Beiträge anzeigen - 24A

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - 24A

Seiten: [1] 2 3 ... 19
1
Am 30.3 findet laut Wien Mobil eine Veranstaltung im Prater statt.
Wegen solchen Leuten müssen andere Menschen zuhause bleiben und  darunter leiden.Der 77A wird über A23 umgeleitet.

Wie findet ihr das?

Bei dieser "Veranstaltung" handelt es sich um das Fußball-Testspiel Österreich - Türkei, welches allerdings abgesagt wurde. Demzufolge wird es auch keine Umleitung geben.

2

@der32erbus:

Bitte sieh von überflüssigen Texttools (Schriftfarbe rot und rosa sowie fette Schrift) ab. Man kann es auch so lesen und es gibt keinen Grund, die entsprechenden Textstellen gesondert hervorzuheben.

3
Rätsel / Antw:Ein Hinweis ist falsch [1]
« am: 25.03.2020, 15:08:53 »
Da nun viele gelöst haben, aber noch nicht alle voltständig, habe ich im Ursprungsbeitrag bei jeder Fragestellung einen Tipp hinzugefügt. Viel Spaß beim Weiterraten.  🙂

4
Der 25A fährt eh bis zum Süßenbrunner Platz und darüber hinaus das ASTAX 25A, wenn der richtige Samstagsfahrplan gilt.

5
Rätsel / Antw:Ein Hinweis ist falsch [1]
« am: 23.03.2020, 17:54:17 »
User Schienenfreak hat teilweise richtig gelöst.

User Pat Rick hat ebenso teilweise richtig gelöst.

6
Rätsel / Antw:Ein Hinweis ist falsch [1]
« am: 23.03.2020, 02:07:19 »
User DerGrafikfehler hat teilweise richtig gelöst.

EDIT: User DerGrafikfehler hat richtig gelöst!  👍

7
Rätsel / Antw:Ein Hinweis ist falsch [1]
« am: 23.03.2020, 02:04:47 »
User strb hat auch richtig gelöst!  👍

8
Rätsel / Antw:Ein Hinweis ist falsch [1]
« am: 22.03.2020, 23:37:05 »
User Autobusfan hat ebenso richtig gelöst!  👍

9
Rätsel / Antw:Ein Hinweis ist falsch [1]
« am: 22.03.2020, 23:33:28 »
User 8273 hat richtig gelöst!  👍

10
Rätsel / Antw:Ein Hinweis ist falsch [1]
« am: 22.03.2020, 22:42:56 »
User Rodaun hat teilweise richtig gelöst.

11
Rätsel / Ein Hinweis ist falsch [1]
« am: 22.03.2020, 21:42:44 »
In Corona-Zeiten sollen wir daheim bleiben, daher haben wir umso mehr Zeit fürs Rätsellösen.  😎

Dieses Rätsel funktioniert so:
Ich begebe mich von einer Haltestelle zu einer anderen, dabei steige ich mehrmals um. Zu jeder Haltestelle (Ein-, Um- oder Ausstieg) gibt es 4 Hinweise, wovon jedoch immer einer falsch ist.

Beispiel:
Station Stephansplatz, mit folgenden Buslinien:
• 1A
• 2A
• 3A
• 4A

In diesem Fall ist natürlich der 4A der falsche Hinweis, während die anderen drei stimmen. Es handelt sich also um den Stephansplatz.


Ich möchte von euch folgende Dinge per PN (EGDÜR!) wissen:
♦ Welche Station ist meine erste?
♦ Welche Station ist meine letzte?
♦ Welche sind die (insgesamt 7) falschen Hinweise?

Pro Aufgabenstellung werde ich mit der Zeit Tipps veröffentlichen, um euch des Rätsels Lösung näher kommen zu lassen. Viel Spaß beim Raten!  🙂


LOS GEHT'S:

Bei folgender Haltestelle steige ich erstmals zu. Hier gibt es folgende Gastronomiebetriebe:
• Nöbauer
• McDonald's
• All-you-can-eat-Asiate
• Dönerlokal

Tipps: U2-Station.

Dann fahre ich zur nächsten Haltestelle. Ich habe mehrere Möglichkeiten, diese direkt zu erreichen (manche dauern länger, manche kürzer):
• 22A
• 26A
• 84A
• 93A

Tipps: Falscher Hinweis: 84A.

Von hier fahre ich nun mit der U1 weiter. Bei meinem Ziel verkehren folgende Linien:
• S-Bahn-Stammstrecke
• O
• 13A
• 65A

Tipps: Station im 4. und 10. Bezirk.

Ich fahre nun zu einer anderen Station. Von dieser Station kann ich ohne Umsteigen folgende Ziele erreichen:
• Küniglberg, ORF-Zentrum
• Wiener Neudorf
• Sonnleithnergasse
• Neue Donau

Tipps: Hier halten Fernzüge.

Nun fahre ich weiter nach Liesing. Je nachdem, womit ich dorthin fahre, fahre ich folgende Anzahl an Stationen:
• 1
• 3
• 9
• 13

Tipps: Über Schiene und Straße komme ich nach Liesing.

Ich steige in eine andere Linie um, diese hat folgende Ziffern im Liniensignal:
• 2
• 4
• 5
• 6

Tipps: Es handelt sich natürlich um eine Regionalbuslinie, allerdings mit Stadtbuscharakter.

Mein finales Ziel erreiche ich mit dieser Linie und lande bei einer Haltestelle, welche folgende Eigenschaften erfüllt:
• Hier verkehren Linien, die von den Wiener Linien betrieben oder i.A. gegeben werden
• Letzte Station in Wien
• Vorletze Station der Wiener Kernzone
• Liegt direkt an einem Bach/kleinen Fluss

Tipps: Die Station befindet sich auf einer Straße, die mit B beginnt. Das muss nicht heißen (kann aber), dass die Station ebenfalls mit B beginnt.



12
Die Erstellung dieses Threads ist redundant, da alle ULF-Sichtungen unter Sichtungen Straßenbahn zu dokumentieren sind. Daher wird dieser Thread hiermit geschlossen.

13
[...] und zum Einkaufen kannst auch zu Fuß gehen, dass ist erlaubt.

3 Kilometer zu Fuß gehen?  🤔
Wenn man kein Auto hat, muss man den ÖV nutzen.

Den ÖV zu nutzen ist laut Gesetz erlaubt bei:
• Arbeit
• Besorgungen machen
• anderen helfen

14
Eine Änderung wird es beim Astax ab dem Wochenende geben, N90 wird ausgesetzt.

Das ist ja auch ein WE-Nacht-ASTAX, welches unter der Woche nicht fährt. Und jetzt kommt der Wochenfahrplan auch an Wochenenden.

15
Vorgesehen ist lt interner Vorschreibung 1:1 das Nachtnetz wie an Werktagen

Habe ich mir eh fast gedacht. N23 und N35 als ASTAX ist ja noch vertretbar. Aber zB der Wochendabschnitt vom N46 (Baumgartner Höhe), N49 (Auhof) und N71 (Joseftstadt, Margareten) wären dann Wochen oder Monate komplett ohne Nachtnetz.

Nicht vertretbar ist, dass Neuessling in der Nacht ohne Anbindung bleibt.

Aber das ist es sonst unter der Woche ja auch nicht wirklich.

16
Bei der Polgarstraße müsste man eigentlich eine eigene Rufbus-Haltestelle errichten.

17
danach über die Kaisermühlenstraße zur neuen Endstelle Erzherzog-Karl-Straße

Nein, nicht ganz. Laut Fahrplan fährt der RUFBUS N90 ab Donaustadtbrücke (Effenbergplatz) über Am Kaisermühlendamm - Industriestraße - Lange Allee - Polgarstraße - Erzherzog-Karl-Straße - Smolagasse - Lange Allee - Industriestraße - Am Kaisermühlendamm - Effenbergplatz.

18
Nun sind bei allen (?) Haltestellen die neuen Fahrpläne ausgehängt, die alten Routen (tw. mit Info auf Änderung) hängen auf einem Extraschild. Auf WienMobil sind die Routen schon einprogrammiert.

Und es gibt ein eigenes RUFBUS-Logo.

19
Eventuell in beiden Richtungen über die Alsegger Straße, vielleicht auch mit neuer Station Schindlergasse.

In Richtung Schafberghöhe könnte man über Währinger Straße und Simonygasse fahren, um bei der 9+40er-Haltstelle halten zu können (die 10A-Haltestelle in Richtung Heiligenstadt ist wegen der Linksabbiegesituation etwas blöd positioniert).

Der 42A soll über die Salierigasse fahren.

20
Allgemeines / Antw:Fahrgastinformation
« am: 10.03.2020, 21:20:01 »
In Aspern Nord wurden bei allen beleuchteten Hinweisschildern die beschrifteten Glasscheiben emtfernt, sodass man nur noch die Neonröhren sieht. Vermutlich wird der südliche Ausgang fortan als Nelson-Mandela-Platz beschildert (wie es die ÖBB schon vorgezeigt haben) und in die andere Richtung wird auf die S-Bahn hingewiesen, was zB direkt beim Eingang nicht der Fall war.

Seiten: [1] 2 3 ... 19