nv-wien.at Forum

Öffentlicher Verkehr national und international => Nationaler Fernverkehr => Thema gestartet von: nv-wien.at News am 13.06.2019, 10:13:01

Titel: PM 13.06 WB: Erinnerung: Mit der WESTbahn direkt zum Donauinselfest
Beitrag von: nv-wien.at News am 13.06.2019, 10:13:01

Erinnerung: Mit der WESTbahn direkt zum Donauinselfest

Wien (OTS) - Die WESTbahn verlängert an den Festivaltagen ihre Linie WESTblue bis Handelskai. Von dort sind die Bühnen des Geländes zu Fuß erreichbar.

Die Verlängerung beginnt am Freitag (21. Juni) mit Zug 965 (Salzburg ab 12.22 Uhr, Linz ab 13.34 Uhr), die Ankunftszeit in Wien Handelskai ist 15.08 Uhr. Bis Sonntagabend kommen alle Züge von WESTblue zur Minute .08 am Handelskai an.

Richtung Salzburg ist der Zustieg in Wien Handelskai zur Minute .50 möglich, beginnend mit Zug 960 am Freitag (Handelskai ab 15.50 Uhr, Linz an 17.26 Uhr, Salzburg an 18.38 Uhr). Die letzte verlängerte Rückfahrt wird am Sonntag um 19.50 Uhr angeboten (Linz an 21.26 Uhr, Salzburg an 22.38 Uhr).

Jedes gültige WESTbahn-Ticket mit Start- oder Zielort ´Wien´ kann für die Fahrt bis oder von Handelskai ohne Aufpreis genutzt werden. Tickets der Wiener Linien sowie des VOR werden in der WESTbahn für die Fahrt innerhalb von Wien nicht anerkannt.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Quelle: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190613_OTS0064/erinnerung-mit-der-westbahn-direkt-zum-donauinselfest

Titel: Antw:PM 13.06 WB: Erinnerung: Mit der WESTbahn direkt zum Donauinselfest
Beitrag von: normalbuerger am 13.06.2019, 13:05:39
Warum wird nicht gleich bis Floridsdorf angeboten, nehme mal an es wird in Floridsdorf gewendet ;)
Titel: Antw:PM 13.06 WB: Erinnerung: Mit der WESTbahn direkt zum Donauinselfest
Beitrag von: 65A am 13.06.2019, 14:03:17
Warum wird nicht gleich bis Floridsdorf angeboten, nehme mal an es wird in Floridsdorf gewendet ;)
Ja, Wende erfolgt in Wien Floridsdorf
Titel: Antw:PM 13.06 WB: Erinnerung: Mit der WESTbahn direkt zum Donauinselfest
Beitrag von: 38ger am 13.06.2019, 15:02:17
Warum wird nicht gleich bis Floridsdorf angeboten, nehme mal an es wird in Floridsdorf gewendet ;)

Angeblich ab 2020 geplant.
Titel: Antw:PM 13.06 WB: Erinnerung: Mit der WESTbahn direkt zum Donauinselfest
Beitrag von: schaffnerlos am 13.06.2019, 15:14:22
Warum wird nicht gleich bis Floridsdorf angeboten, nehme mal an es wird in Floridsdorf gewendet ;)

Wozu? Es ist ein Angebot zum Donauinselfest und ein Halt in Floridsdorf kostet extra ohne Nutzen.
Titel: Antw:PM 13.06 WB: Erinnerung: Mit der WESTbahn direkt zum Donauinselfest
Beitrag von: normalbuerger am 13.06.2019, 16:47:43
Ja weil die Züge ja sowieso bis Floridsdorf fahren.
Oder macht das finanziell soviel Unterschied wenn sie in Floridsdorf auch zum ein/aus steigen halten?
Titel: Antw:PM 13.06 WB: Erinnerung: Mit der WESTbahn direkt zum Donauinselfest
Beitrag von: schaffnerlos am 13.06.2019, 17:51:52
Ja weil die Züge ja sowieso bis Floridsdorf fahren.
Oder macht das finanziell soviel Unterschied wenn sie in Floridsdorf auch zum ein/aus steigen halten?

Wieviel der Unterschied ausmacht kann ich nicht sagen, aber die ÖBB Infra verlangt für jeden Halt in einer Station ein Entgelt und Floridsdorf ist Kategorie 4 oder 5, also relativ teuer.
Titel: Antw:PM 13.06 WB: Erinnerung: Mit der WESTbahn direkt zum Donauinselfest
Beitrag von: Negjana am 13.06.2019, 20:51:20
Ein Halt in Floridsdorf kostet ca. 7 €, wäre also vernachlässigbar.

Floridsdorf ist übrigens Kategorie 1, wobei je niedriger die Kategorie desto wichtiger. ;)
Titel: Antw:PM 13.06 WB: Erinnerung: Mit der WESTbahn direkt zum Donauinselfest
Beitrag von: normalbuerger am 15.06.2019, 19:33:51
Ja wenn der Preis nicht so hoch ist wie schon erwähnt verstehe ich den Vorgang nicht so ganz weil ja quasi eh bis dort hin gefahren werden muß.
Aber ja, es wird schon einen Grund dafür geben.
Titel: Antw:PM 13.06 WB: Erinnerung: Mit der WESTbahn direkt zum Donauinselfest
Beitrag von: 271 am 16.06.2019, 08:41:43
Ja wenn der Preis nicht so hoch ist wie schon erwähnt verstehe ich den Vorgang nicht so ganz weil ja quasi eh bis dort hin gefahren werden muß.
Aber ja, es wird schon einen Grund dafür geben.
Wozu sollte die Westbahn den Halt in Floridsdorf für die 2,5 Tage bezahlen? Das hat für den Betrieb keinen Sinn und wäre unnötig rausgeschmissenes Geld (egal wie billig).
Es ist ja ein Zusätzliches Angebot um die Fahrgäste von Richtung Salzburg und Linz zum Donauinselfest, sprich zum Handelskai, zu bringen und nicht nach Floridsdorf.