Beiträge anzeigen - Negjana

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Negjana

Seiten: [1] 2 3 ... 17
1
Und dann durch den halben Zvbf gurken?

Nein, Stammstrecke oder Simmering - Ostbahn sind völlig unrealistisch, natürlich fährt man Hbf - Meidling - Oberlaa.

2
Lass ihn schauen wenn er es nicht glauben will......

4
Termine / Antw:Sperre Laaer Ostbahn
« am: 19.06.2019, 21:53:00 »
Konkrete Maßnahmen sind:

  • Gleisneulage mit UGV von km 28,751 bis km 30,740 und von km 33,100 bis km 33,825
  • Errichtung Brücke im km 29,666
  • Gleisneulage mit UGV von km 50,793 bis km 54,896
  • Errichtung Rückleiter von km 51,040 bis km 54,310
  • Bahnsteigerneuerung in der Hst. Paasdorf
  • Erneuerung der Eisenbahnüberführung Taschlbach im km 52,572
  • Erneuerung der Eisenbahnüberführung Zayafluss im km 54,324
  • Weichenneulage W 10, 11, 12, 14 + 1L in Mistelbach
  • Gleisneulage von km 70,307 bis km 71,102 und Erneuerung der Brückenhölzer im km 71,300

Zum Vergleich: Der Güterzug letztes Jahr hat die Strecke ca. von Neubau-Kreuzstetten km 44,470 bis Schleinbach km 34,099 beschädigt.

5
Ein Halt in Floridsdorf kostet ca. 7 €, wäre also vernachlässigbar.

Floridsdorf ist übrigens Kategorie 1, wobei je niedriger die Kategorie desto wichtiger. 😉

6
Angeblich sollen alle 4744/4746 von der FJB abgezogen werden und durch einstöckige CS-Garnituren ersetzt werden.  🙄

7
Samt SEV von Gmünd bis Ceske Velenice.

8
Ottakring-Penzing? Hernals?

9
Allgemeines / Antw:Fehler im Stadtplan auf www.wien.gv.at
« am: 17.05.2019, 21:20:08 »
Easy  😎

10
Nickelsdorf. 😉

Kleiner Tipp 😉

11
Und dein Glaube daran dass Geld ohne Ende überall Wirtschaftlichkeit hervorbringen kann zeigt dass du keine Ahnung hast, aber ist eh nichts neues.

12
Wohin mit den Zügen am Hbf? Und die Stationen Ebenfurth bis Wr. Neustadt rechtfertigen ebenfalls keinesfalls ein zusätzliches halbstündiges Angebot.  🙄

13
Ja, klar, wenn du meinen Antworten nichts entgegensetzen kannst/willst, ist es natürlich einfach es als "Totschlagsargument" zu bezeichnen...

"Ein gutes Angebot kann überall eine wirtschaftliche Nachfrage hervorbringen ist keine Antwort sondern Schwachsinn.

14
Schienenfreaksche Totschlag- und Nichtargumente vom feinsten, aber wir kennen ja eh nichts anderes von dir.

15
Wie gesagt, das würde einzig und allein für Mitterndorf-Moosbrunn und Unterwaltersdorf eine Verbesserung bringen, und Unterwaltersdorf wird eh massiv vom neuen Bahnhof Ebreichsdorf profitieren. Also wäre dort niemals sinnvoller PV möglich, und ja, Wirtschaftlichkeit ist nicht völlig egal.

16
Was soll dort fahren? Eigene Züge für zwei Stationen?  🙄

17
Nein, auf Seite 23 steht folgendes:

Zitat
Dieses Systemangebot wird nur unter der Bedingung Teil des im gegenständlich vorinformierten Verkehrsdienstevertrag
zu vereinbarenden Leistungsgegenstands, dass der noch zu vereinbarende Infrastrukturfinanzierungsvertrag
zwischen dem BMVIT und dem Land Niederösterreich bis zum 30. März
2019 unterfertigt wird und darin ein Weiterbetrieb der Infrastruktur dieser Strecke vorgesehen ist.

18
Nationaler Fernverkehr / Antw:Zeitumstellung und Nachtzüge
« am: 31.03.2019, 13:15:17 »
Also die Nachtzüge der ÖBB fahren am Vortag pünktlich ab und sind dann am Folgetag verspätet, im Bereich des Möglichen werden Verspätungen natürlich aufgeholt.

Beim gegensätzlichen Wechsel im Herbst stehen die Züge in der Nacht eine Stunde an einem Bahnhof rum.

19
Im Artikel steht was von neuen Fahrzeugen.

20
Natürlich, sowas schreiben die Zeitungen nur zum Spaß, völlig richtig.  🙄

Seiten: [1] 2 3 ... 17