Neueste Beiträge

Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
11
Zukünftiges / Antw:Straßenbahnausbau in den 2020ern und darüber hinaus.
« Letzter Beitrag von flyingwings am Gestern um 15:37:52 »
Aus sicherer Quelle kann ich sagen, dass die Bim nach Groß-Enzersdorf nicht kommen wird und nur die Bim nach Schwechat gebaut wird, von den beiden Linien die nach Niederösterreich geplant sind. Und das 25 und 27 nach Aspern Nord 2025 fertig sein werden

Von was anderem bin ich auch nicht ausgegangen. Wie schon oben gesagt, ist von den verlautbarten NÖ Verbindungen nur Schwechat im angedachten Zeitraum möglich. (Sofern NÖ natürlich mitzahlt.)
Es geht nicht darum ob die eine oder andere Bim nach NÖ bis 2025 fertig sein kann, sondern das die Bim nach Groß-Enzersdorf gar nicht kommen wird. Nicht heute und auch nicht in 30 Jahren, solange die SPÖ in Wien regiert
12
Fahrzeugeinsatz-Dokumentation / Antw:Ausläufe
« Letzter Beitrag von NL 8687 (ex-8930) am Gestern um 14:38:20 »
Na endlich!
Da werden wahrscheinlich wie Werktags 6 Busse eingesetzt.Nun ja eigentlich hätte man das schon vor Jahren umsetzen müssen aber trotzdem ist es gut zu hören dass der 74A öfter fährt.

Nein für den Auslauf reichen 5 Busse, mehr sind es nicht.
13
Fahrzeugeinsatz-Dokumentation / Antw:Ausläufe
« Letzter Beitrag von ERDBERGER 1030 am Gestern um 12:43:31 »
Na endlich!
Da werden wahrscheinlich wie Werktags 6 Busse eingesetzt.Nun ja eigentlich hätte man das schon vor Jahren umsetzen müssen aber trotzdem ist es gut zu hören dass der 74A öfter fährt.

14
Fahrzeugeinsatz-Dokumentation / Antw:Ausläufe
« Letzter Beitrag von NL 8687 (ex-8930) am Gestern um 12:35:39 »
So ganz nebenbei, heuer wird am 8.12. der 74A erstmals verstärkt geführt. Zwischen 10 und 18 Uhr alle 7,5min.
15
Fahrzeugeinsatz-Dokumentation / Antw:Ausläufe
« Letzter Beitrag von ERDBERGER 1030 am Gestern um 12:04:51 »
Mal wieder etwas von meiner Stammlinie 74A:
8782
8800
8819
8849
16
Allgemeines / Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Letzter Beitrag von NL 8687 (ex-8930) am Gestern um 11:42:59 »
Das könnte wirklich mit der Baustelle in der Hütteldorfer Straße zu tun gehabt haben. Ab Possingergasse kämen die Busse über die Koppstraße und Paltaufgasse direkt in die Garage.
17
Allgemeines / Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Letzter Beitrag von DerGrafikfehler am 27.11.2020, 22:30:11 »
In Heiligenstadt bauens tatsächlich wieder, folgend mit einer Umleitung für 10A und 39A. Die ist für die Einzieher aber eigentlich nicht relevant. Wirklich abkürzen kann man von der Possingergasse aus aber auch nur eher schwer - Möglicherweise eine Nachwirkung von der Baustelle am 10er?
18
Allgemeines / Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Letzter Beitrag von Hohe Warte am 27.11.2020, 22:12:27 »
In letzter Zeit kann man spät am Abend bei den letzten Bussen am 10A, die aus dem 17. Bezirk kommen, immer wieder "Possingergasse" als Ziel lesen.

In der Echtzeit scheinen sie wie im Fahrplan als "Johnstraße Schuselkagasse" auf.

Gibt es eine Baustelle oder eine neue Regelung oder kürzen manche Lenker ab?
19
Zukünftiges / Antw:Straßenbahnausbau in den 2020ern und darüber hinaus.
« Letzter Beitrag von Vineyard am 27.11.2020, 19:47:31 »
Aus sicherer Quelle kann ich sagen, dass die Bim nach Groß-Enzersdorf nicht kommen wird und nur die Bim nach Schwechat gebaut wird, von den beiden Linien die nach Niederösterreich geplant sind. Und das 25 und 27 nach Aspern Nord 2025 fertig sein werden

Von was anderem bin ich auch nicht ausgegangen. Wie schon oben gesagt, ist von den verlautbarten NÖ Verbindungen nur Schwechat im angedachten Zeitraum möglich. (Sofern NÖ natürlich mitzahlt.)

20
Zukünftiges / Antw:Straßenbahnausbau in den 2020ern und darüber hinaus.
« Letzter Beitrag von flyingwings am 27.11.2020, 15:32:50 »
Bericht des Standortanwalts: https://www.wko.at/site/standortanwalt-wien/20200928_4_Strassenbahnen_SiS-web.pdf
Ich weiß nicht wer an dieser Studie gearbeitet hat, aber diese Person dürfte sich wohl nicht all zu sehr mit dem derzeiten netz auskennen, wenn da steht das der 26A zur U2 Station Donauspital verkehrt, was ein absoluter Blödsinn ist und in keinsterweise erklärt warum der 25 nach Groß-Emzersdorf fahren sollte. Außerdem wurde in dieser Studie für die Linie von Aspern, Obersdorfstraße nach Aspern Nord und nach Groß-Enzersdorf die selbe Liniennummer verwendet. Dann wurde in einer Grafik angezeigt wo der 27 und  25 in Aspern Nord enden sollen und in einer anderen Grafik aber das der 27 zum Donauspital fahren soll und der 25 nach Groß-Enzersdorf. Das ganze macht vorn und hinten keinen Sinn. Oder wollen sie am Ende das der 25 Kagran→Donauspital→Groß-Emzersdorf und der 27 Strebersdorf→Floridsforf→Kagraner Platz→Beressgasse→Aspern Nord→Donauspital fahren soll. Das wäre ja irgendwie komisch.

Aus sicherer Quelle kann ich sagen, dass die Bim nach Groß-Enzersdorf nicht kommen wird und nur die Bim nach Schwechat gebaut wird, von den beiden Linien die nach Niederösterreich geplant sind. Und das 25 und 27 nach Aspern Nord 2025 fertig sein werden
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10