Beiträge anzeigen - Bus33A

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Bus33A

Seiten: [1] 2 3 ... 24
1
Zweite Ausschreibung des Südraums seit 26.3 (ab 28.3) draussen: https://vor.vemap.com/home/bekannt/anzeigen.html?annID=15

2
Im Jahr 2012 wurden mit dem 10A rund 10.000.000 Menschen befördert,was etwas weniger als der König der Busse (13A) ist.
Ich kann mich letztes Jahr erinnern,als ich 6 Busse abwarten musste,um endlich reinzukommen (2  wurden nur bis Possingergasse geführt,3 bis Meidling und der 6 bis Niederhofstraße).Kurzführungen sind am 10A bis Meidling Hauptstraße schon an der Tagesordnung.
Dann wäre es notwendig endlich die Intervalle anzupassen und keine Linienteilung durchzuführen... 🤔
Der Teil Heiligestadt - Gersthof braucht halt keinen 34A-Takt! Der mehr nachgefragte Teil schon: Ideal wäre hier sehr wohl: Beides! Teilen (aber eben überlappend Hernals-Gersthof) und Verstärkung am "Hauptast". Das wäre das Beste.

3
Allgemeines / Antw:ÖV innerhalb der Seestadt
« am: 09.04.2021, 16:56:41 »
War ja nur ein Vorschlag, denn ich finde der 89A gehört zur Seestadt U verlängert, er sollte nicht nach Aspern Nord S U fahren.

Auf gar keinen Fall, da nimmst du der kompletten Neuesslinger Bevölkerung den Anschluss an die ÖBB-Station und an den 95A weg.

Es ist natürlich viel sinnvoller, eine Linie, die bei einer Station endet, zur anderen zu verlängern. Dadurch gehen keine Anschlüsse verloren, sondern es enstehen nur zusätzliche.

Und das passiert zum Glück auch mit der 84A-Verlängerung.
Wenn würde man den 89A wohl erst nach Aspern Nord und dann weiter über den Ostteil zur Seestadt führen. Das ginge genau so! Auch wurden 88A, 88B und 89A noch nicht ausgeschrieben, obwohl deren Verträge 2023 auslaufen, und schon Linien bis 2030 ausgeschrieben wurden. Ich würde mich also mal aus dem Busfenster lehnen und sagen: Diese Linien gehen ab 2023/2024 an die Wiener Linien (oder WLV). Und dann ist kilometermäßig alles möglich.

4
Der 10A ist halt sehr nachgefragt von Niederhofstraße bis Hernals/Gersthof und schon weniger zwischen Hernals/Gersthof und Heiligenstadt, gerne auch zwischen Dänenstraße und Gersthof leer. Eine Teilung überlappend Gershof von Süden Hernals von Norden mit Verlängerung des Nordteils könnte schon mehr Vorteile bringen. Im Bereich Meidling sind die Relationen so ansich nicht so schlecht. Vor allem da in der Relation Hauptstraße/Niederhofstraße-Meidling die U6 befindet die da eher verwendet wird.

Es wäre schon sinnvoll den stark nachgefragten Teil vom anderen unabhängig etwa mit XL-Bussen und eben in engeren Intervallen betreiben zu können, ohne zu sagen "aber dann gibt es ja teils Überangebot"... Aber das ist dann schon sehr off-topic in dem Thread...

5
Chronik / Antw:Störungen und Fahrtbehinderungen
« am: 07.04.2021, 20:08:40 »
Hä? Von Kahlenberg bis Leooldsberg ist ja dann kaum mehr Steigung und die selbe Straße? Wieso kann der gerade da nicht weiterfahren?

6
Wo kommt er dann hin? Mayredergasse oder Ostbahnbegleitstraße?
Ab Neu Eßling wie der 89A über Telephonweg.

7
Postbus dürfte 6 Busse iA. von Dr.Richard betreiben, ebenso Busam mit 10 Bussen, Komet für Gschwindl, Blaguss ebenfalls für iA. Dr.Richard
Ist bekannt auf welche Linien die Subs zum Einsatz kommen? Oder wechselt das?

8
Allgemeines / Antw:Fahrgastinformation
« am: 30.03.2021, 21:43:00 »
Die Station Alberner Hafenzufahrtsstraße West wird von Wiener Linien und VOR unterschiedlich abgekürzt:
  • WL: Alberner Hfnzfhrtsstr. West
  • VOR: Alb. Hafenzufahrtsstr. West
Also vom VOR korrekt nach allen Abkürzungsregeln, während die WL wiedermal einen unleserlichen Konsonantenhaufen daherkotzen.

9
Allgemeines / Antw:Fahrgastinformation
« am: 30.03.2021, 17:57:57 »
Anfangs (2014) war bei den neuen Ansagen ja immer "Lokalbahn nach Baden" zu hören, dann zwischenzeitlich "Lokalbahn Wien-Baden" und nun halt "Badner Bahn" nach Baden. Da bei der LB offenbar nur die generelle Richtung gesagt wird, und es ja etwas unnötig wäre innerhalb Wiens "Richtung Wien" zu sagen, werden die FG hier nur auf die LB hingewiesen, die man nach Baden verwenden kann, im Stadtverkehr soll man wohl gefälligst mit den Wiener Linien fahren 😛

10
Allgemeines / Antw:Ausschreibung der Linie 52E
« am: 25.03.2021, 15:05:28 »
52E
Von Linzer Straße, Reinlgasse
bis
Seckendorfstraße
Vom 6. 7. 2021 bis 5. 9. 2021

11
Chronik / Antw:SEV U1 am 11.04.
« am: 25.03.2021, 14:57:17 »
Am Sonntag, dem 11.04. nimmt die Linie U1 ihren Betrieb erst ab ca. 7 Uhr auf. Daher gibt es folgenden SEV:
  • U1E (Bus): Praterstern - Leopoldau
Können sie auf dem Abschnitt den Bus nicht einfach vom Schwedenplatz bis Leopoldau fahren lassen und einfach vom Schwedenplatz bis zum Rennbahnweg die N25 Strecke abfahren?
Oder generell die N25 Strecke damit sich die E-Bim auch mit dem E-Bus trifft?

12
[...]
Fährt der jetzt immer noch bis Hausfeldstraße, oder Aspern Nord? Bilde mir nämlich ein, dass das einmal im Gespräch war.
[...]
Laut Fahrplan fährt er noch zur Hausfeldstraße, obwohl nach Aspern Nord irgendwie geplant war. Ich frag mich was der VOR da tut.

13
[...]
Wozu? Das ist so sinnlos...
Diese ständigen Umbenennungen sind unnötig, niemanden hat es bis jetzt gestört.
Nein, das ist nicht sinnlos, denn das Beschußamt ist seit Jahren nicht mehr dort. Die Umbenennung hätte nur schon viel früher passieren müssen. Mich hat es gestört. Wenn man sich mal mit den Stationsnamen auseinandersetzt, findet man viel was einfach FALSCH ist und schnellstens abgeändert gehört.

EDIT: Nur hätte diese Haltestelle eher "Sillerweg" genannt werden sollen. aber FRANZ-EDER-WEG ist weitaus näher an der Wahrheit als "Beschußamt" (denn das ist ja in Transdanubien).

EDIT2: > HIER < meine Änderungsvorschläge.

14
Allgemeines / Antw:Ausschreibung der Linien 56A/B+58A/B
« am: 26.02.2021, 21:57:08 »
Das sind die standardmäßigen 5+ Jahre (hier 5¾ Jahre). Was ist daran super kurz? Ist in Wien normal. Und gefordert werden Busse die am Beginn nicht älter als 3 und im gesamten Vertragszeitraum nie älter als 5 Jahre sind.

15
Allgemeines / Antw:Fahrgastinformation
« am: 11.02.2021, 23:36:02 »
Was auch möglich macht weitere Lokalbahnen (Kaltenleutgeben, Wolkersdorf o.ä...) einzuführen, ohne alle einfach nur "Wiener Lokalbahn(en)" zu nennen...  👍

16
Es gab eine Ausschreibung für den Betrieb mit E-Bussen. Man kann ja nicht während ein Vertrag läuft wo nichts dergleichen berücksichtigt war plötzlich E-Busse fordern.
Ausschreibung: https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:111349-2020:TEXT:DE:HTML
Vergabe: https://offenevergaben.at/aufträge/74542 / https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:67313-2021:TEXT:EN:HTML&src=0

PS: Auch der Citybus Baden kommt mit E-Bussen (Vorinformation): https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:42926-2021:TEXT:EN:HTML

18
Allgemeines / Antw:Sichtungen Gschwindl
« am: 27.01.2021, 11:37:43 »
Finde es schade, dass man solche Themen einfach so lächerlich darstellen muss. Wieso der 80A in der Oberlaaer Strasse stehen soll...er steht in der Trauzlgasse
Da wäre halt eine Sichtung interessant. Sollte ja genügen zu sehen ob der Einzieher vom Praterstern nach Norden oder Süden/Osten fährt. Dann wäre das geklärt. Mit dem Abgang des 16A, und da zumindest von der Schlachthausgasse/Neu Marx die Oberlaaer Straße näher liegt, und die Fahrt vom Praterstern zu beiden Garagen in etwa gleich lange dauert, würde der Wechsel schon Sinn machen. Wenn du da eine Quelle hast die in den letzten Tagen einen 80A-Auslauf zur Trauzlgasse fahren sah, dann ok, wenn deine Info von vor Jänner stammt kann die auch schon wieder out-of-Date sein... 

19
Allgemeines / Antw:Ausschreibung Linie 30A
« am: 21.01.2021, 14:02:14 »
Naja, in Zeiten der FPDWL waren da ja offenbar auch einige registriert, weil woher wären damals diese Daten gekommen. Aber dann lassen wir diese Diskussion, und werden am 1.1.2023 (oder in Sachen Schulfahrten nach dem 6.1.2023 sehen was wirklich kommt. Bringt dann ja nix, das weiter zu diskutieren, ich würde aber mit hoher persönlicher Logik sagen: Mischbetrieb spielt es auf einzelnen Sublinien nicht.
Damit ist das für mich dann beendet.

20
Allgemeines / Antw:Ausschreibung Linie 30A
« am: 21.01.2021, 12:33:35 »
ich bin mit dem Daten wo reinstellen mittlerweile vorsichtiger geworden.
Einige hier erinnern sich vielleicht, zu fpdwl Zeiten wurden zu Ausschreibungen ja auch oft Routenpläne gepostet.
Das hat den WL nicht so gefallen, weshalb diese Info mittlerweile hinter einer E-Mail-Barriere gehalten werden.
Wenn ihnen auch die Vertragsvorlagenposts dann nicht gefallen werfen sie das am Ende auch hinter die Wand und hier gibt es dann irgendwann nicht mal mehr annähernd etwas zu diskutieren.
Wirklich interesierten Einzelpersonen kann ich per PN einen Link oder Screenshot schicken, aber wenn wir hier die limitierte Anzahl an Infos, die noch geringfügig durchdringen können, und dann hier halt entweder per Aussage geglaubt werden können, oder auch nicht, weiterhin haben wollen, sollte man damit etwas vorsichtiger sein. Wer einen Beweis will, dass von NG keine die Rede ist, der schreibe mir eine PN.

Seiten: [1] 2 3 ... 24