nv-wien.at Forum

Nahverkehr Wien => Technik => Thema gestartet von: Autobusfan am 02.11.2019, 18:34:04

Titel: Öffnen der U-Bahn-Tür während der Fahrt
Beitrag von: Autobusfan am 02.11.2019, 18:34:04
Heute habe ich beobachtet, wie sich zwei Mädels im Teenager-Alter in der U2 in einem Silberpfeil während der Fahrt zwischen Hardeggasse und Donauspital (wohl aus Spaß) an einer Tür zu schaffen gemacht haben und es tatsächlich geschafft haben, den rechten Türflügel etwa halb zu öffnen. Es gab aber keine Notbremsung oder Alarmsignal oder dergleichen infolgedessen. Ist das normal so? Immerhin ist das kein kleines Sicherheitsrisiko.
Titel: Antw:Öffnen der U-Bahn-Tür während der Fahrt
Beitrag von: J-C am 02.11.2019, 22:17:23
War die Tür später wieder zugegangen? Ich mach mir da vor allem Sorgen darum, ob die Tür nicht davon kaputt geht... ich denke, in dem Fall wird man zumindest schlau genug sein, etwas Abstand von der Tür zu haben.
Titel: Antw:Öffnen der U-Bahn-Tür während der Fahrt
Beitrag von: Autobusfan am 02.11.2019, 22:49:40
Ja, die Tür hat sich gleich wieder geschlossen. Besteht da nicht eh ein Schließdruck während der Fahrt?
Aber kriegt der Fahrer wirklich keine Information über die geöffnete Tür, sprich kann das komplett unbemerkt bleiben?
Titel: Antw:Öffnen der U-Bahn-Tür während der Fahrt
Beitrag von: strb am 03.11.2019, 13:42:06
Ich kenne es nur vom 4020, da schafft es ein kräftiger Mann tatsächlich, gegen den Schließdruck der Tür anzukommen - wenn auch nicht komplett oder dauerhaft. Wie es im Silberpfeil ist, weiß ich nicht.
Titel: Antw:Öffnen der U-Bahn-Tür während der Fahrt
Beitrag von: bus am 04.11.2019, 08:51:34
Das Phänomen gibt es schon seit es die Silberpfeile gibt. Immer wieder machen sich Leute ein Spiel draus...
Titel: Antw:Öffnen der U-Bahn-Tür während der Fahrt
Beitrag von: J-C am 04.11.2019, 18:44:15
Solange keine Medien drauf anspringen...

erinnert mich daran, wie es in Polen noch immer Züge gibt, wo die Türen auch während der Fahrt offen sind und es niemanden interessiert.

So gesehen in Danzig bei einem alten Doppelstockzug...