:54:32
Habe ein paar Fragen zu den Neufahrzeugen. Gibt es Unterschiede in der Ausstattung dieser neuen Busse? Welche Wagennummer bekommen die Busse für die Linien 22A, 37A und 41A - 68xx oder 69xx? Bei den neuen Bussen die schon im Einsatz sind - steht da schon die RBL-Verbindung zu den Wiener Linien? Und zu guter letzt - gibt es schon neue Ansagen? Danke schon mal für die Antworten. :)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 8273 am 08.12.2018, 08:23:51
Habe ein paar Fragen zu den Neufahrzeugen. Gibt es Unterschiede in der Ausstattung dieser neuen Busse? Welche Wagennummer bekommen die Busse für die Linien 22A, 37A und 41A - 68xx oder 69xx? Bei den neuen Bussen die schon im Einsatz sind - steht da schon die RBL-Verbindung zu den Wiener Linien? Und zu guter letzt - gibt es schon neue Ansagen? Danke schon mal für die Antworten. :)
Einziger für den Fahrgast merkbarer Unterschied ist die orangene Innenanzeige, Echtzeitdaten gibt es noch keine und die Ansagen sind noch die alten. Wagennummer konnte ich nicht herausfinden, da wie oben erwähnt keine angeschrieben war.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 08.12.2018, 08:55:46
Danke 8273. :daumenhoch: Gibt es eine verschließbare Fahrer-Kabinentüre wie bei den 8A Blaguss Bussen? Haben die 5B und 94A Busse auch so eine Türe - oder ist derzeit nur am 8A der Fall?
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 08.12.2018, 09:17:45
Habe ein paar Fragen zu den Neufahrzeugen. Gibt es Unterschiede in der Ausstattung dieser neuen Busse? Welche Wagennummer bekommen die Busse für die Linien 22A, 37A und 41A - 68xx oder 69xx? Bei den neuen Bussen die schon im Einsatz sind - steht da schon die RBL-Verbindung zu den Wiener Linien? Und zu guter letzt - gibt es schon neue Ansagen? Danke schon mal für die Antworten. :)

Wenn die heuer zugelassen sind; dann sollten sie 68xx bekommen sonst 69xx ist doch immer so bei Gschwindl
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 8273 am 08.12.2018, 20:23:37
Habe ein paar Fragen zu den Neufahrzeugen. Gibt es Unterschiede in der Ausstattung dieser neuen Busse? Welche Wagennummer bekommen die Busse für die Linien 22A, 37A und 41A - 68xx oder 69xx? Bei den neuen Bussen die schon im Einsatz sind - steht da schon die RBL-Verbindung zu den Wiener Linien? Und zu guter letzt - gibt es schon neue Ansagen? Danke schon mal für die Antworten. :)

Wenn die heuer zugelassen sind; dann sollten sie 68xx bekommen sonst 69xx ist doch immer so bei Gschwindl
Sind 68xx - 6800 fährt am 22A.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 12.12.2018, 21:25:25
Am 22A fuhren heute nur noch neue Busse.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: ULF B 1000 am 12.12.2018, 22:12:16
Wahrscheinlich alle ohne entsprechende Gschwindl-Folierung?
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 8273 am 12.12.2018, 22:24:29
Wahrscheinlich alle ohne entsprechende Gschwindl-Folierung?
Nicht alle, aber die meisten.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 12.12.2018, 23:10:43
Am 22A fuhren heute nur noch neue Busse.
Sind auf den Linien 37A und 41A auch schon die neuen Busse (teilweise) im Einsatz - und wie schaut es aktuell mit dem Fuhrpark am G3 aus?
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: strb am 13.12.2018, 11:10:13
Am 22A fuhren heute nur noch neue Busse.
Sind auf den Linien 37A und 41A auch schon die neuen Busse (teilweise) im Einsatz - und wie schaut es aktuell mit dem Fuhrpark am G3 aus?
Der 41A läuft doch noch nicht aus, oder? Der wurde doch bereits mit der neuen Lackierung ausgeschrieben, während 22A und 37A die letzten Linien mit dem alten Design waren. Oder bilde ich mir das etwas falsch ein? Jetzt wo ich diesen Beitrag schreibe, fällt mir ein, dass ich durchaus auch alt lackierte Busse am 41A in Erinnerung habe.
Allerdings waren bereits unter Dr. Richard aushilfsweise MAN im neuen Design unterwegs. Da kann Gschwindl eigentlich niemals in der alten Lackierung gefahren sein?  ?(
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Alex am 13.12.2018, 13:29:43
Am 22A fuhren heute nur noch neue Busse.
Sind auf den Linien 37A und 41A auch schon die neuen Busse (teilweise) im Einsatz - und wie schaut es aktuell mit dem Fuhrpark am G3 aus?

Zumindest ein unbekebter (vermutlich ein neuer) C2 ist heute am 37A unterwegs.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Bus33A am 13.12.2018, 14:35:35
[..]
Der 41A läuft doch noch nicht aus, oder? [...]
37A und 41A wurden zusammen ausgeschrieben.
Also ja, der ist auch ab 1.1 neu, aber da fuhren bereits im letzten Vertrag Busse im neuen Design. Nur jetzt brauch er halt neue mit dem RBL-Tablet.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 13.12.2018, 20:57:40
Am 22A fuhren heute nur noch neue Busse.
Sind auf den Linien 37A und 41A auch schon die neuen Busse (teilweise) im Einsatz - und wie schaut es aktuell mit dem Fuhrpark am G3 aus?

Zumindest ein unbekebter (vermutlich ein neuer) C2 ist heute am 37A unterwegs.
Die neuen sind alle unbeklebt; vielleicht will man sich nicht outen wer da fährt
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 8273 am 13.12.2018, 22:55:45
Am 22A fuhren heute nur noch neue Busse.
Sind auf den Linien 37A und 41A auch schon die neuen Busse (teilweise) im Einsatz - und wie schaut es aktuell mit dem Fuhrpark am G3 aus?

Zumindest ein unbekebter (vermutlich ein neuer) C2 ist heute am 37A unterwegs.
Die neuen sind alle unbeklebt; vielleicht will man sich nicht outen wer da fährt
Wie gesagt nicht alle - 6800 fährt bereits mit Logos und Wagennummer.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 15.12.2018, 17:51:15
Heute ist zumindest ein neuer Mercedes aus der 18er-Lieferung auf der Linie 80A auf Achse.
https://www.youtube.com/watch?v=pqi55iWbYh0

Wie viele neuen Mercedes Citaro 2 Busse hat Gschwindl für die Linien 22A, 37A und 41A bestellt?
Die neuen Fahrzeugnummern würde ich gerne in das "Gschwindl-Wikipedia" übertragen und die alten Nummern löschen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Gschwindl <> Leider werden manchmal einige meiner Änderungen auf Wikipedia zurückgesetzt - kann mir da bitte jemand helfen. :)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Alex am 17.12.2018, 10:25:56
Wie viele neuen Mercedes Citaro 2 Busse hat Gschwindl für die Linien 22A, 37A und 41A bestellt?

Es müssen mindestens 17 sein, wenn die Kennzeichen zusammenhängend ausgegeben wurden. Ich habe heute am 80A Busse mit den Kennzeichen W 2838 MW und W 2854 MW gesehen.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: dispofreak am 17.12.2018, 12:01:49
Ich habe heute am 80A Busse mit den Kennzeichen W 2838 MW und W 2854 MW gesehen.

Neue Busse - verkehrend auf Linie 22A - haben z.B. die Kennzeichen W-2932 MW, W-2937 MW. Gesichtet am Wonkaplatz.

Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Alex am 19.12.2018, 16:58:01
Ich habe heute am 80A Busse mit den Kennzeichen W 2838 MW und W 2854 MW gesehen.

Neue Busse - verkehrend auf Linie 22A - haben z.B. die Kennzeichen W-2932 MW, W-2937 MW. Gesichtet am Wonkaplatz.

Natürlich mit 29xx, da habe ich mich wohl verschaut gehabt.
Zumindest bei 6800 ist die äußere Beschriftung jetzt komplett, das ist der mit dem Kennzeichen W 2933 MW. Ist heute am 80A unterwegs.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: dispofreak am 22.12.2018, 13:54:40
Ich habe heute am 80A Busse mit den Kennzeichen W 2838 MW und W 2854 MW gesehen.

Neue Busse - verkehrend auf Linie 22A - haben z.B. die Kennzeichen W-2932 MW, W-2937 MW. Gesichtet am Wonkaplatz.
[/quote]

Natürlich mit 29xx, da habe ich mich wohl verschaut gehabt.
Zumindest bei 6800 ist die äußere Beschriftung jetzt komplett, das ist der mit dem Kennzeichen W 2933 MW. Ist heute am 80A unterwegs.
[/quote]

Das du dich verschaut hast, würde ich so nicht meinen. Deine gesichteten Kennzeichen könnten durchaus möglich sein, ich sah heute einen neuen Bus mit einem W-32xx oder W-33xx Kennzeichen. Da muß man nochmals intensiv nachschauen...
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 08.01.2019, 17:12:56
Gschwindl sucht derzeit Sachbearbeiter/in Disposition Linienbusabteilung. Vielleicht für jemanden hier interessant der sein Hobby zum Beruf machen möchte:

https://www.karriere.at/jobs/5434085
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 07.09.2019, 18:23:37
Ein paar Fragen zu den Linien (20A), (20B), (33A), 53A, 54A, 54B, (60A) & (80A) welche die Verkehrsbetriebe Gschwindl (wieder) bzw. ab dem 1. Jänner 2020 erstmals betreiben werden.

1) Von welcher Betriebsgarage bzw. welchem Abstellplatz werden die 53A, 54A/B Busse auf Linie geschickt?
2) Welche Busse wurden von den Verkehrsbetrieben eingekauft?




 
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 07.09.2019, 20:35:05
Naja die Floridsdorfer & Donaustädter Linien werden sicher von Strebersdorf garagiert. 60A sicher weiterhin von Oberlaa, für die Hütteldorfer wird sich sicher eine Gstettn sich finden.

Betriebsnummer werden sicher interessant entweder 69xx oder 60xx
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: BusfotosAustria am 08.09.2019, 15:09:39
Der Hersteller bzw. die Bustype sollten nicht so eine große Überraschung sein.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Linie 255 am 08.09.2019, 21:10:52
Scania  :lol:
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Alex am 08.09.2019, 23:57:59
Naja die Floridsdorfer & Donaustädter Linien werden sicher von Strebersdorf garagiert. 60A sicher weiterhin von Oberlaa, für die Hütteldorfer wird sich sicher eine Gstettn sich finden.

Betriebsnummer werden sicher interessant entweder 69xx oder 60xx

Wohl 69xx … in den letzten Jahren wurden die Busse immer nach dem davor auslaufenden Jahr numeriert
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 28.11.2019, 20:27:58
Ich wiederhole meine Frage bezüglich der Linien 53A, 54A/B: Von wo aus werden die Busse ab dem 1. Jänner auf die Strecke geschickt?
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 28.11.2019, 21:34:00
Ich wiederhole meine Frage bezüglich der Linien 53A, 54A/B: Von wo aus werden die Busse ab dem 1. Jänner auf die Strecke geschickt?
Wenn wir es wissen, hätten wir es schon gesagt, ist das echt so wichtig
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 29.11.2019, 17:44:38
damit du eine Antwort bekommst, ich weiß es leider nicht. aber es gibt nur 3 Möglichkeiten, Trauzlgasse, Oberlaaer Straße oder ein neues Gelände.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: DerGrafikfehler am 18.12.2019, 15:06:33
Die 2019er Lieferung an Solobussen hat eine sehr interessante Ausstattung:
-Neue Innenraumbeleuchtung (Querstreifen statt Längsstreifen)
-Hybridmodul
-Trotzdem aber wieder den "alten" Dachaufbau an der Front

Hat jemand eine Ahnung, warum dieser wieder zurück gekehr ist?

https://www.instagram.com/p/B6M_OonpWDY/?igshid=juzdroxo0n1g
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Alex am 18.12.2019, 17:16:50
- Wieder eine neue Schriftart bei der Wagennummer
- Neuer Gschwindl-Schriftzug
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener am 18.12.2019, 19:44:57
- Und sie besitzen den neuen Abbiegeassistenten von MB/Setra, erkennbar an dem kleinen grauen Kästchen zwischen den beiden Türen
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 29A am 18.12.2019, 20:14:53
Die 2019er Lieferung an Solobussen hat eine sehr interessante Ausstattung:
-Neue Innenraumbeleuchtung (Querstreifen statt Längsstreifen)
-Hybridmodul
-Trotzdem aber wieder den "alten" Dachaufbau an der Front

Hat jemand eine Ahnung, warum dieser wieder zurück gekehr ist?

https://www.instagram.com/p/B6M_OonpWDY/?igshid=juzdroxo0n1g

Den Dachaufbau Ändert Mercedes alle Zwei bis Drei Jahre aber wieso is mir auch ein Rätsel.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 18.12.2019, 22:51:08
Mercedes liefert jetzt sowohl Solo als auch Gelenk Wagen wieder als Langohrhasen aus
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: strb am 19.12.2019, 12:34:43
Die neuen Dr. Richard Busse haben jetzt auch die langen Ohren. Dafür ist unter den Hörnern / Ohren die Dachkante nicht mehr schwarz abgesetzt. Ursprünglich hieß es ja, hinter den Hörnern sammelt sich evtl. Eis und bildet ein Sicherheitsrisiko  ?( wie auch immer sich das jetzt wieder geändert hat.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 65A am 31.12.2019, 14:28:39
Heute konnte ich zum ersten Mal die neuen Citaro Hybrid am 16A sehen (wie lange die dort schon fahren weiß ich nicht, weil ich nicht täglich damit fahre)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 31.12.2019, 15:03:08
Hab diese schon länger gesehen.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 05.02.2020, 19:01:19
https://www.tourismuspresse.at/presseaussendung/TPT_20200205_TPT0001/gschwindl-nimmt-erste-hybrid-linienbusse-fuer-die-wiener-linien-mit-abbiege-assistent-in-betrieb
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 65A am 06.03.2020, 14:31:31
Heute ist ein E-Bus am G3 (anbei eine absolute Notschlachtung, weil nichts von dem Einsatz gewusst und zu spät bemerkt)
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Bus33A am 06.03.2020, 16:30:04
Ist der Selbe wie bei den WL am 57A war.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: BusfotosAustria am 06.03.2020, 16:34:36
Dieser Bus war schon fast überall: Dr. Richard, Blaguss, Postbus, Wiener Linien, Sab Tours, ...
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 27.05.2020, 15:15:38
Nanu - haben jetzt alle Gschwindl Busse im Auftrag der Wiener Linien neue Front und Heck Aufkleber bekommen? Hier ein 88er Gelenkbus in Kaisermühlen.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: DerGrafikfehler am 27.05.2020, 16:29:46
Kann schon sein, dass sie jetzt die Logos bei den Fahrzeugen tauschen, die jetzt noch länger fahren werden.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 03.01.2021, 09:39:54
Die "ältesten" Citaro II Normalbusse (6509-6511) & (6600-6601) sind noch z.B. am G3-Shuttle auf Achse - oder schon vorbereitet zum Verkauf?
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 03.01.2021, 13:22:51
Wieso G3? Dort fahren ja 2 beklebte Gelenkbusse.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 26er am 03.01.2021, 15:10:14
Wieso G3? Dort fahren ja 2 beklebte Gelenkbusse.

Nicht immer. Manchmal werden auch dort Solobusse eingesetzt.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 03.01.2021, 15:23:30
Wieso G3? Dort fahren ja 2 beklebte Gelenkbusse.
Nicht immer. Manchmal werden auch dort Solobusse eingesetzt.
Nur Fr und Sa wenn ein dichterer Intervall als 30 Min. herrscht. Dafür wird mal keine fixen Busse nehmen sondern irgenwelchen Reservebusse.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: DerGrafikfehler am 03.01.2021, 18:06:43
Wieso G3? Dort fahren ja 2 beklebte Gelenkbusse.
Korrigiere: Ein beklebter GZ (8403) sowie Solobusse (normalerweise 68xx) bzw. 92AB-GZ.
Der 8402 ist übrigens auch noch im Bestand, ist zuletzt auf dem A1-Werksverkehr ab Floridsdorf eingesetzt worden.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 03.01.2021, 18:35:16
Wieso G3? Dort fahren ja 2 beklebte Gelenkbusse.
Korrigiere: Ein beklebter GZ (8403) sowie Solobusse (normalerweise 68xx) bzw. 92AB-GZ.
Der 8402 ist übrigens auch noch im Bestand, ist zuletzt auf dem A1-Werksverkehr ab Floridsdorf eingesetzt worden.
Nicht 92A GZ Sondern 8402 und 8403 sind seit Jahren die G3 Stammbusse. Waren früher meines Wissens beide mit G3 Werbung beklebt, vielleicht hat sich das geändert. Das sind ja ehemalige 68A/B Busse. Die restlichen 84xx sind seit langem verkauft.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 03.01.2021, 18:41:26
Die "ältesten" Citaro II Normalbusse (6509-6511) & (6600-6601) sind noch z.B. am G3-Shuttle auf Achse - oder schon vorbereitet zum Verkauf?
Übrigens das wären nur 5 Busse, am 16A fuhren aber 12 Busse. Plus Reserve. Also müssen da einige aus der 67xx Serie auch schon verkauft werden.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: DerGrafikfehler am 03.01.2021, 19:06:19
Wieso G3? Dort fahren ja 2 beklebte Gelenkbusse.
Korrigiere: Ein beklebter GZ (8403) sowie Solobusse (normalerweise 68xx) bzw. 92AB-GZ.
Der 8402 ist übrigens auch noch im Bestand, ist zuletzt auf dem A1-Werksverkehr ab Floridsdorf eingesetzt worden.
Nicht 92A GZ Sondern 8402 und 8403 sind seit Jahren die G3 Stammbusse. Waren früher meines Wissens beide mit G3 Werbung beklebt, vielleicht hat sich das geändert.
Der 8402 hat nie eine Vollbeklebung gehabt, der war immer ohne unterwegs. Dieser fährt seit etwa Anfang November am A1-Werksverkehr, wo bislang ein Normalbus eingesetzt wurde.
Und wie das angehängte Bild zeigt, fahren sehrwohl 92AB-Busse (=88xx) am G3-Shuttle. Diese Einsätze sind nicht einmal selten, sieht man mindestens 1x wöchentlich.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 03.01.2021, 21:09:47
Und wie das angehängte Bild zeigt, fahren sehrwohl 92AB-Busse (=88xx) am G3-Shuttle. Diese Einsätze sind nicht einmal selten, sieht man mindestens 1x wöchentlich.
Besonders jetzt, wo der Bus wegen dem Lockdown nur 3 mal am Tag fährt, fahren bestimmt viele 92A Busse als Verstärker am G3 Shuttle.  :rolleyes:

Die A1 Fahrten wurden immer schon mit dem G3 Shuttle gekoppelt. Dh da fahren G3 Busse entweder davor oder während dem G3 Kurs.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 26.01.2021, 11:35:35
Stimmt das, dass der 80A nicht mehr aus der Trauzlgasse sondern aus der Oberlaaer Straße bedient wird?
Quelle: Busverkehr in Wien / Wikipedia
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 26.01.2021, 13:04:40
Würde jedenfalls Sinn machen, da man sonst einen Leerstand in der Oberlaaer Straße hat (Wegfall 16A) und zahlreiche neue Linien 5A, 5B, 25A, Weinviertel-Ost im Norden bekommt und somit den Platz in der Trauzlgasse benötigt.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 26.01.2021, 13:27:28
Das heißt, dass die Verkehrsbetriebe Gschwindl den 5A ersteigern konnte?
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 26.01.2021, 14:34:17
Das heißt, dass die Verkehrsbetriebe Gschwindl den 5A ersteigern konnte?
Nein, die Firma Zuklin hat ihn gewonnen und mietet sich beim Gschwindl in der Trauzlgasse ein.  :rolleyes:
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 26.01.2021, 16:32:14
Wie soll ich diesen Post verstehen/einordnen? Fakt oder Fake? ?(
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 26.01.2021, 16:39:37
Wie soll ich diesen Post verstehen/einordnen? Fakt oder Fake? ?(
Frag den Donald Trump.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 26.01.2021, 17:11:53
Verlässliche Quelle, dass Zuklin den 5A gewonnen hat? Vergabeportal wirft nix aus
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: 64/8 am 26.01.2021, 18:04:47
Wie soll ich diesen Post verstehen/einordnen? Fakt oder Fake? ?(
Ich würde es als Sarkasmus ansehen, wenn ich das Emoji am Ende von Gleisdreiecks Nachricht so anschaue, denn soviel ich weiß geht der 5A an Gschwindl. Bilde mir ein, dass ich dies hier wo im Forum gelesen hab.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Wiener Bus am 26.01.2021, 20:52:36
Finde es schade, dass man solche Themen einfach so lächerlich darstellen muss. Wieso der 80A in der Oberlaaer Strasse stehen soll...er steht in der Trauzlgasse
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Cracovian_E1 am 27.01.2021, 11:21:16
Dauert leider immer länger bis was im Vergabeportal stehen tut. Hier sind die neusten Ausschreibungsergebnisse in der Rubrik "Liniennews & die Liste": https://buslinienlistevie.yolasite.com/liniennews-dieliste.php
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Bus33A am 27.01.2021, 11:37:43
Finde es schade, dass man solche Themen einfach so lächerlich darstellen muss. Wieso der 80A in der Oberlaaer Strasse stehen soll...er steht in der Trauzlgasse
Da wäre halt eine Sichtung interessant. Sollte ja genügen zu sehen ob der Einzieher vom Praterstern nach Norden oder Süden/Osten fährt. Dann wäre das geklärt. Mit dem Abgang des 16A, und da zumindest von der Schlachthausgasse/Neu Marx die Oberlaaer Straße näher liegt, und die Fahrt vom Praterstern zu beiden Garagen in etwa gleich lange dauert, würde der Wechsel schon Sinn machen. Wenn du da eine Quelle hast die in den letzten Tagen einen 80A-Auslauf zur Trauzlgasse fahren sah, dann ok, wenn deine Info von vor Jänner stammt kann die auch schon wieder out-of-Date sein... 
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: BusfotosAustria am 27.01.2021, 16:16:28
Laut Auskunft aus verlässlicher Quelle (MA Fa. Gschwindl), kommen die 80A Busse aus der Oberlaaer Straße.
Titel: Antw:Sichtungen Gschwindl
Beitrag von: Gleisdreieck am 18.02.2021, 19:18:49
https://m.noen.at/mistelbach/grossebersdorf-trauer-um-unternehmer-herbert-gschwindl-mistelbach-nachruf-herbert-gschwindl-print-249497904#Echobox=1613541899

Die Firma Gschwindl trauert aktuell um ihren ehemaligen Chef.