Beiträge anzeigen - Wiener Bus

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Wiener Bus

Seiten: [1] 2 3 ... 29
1
Danke für die Fokumentation. Eigentlich traurig, dass die Umstellung nicht reibungslos funktioniert hat, wo doch die Änderung schon so lange bekannt war (noch vor dem Virus). Da hätte man es doch schaffen müssen, die Busse zumindest richtig zu programmieren. Aber den N65 am ersten Tag als Sonderwagen fahren zu lassen und beim N8 dann in Alterlaa auch noch die U-Bahn darzustellen, zeigt doch schon die "Perfektion". Jeder Private kann das besser, da er sonst zur Kassa gebeten wird, nur für die Wiener Linien gelten anscheinend andere Gesetze.  🙄 Bin schon gespannt, wie es dann wird, wenn Busse mit "blauen" Logo herumfahren.  😝 😈
Das mit der U-Bahn können momentan alle Nachtbusse

2
Aber die Linienänderungen auf N65, N66 und der Wechsel von N64 auf N8 erfolgt am 29.03. planmäßig. Ab morgen tritt auch der Corona Sonderfahrplan beim Astax 25A in Kraft, d.h. Sam., Son- & Feiertag ganztägig ab Rennbahnweg U1 unter der Woche nur im Abschnitt Süßenbrunn. N60 wird deswegen erst nach Ende von Corona Maßnahmen geändert, weil ja dann auch das Astax N61 geändert wird

4
Der 25A fährt eh bis zum Süßenbrunner Platz und darüber hinaus das ASTAX 25A, wenn der richtige Samstagsfahrplan gilt.
Stimmt, ich hab mich da auf User 65A bezogen, aber wenn der richtige Samstagsplan gilt, dann würde das natürlich bedeuten, dass Süßenbrunn schon bedient wird.
Ja schon nur momentan eben nicht, außer der Süßenbrunner Platz. Zum Sportpark und zur S-Bahn gibt es momentan nix, an nicht covid19-Samstagen fährt ja das Astax S-Bahn - Sportpark - Süßenbrunner Platz - S-Bahn

5
Das schon, aber untertags gibt es keines, welches an nicht-covid19-samstagen schon gibt.

6
Der 25A fährt eh bis zum Süßenbrunner Platz und darüber hinaus das ASTAX 25A, wenn der richtige Samstagsfahrplan gilt.
Astax verkehrt keines soweit ich weiß

7
Fahrzeugeinsatz-Dokumentation / Antw:Ausläufe
« am: 24.03.2020, 09:42:44 »
Was bedeutet Shuttlebus?
Jene Busse welche die Mitarbeiter in die diversen Garagen & Bahnhöfe bringen

8
Sollte man aber so schnell wie möglich ändern, zumal es momentan die einzige Quelle ist

9
Von der S-Bahn in Süßenbrunn ist es ein weiter Weg zum Sportpark

Das schon, aber es gibt auch Gebiete, zB entlang des 64A oder 65A, die jetzt gar nicht mehr erreichbar sind.
Wieso, der 64A ist ja im gesamten Linienverlauf unterwegs, sagt zumindest WienMobil am morgigen Tag.

10
Von der S-Bahn in Süßenbrunn ist es ein weiter Weg zum Sportpark

11
Vom Sportpark z.B zu Fuß wegzukommen ist ja bereits eine Herausforderung für jeden. Man könnte ja das Astax fahren lassen.

12
WienMobil ist aber nicht aktuell

13
Allgemeines / Antw:Direktvergabe der Linien 49A, 50A, 50B
« am: 22.03.2020, 19:42:00 »
Man wird sich sicher Gedanken darüber gemacht haben, warum jetzt die WLV in den LV einsteigt und wie man welche Linien bekommen, bzw. durch Ausschreibungen gewinnen kann. Ich kann nur soviel dazu sagen, dass noch zwei weitere Linien einstweile dazu kommen werden und bei weiteren ist man dabei.

14
Allgemeines / Antw:Direktvergabe der Linien 49A, 50A, 50B
« am: 22.03.2020, 15:40:22 »
Es erfolgen sicherlich noch weitere Direktvergaben, ausschließen möchte ich dies jetzt nicht. Wer die Busse liefert, kam nicht durch, wird aber sicher Mercedes sein. Man will jedoch in der nächsten Zeit schauen, soviel als möglich zu gewinnen

15
Allgemeines / Antw:Direktvergabe der Linien 49A, 50A, 50B
« am: 22.03.2020, 15:24:27 »
Oktober 2020, es werden dazu 19 Linienbusse fürs erste angeschafft. Derzeit sind weitere positive Vergaben im Abschluß, wo natürlich die Busse aufgestockt werden.

16
Laut aktuellen Plänen sollte der 28A zb trotzdem in Betrieb sein, 64A und 65A fahren aber nach normalem Samstagsplan. Es gibt zusätzlich einige Linien wie 24A, 26A, 38A und 39A, wo der 10min-Takt, der eigentlich um ca 7:30 beginnen würde, schon ca eine Stunde vorverlegt wird.
Das ist weder Fisch noch Fleisch, da kann man sich jetzt wieder seinen Teil dazu denken. Wenn man nach Samstagsplan fährt sollte man es auch im gesamten Ausmaß durchziehen. Von uns verlangt man, dass man sich an die Maßnahmen hält - so kann man es auch von den Wiener Linien erwarten, obwohl diese Maßnahme selbst auf ihre Rechnung geht, diese ja nicht vorgeschrieben war/ist. Samstag würde auch bedeuten, ganztägig Astax 25A. Sowieso ist das ein Mix untertags Samstagsplan in der Nacht Werktagsplan...

17
Wie Mobil sagt aber was anderes

18
Die Homepage der Wienerlinien wirft stündlich verkehrende Nightlines aus. Jedoch stellen die WL den Betrieb des 7B ab Montag ein. Was passiert dann mit z.B. 25A der ja am Samstag nur stündlich fährt. Fährt nun das Astax 25A weiterhin, was passiert mit N90? Verkehrt der auch täglich?

19
Zitat
xIs halt die Frage wie man das kontrollieren mag?! Dann müsste man nach 20:00 eigentlich jeden Zug und jeden Bus kontrollieren und die Fahrgäste checken ob sie wirklich von der Arbeit kommen. Dann bräuchte man ja spät abends gar keine Verkehrsmittel mehr.

Das ist leichter gesagt als getan, weil genau diese Berufe die heut noch tätig sind, sehr sporadische Dienstbeginne haben, also nicht wie bei einen Bero von 7-17 Uhr oder so. Kann mir aber auch vorstellen das ausßerhalb der HVZ am stärcksten Kontrolliert wird, weil die Leute die solche Berufe haben in der minderzahl sind die kein Auto besitzen.

Klar gibts viele Leute die auch spät nachts noch Öffis brauchen, das ist mir schon klar. Was ich jedoch anzweifle ist wie man das kontrollieren will wer wirklich beruflich und wer quasi zum Spaß unterwegs ist.
Zum Teil mit den Bestätigungen die derzeit ausgegeben werden, für was tut man sich diese Arbeit bloß an?

20
Egal was jeder einzelne macht,

!!! 1M SICHERHEITSABSTAND!!!, keine Menschenansammlung.

Kann euch nur berichten, dass in den nächten an denen ich arbeite, fast keine Personen zu sehen sind, die Öffis leer und wenn ab Samstag Betriebsbeginn bei den Nightlines die Busse nur mehr stündlich fahren wir man auch da sehen wieviele sich noch draußen bewegen.

Mein Arbeitgeber hat aus meinen Fahrzeug eine Isolationzelle gemacht, finde dies beruhigend, dass ich nicht im direkten Kontakt mit Fahrgäste stehe.

Seiten: [1] 2 3 ... 29