Beiträge anzeigen - 24A

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - 24A

Seiten: [1] 2 3 ... 22
1
Beim 84A in Richtung Seestadt wurde eine ganz neue Haltestelle kurz vor der Schranke An den Alten Schanzen errichtet. Bussteigkante und Haltestellenstange (verdeckt) sind vorhanden. Ich schätze den Namen einmal auf "Lavendelweg".
Laut WienMobil wird diese Haltestelle ab 2.11. von 84A und N84 in beiden Fahrtrichtungen eingehalten und heißt Lavendelweg.

Mod-Edit 24A: Haltestellenname ausgebessert.

Das möchte ich gleich zum Anlass nehmen, um auf eine von mir erstellte Visualisierungskarte aus dem Jahr 2014 zu verweisen, deren Absicht es war, eine mögliche 84A-Situation nach der Eröffnung der U2-Station An den Alten Schanzen darzustellen.


* 834A.png (27.17 kB . 1187x772 - angeschaut 56 Mal)

Und siehe da: Die Station Lavendelweg habe ich damals schon vorhergesehen.  😎

3
Neue Streckenführung, 1. Tag:

In beiden Bussen, mit denen ich gefahren bin, wurden die neuen Stationen noch nicht eingespielt, es waren noch die alten zu sehen und zu hören.  🙄

Täglich grüßt das Wiener-Linien-Tier...

4
Nationaler Fernverkehr / Antw:ÖBB-Fahrplan 2021
« am: 26.10.2020, 12:02:32 »
Da fahren dann nähmlich auf der Marchegger Ostbahn S80, R81, REX8 und REX81.
Wozu es die 4 verschiedenen Züge da braucht, wenn man bisher mit drei ausgekommen ist verstehe ich nicht ganz.
Wo hast du einen REX81 gesehen? Ich konnte bisher keinen entdecken (nur den R81).
Mo-Fr in der Früh hat man zwei oder drei REX81 die von Marchegg kommen und zum Hauptbahnhof fahren, die sich von den R81 nur darin unterscheiden, dass sie ab Aspern Nord dasselbe Haltemuster haben wie die REX8, also nur in Aspern Nord, Stadlau und Simmering stehen bleiben.

Ah, ich verstehe. Das ist jener REX, der immer um :03 von Aspern Nord zum Hauptbahnhof und nur in der Früh fährt (WT).

Hat daber auch seine Vorteile, so kann man gleich die Haltemuster unterscheiden.

-‐-------------

In ein paar Jahren wird es, wenn man den mittlerweile vom Netz genommenen ÖBB-Broschüren glaubt, einen IRX (Interregio(nal)-Express) geben, welcher weniger Halte hat als ein REX bisher und die neue schnellste Zuggattung im Nahverkehr sein wird.

5
Nationaler Fernverkehr / Antw:ÖBB-Fahrplan 2021
« am: 26.10.2020, 00:53:32 »
Da fahren dann nähmlich auf der Marchegger Ostbahn S80, R81, REX8 und REX81.
Wozu es die 4 verschiedenen Züge da braucht, wenn man bisher mit drei ausgekommen ist verstehe ich nicht ganz.

Wo hast du einen REX81 gesehen? Ich konnte bisher keinen entdecken (nur den R81).

Was mich beim R81 wundert ist, dass dieser in der Erzherzog-Karl-Straße und Hirschstetten halten soll, aber nicht in der Haidestraße und am Praterkai. Die Logik der ÖBB bei dem ganzen versteh ich nicht ganz

Das ist schon mindestens seit letztem Fahrplanwechsel so, da ändert sich ab Dezember also nichts.

6
Nationaler Fernverkehr / Antw:ÖBB-Fahrplan 2021
« am: 24.10.2020, 13:17:12 »
Ab Fahrplanwechsel werden die R und REX im VOR Liniennummern erhalten. An der Marchegger Ostbahn haben wir somit ab Dezember zB die S80, den R81 und den REX8.

7
Nationaler Fernverkehr / Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« am: 24.10.2020, 13:14:54 »
22 Beiträge wurden ausgegliedert: ÖBB-Fahrplan 2021

8
Nationaler Fernverkehr / Antw:ÖBB-Fahrplan 2021
« am: 22.10.2020, 03:09:58 »
Ab Dezember 2020 soll die S80 nicht mehr am Matzleinsdorfer Platz halten. Das ist die größte Verschlechterung die ich im neuen Fahrplan bisher finden konnte. Bin echt entsetzt über diese Entscheidung

Dem stimme ich zu. Absolut unnötig, erkenne keinen Sinn dahinter. Bis Meidling 1 min schneller, bis Hütteldorf aber wieder gleich?

Und (wie) sollen die Verbindungsrampen zwischen Hbf Bstg. 3/4 und Stammstrecke dann genutzt werden? Die S80 wird ja wohl nicht ernsthaft am Bahnsteig durchfahren?  🤔   🙄

9
Heute gesehen: Ein Fahrplan, der hinten und vorne nicht stimmen kann. Nur freitags fährt der 28A über die Franz-Sebek-Straße? Und hält dann nur gleichnamige Station ein?

 🤔 🤔 🤔

10
Beim 84A in Richtung Seestadt wurde eine ganz neue Haltestelle kurz vor der Schranke An den Alten Schanzen errichtet. Bussteigkante und Haltestellenstange (verdeckt) sind vorhanden. Ich schätze den Namen einmal auf "Lavendelweg".

11
Nationaler Fernverkehr / Antw:ÖBB-Fahrplan 2021
« am: 09.10.2020, 01:13:10 »
Es gibt so eine Broschüre der ÖBB bis 2029, wo drin steht, dass bei einem 15-Minuten-Intervall jede 4. S1 nach Marchegg fährt.
Link dazu, sonst glaub ich es nicht

Wie ich festgestellt habe, wurde die Broschüre mittlerweile vom Netz genommen. Ich kann dir aber versichern, dass sie existiert hat, sie wurde bei diesem Beitrag in diesem Forum schon einmal verlinkt.

Ich wüsste auch ehrlich gesagt nicht, was an einem Stundentakt bis Marchegg (wie es auch bisher war) so unglaubwürdig sein soll.

12
Allgemeines / Antw:Neue Buslinie in der Giefinggasse?
« am: 08.10.2020, 12:15:22 »
Aus WienMobil:

Ab Dienstag, 27.10.2020 Betriebsbeginn wird die Linie 28A geändert geführt:

Zwischen den bestehenden Haltestellen Töllergasse und Richard-Neutra-Gasse fährt die Linie 28A künftig von der

Heinrich-von-Buol-Gasse in die Leopoldine-Padaurek-Straße, weiter durch die Franz-Sebek-Straße und die Siemensstraße zur Giefinggasse und über die Paukerwerkstraße zurück zur bestehenden Linienführung.

Dadurch müssen die bestehnden Haltestellen Heinrich-von-Buol-Gasse, Siemensstraße, Heinrich-von-Buol-Gasse, Richard-Neutra-Gasse aufgelassen werden.

Stattdessen werden folgende Haltestellen neu errichtet:

Richtung Aderklaaer Straße:

Ferdinand-Platzer-Gasse (Leopoldine-Padaurek-Straße gegenüber 9)

Kaisergrund, Franz-Sebek-Straße (Franz-Sebek-Straße Mitte)

Franz-Sebek-Straße (Siemensstraße 90, gemeinsam mit Linie 31A)

Paukerwerkstraße (Giefinggasse 6)

Richtung Floridsdorf:

Paukerwerkstraße (Giefinggasse gegenüber 6)

Franz-Sebek-Straße (Siemensstraße 89, gemeinsam mit Linie 31A)

Kaisergrund, Franz-Sebek-Straße (Franz-Sebek-Straße Mitte)

Ferdinand-Platzer-Gasse (Leopoldine-Padaurek-Straße 9)

Gleichzeitig wird die Haltestelle Schönthalergasse auf Hertha-Kräftner-Gasse umbenannt.


 👍

13
Nationaler Fernverkehr / Antw:ÖBB-Fahrplan 2021
« am: 07.10.2020, 21:01:33 »
Gänserndorf - Marchegg wird ab Fahrplanwechsel elektrisch durch die verlängerte S1 bedient.
Soll dann jede S1 nach Marchegg fahren oder ist geplant das nur jede zweite nach Marchegg fährt?

Es gibt so eine Broschüre der ÖBB bis 2029, wo drin steht, dass bei einem 15-Minuten-Intervall jede 4. S1 nach Marchegg fährt.

14
Nationaler Fernverkehr / Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« am: 05.10.2020, 11:19:46 »
Cityjet ECO fährt um 20:00 von Floridsdorf ab nach Liesing als S3.
Warum lässt man ihn nicht nach Marchegg fahren?
Weil der Testbetrieb momentan vorbei ist und die Strecke sowieso elektrifiziert wird.

Kann mich jemand auf den aktuellen Stand bringen 😂 Dachte die Eletrifiezierung bis Marchegg dauert bis 2023 🤔

Die Elektrifizierung der Marchegger Ostbahn soll bis 2023 dauern, die der Marchfeldbahn AFAIK bis 2021.

15
Bilder von gestern (es war schon dunkel, wohlgemerkt).

16
Ab sofort gilt der Mund-Nasen-Schutz nicht nur in den Fahrzeugen und auf den U-Bahnsteigen der Wiener Linien, sondern in allen Wiener Linien-Gebäuden bereits ab Betreten des Eingangsbereiches.
Mir war ehrlich gesagt nicht mal bekannt, dass das jemals anders war als so, wie es jetzt neu sein sollte.

Bisher war es in U-Bahn-Stationen erst ab der Ticketschranke.

17
Voraussichtlich März 2021 werden die Stationen Viehmarktgasse und Schlachthausgasse einen Zusatz bekommen
Nämlich: Biologische Universität
Wieso Schlachthausgasse U ?

Bei der Schlachthausgasse wäre es in der U3 sinnvoll, sonst nicht.

18
Si das ist nur für den 3. Oktober?

Am 3. Oktober wird die Linie O verlängert, ab dann fährt sie zur Bruno-Marek-Allee.

19
Die haltestelle Migerkastraße, hat doch immer Migerkastraße geheißen, nur das Zielschild war immer schon "Raxstraße"  🤔

Nein, vor einigen Jahren wurde auch die Haltestelle in Raxstr./Rudolfshügelg. umbenannt, das geht auch aus dem alten/noch aktuellen VOR-Fahrplan hervor. Davor und ab 3.10.2020 lautet(e) der Name Migerkastraße. Ich finde das gut, da keine doppelten Haltestellennamen in Folge vorkommen, der Name kürzer ist und Doppel-Haltestellennamen als Endstationen generell nicht so prickelnd sind.

20
Rätsel / VERSCHOBEN: Ein Hinweis ist falsch [1]
« am: 21.09.2020, 18:29:12 »

Seiten: [1] 2 3 ... 22