Beiträge anzeigen - J-C

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - J-C

Seiten: 1 2 3 [4]
61
Ich war dabei, hab sogar den Hofer aus nächster Nähe erlebt. ^^

Ich hoffe, dass was daraus wird, denn es ist jetzt ein guter Zeitpunkt darüber nachzudenken, wie man vom Diesel aussteigt bei den Bussen.

62
Heute bei der Präsentation eines Wasserstoffbusses am Wiener Hbf war auch Herr Hofer dabei. Hab dabei erfahren, wie er es sich mit den Elektroautos auf Busspuren genau meint.

Zunächst sollen die nur zu bestimmten Zeiten freigegeben sein, wo sie möglichst nicht den Busverkehr aufhalten und zweitens werden die Busspuren wieder freigehalten, sobald die Elektroautos gebräuchlicher werden.

Dafür will er eine Ausnahme für Elektroautos bei Lufthundertern bewirken. Ist vielleicht nicht ganz sooo abwegig.

Naja und wenn ich schon dabei bin, war heute bei besagter Präsentation dabei, während bereits ein Testbetrieb des aus den Niederlanden importierten Brennstoffzellenbusses auf der VAL fixiert ist, hält man sich zu einem Zeitplan des Rollouts erneuerbarer Energien beim Busverkehr bedeckt. Man will zuerst Erfahrungen sammeln und evaluieren.

Hoffentlich wird was draus.

63
Small Talk / Antw:Politk in und um die Seestadt
« am: 07.10.2018, 10:59:37 »
Was ich nebenbei weiterhin nicht verstehe, wieso genau die Seestadt eine Schnellstraße braucht. Ich dachte, man wollte die Autobenützung dort möglichdt gering halten...

64
Allgemeines / Antw:ÖBB Fahrplan 2019
« am: 06.10.2018, 19:25:15 »
Ja, der Sitzabstand im ICE 4 ist kleiner als beim Railjet und sogar kleiner als bei den umgebauten Cityjets. Andererseits hat nur der ICE-T die benötigte Neigetechnik. In sofern glaube ich nicht an einern Ersatz durch ICE-T - zumindest für's erste.

Übrigens ist die Neigetechnik auch der Grund für die Enge - ist ja bei den Pendolinos in der Schweiz und Italien das gleiche.

65
Small Talk / Antw:Politk in und um die Seestadt
« am: 06.10.2018, 14:10:14 »
Wobei ich in der Hinsicht mir doch eine Änderung wünsche. Immer die selbe Partei ist auch nicht gut finde ich.

66
Allgemeines / Antw:ÖBB Fahrplan 2019
« am: 06.10.2018, 14:09:17 »
Die ICEs binden nicht unbedingt die ITF-Knoten an in Österreich, für Umsteiger also nicht gerade die Option.

Und es gibt genau einen D-Zug, in dem ÖBB-Tickets nicht gelten. Und dieser D-Zug hat auch noch die Gattung DRV - also etwas anderes als die anderen D-Züge. Zusätzlich sieht man an den Abfahrtmonitoren das Logo des Betreibers und mit einem ÖBB-Ticket darf man ja mit allen ÖBB-Zügen fahren.

67
Allgemeines / Antw:ÖBB Fahrplan 2019
« am: 06.10.2018, 12:28:22 »
Pfusch?
Also die neuen Fernverkehrszüge sprechen da eine andere Sprache

Wozu braucht man noch eine Marke? Railjet hat sich sehr gut etabliert. Als Kunde mag man es am liebsten, wenn man sich mit möglichst wenigen Marken herumschlagen muss.

68
Allgemeines / Antw:ÖBB Fahrplan 2019
« am: 06.10.2018, 08:14:28 »
Das sind zwei verschiedene Sachen. Der Railjet war von Anfang an ein Railjet von der Zuggattung her. Der Cityjet war von Anfang an dazu gedacht, Zuggattungen nicht zu ersetzen - lässt sich im Regionalverkehr auch schwieriger durchsetzen bei den vielen verschiedenen Zügen.

Worauf ich hinaus will, die Marke Railjet ist eben als Zuggattubg präsent und das ist der springende Punkt.

69
Allgemeines / Antw:ÖBB Fahrplan 2019
« am: 05.10.2018, 22:38:20 »
Aber ein Railjet mit Zuggattung IC? Aus Marketingsicht möglicherweise nicht so ganz das gewünschte Ergebnis...


70
Small Talk / Antw:Politk in und um die Seestadt
« am: 05.10.2018, 22:36:11 »
Naja, die ÖVP ist türkis und wo die Regierung so gerne umfärbt ;-)

71
Allgemeines / Antw:ÖBB Fahrplan 2019
« am: 05.10.2018, 19:55:46 »
Blinde Vermutung: Er hat geschaut, ob die Webseite http://rjx.at/ vergeben ist und ja, irgendwer hat sie sich halt geschnappt.

Persönlich halte ich die Bezeichmung RJX westlich von Salzburg für verwirrend, vor allem, weil nicht alle Railjets nach Westen als RJX fahren.

Ich hätte ja die langsamen Railjets als Railjet Regio (kurz RJR) bezeichnet, aber anscheinend ließ man es sich nicht nehmen, die schnellen Züge nochmal extra zu kennzeichnen... wem's gefällt...

72
Erstmal hallo, hab das Thema so lesend gefolgt und fand es ziemlich interessant. Bin erstmal überrascht gewesen, was manche für einen Theater drum machen, dass der Bahnhof Hausfeldstraße geschlossen wird. Ich glaube die Aufgabenteilung U-Bahn - S-Bahn ist dort recht gut geregelt.

War selber dort und mich hat das Bahnsteigdach vom Bahnhof Aspern Nord ziemlich angetan. Von unten her sieht's schon cool aus. Und das ist das, was ich an solchen Bahnhöfen schätze, wenn diese nicht so zweckbaumäßig gemacht sind.

Ich meine, als Schlafstadt würde ich Seestadt übrigens nicht bezeichnen, man hat eben vor, das zu vermeiden.

Ändert aber nichts daran, dass sie für mich auch eher an ein überdimensioniertes Legoland von der Architektur her erinnert.

Ich hab nebenbei vor der Schließung des Bahnhofes Hausfeldstraße noch paar Bilder in einem anderen Forum gepackt:

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?106,8693121

Seiten: 1 2 3 [4]