Antw:WESTbahn Management GmbH

Thema: Antw:WESTbahn Management GmbH  (Gelesen 7524 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

phil1296

  • Gast
Antw:WESTbahn Management GmbH
« Antwort #60 am: 29.08.2017, 23:48:24 »
Der Kiss 2 befährt plannmäßig alle Schuttle Kurse. Und wie schon erwähnt einige Kurse auf der Westbahn.

Aber welche Kurse auf der Weststrecke genau, weiß man nicht?

schienenklaus

  • Gast
Antw:WESTbahn Management GmbH
« Antwort #61 am: 30.08.2017, 09:35:00 »
Der Kiss 2 befährt plannmäßig alle Schuttle Kurse. Und wie schon erwähnt einige Kurse auf der Westbahn.
Also ich habe die Kiss 2 nur auf Fotos auf der Verbindungsbahn gesehen. Hingegen schon sehr oft als 2x-4er-Garnitur nach Salzburg...  😉

Pantograf

  • Gast
Antw:WESTbahn Management GmbH
« Antwort #62 am: 30.08.2017, 18:17:24 »
Weiss zufällig jemand, wann eine der neuen Kiss 2 unterwegs ist?

Die sind meines Wissens laufend am WESTbahn-Shuttle zwischen Hauptbahnhof und Westbahnhof anzutreffen, zusätzlich auf etlichen Kursen auf der Westbahn.

Da hat die Rahmen und Achsen ordentlich verzogen. Ich glaube nicht, dass da an der Garnitur viel zu retten ist.

Bin gespannt, ob man den überhaupt noch braucht, bei der Bestellung ist man ja noch von Trassen nach Wr. Neustadt ausgegangen.
Laut EBFÖ dürften ja nicht einmal die Trassen zum Praterstern ab Dezember schon fix sein.

Da die S7 Taktverdichtung genau diese freie Trassenbelegung welche sich die Westbahn gewünscht hätte nun belegt, wird das sicher nichts werden. Man wird sich vermutlich (wieder mal) vor Gericht treffen.

strb

  • Gast
Antw:WESTbahn Management GmbH
« Antwort #63 am: 06.09.2017, 22:23:47 »
Weiss zufällig jemand, wann eine der neuen Kiss 2 unterwegs ist?

Die sind meines Wissens laufend am WESTbahn-Shuttle zwischen Hauptbahnhof und Westbahnhof anzutreffen, zusätzlich auf etlichen Kursen auf der Westbahn.

Da hat die Rahmen und Achsen ordentlich verzogen. Ich glaube nicht, dass da an der Garnitur viel zu retten ist.

Bin gespannt, ob man den überhaupt noch braucht, bei der Bestellung ist man ja noch von Trassen nach Wr. Neustadt ausgegangen.
Laut EBFÖ dürften ja nicht einmal die Trassen zum Praterstern ab Dezember schon fix sein.

Da die S7 Taktverdichtung genau diese freie Trassenbelegung welche sich die Westbahn gewünscht hätte nun belegt, wird das sicher nichts werden.
Und das ist auch gut so. Züge, welche nicht dem S-Bahn-Betrieb bzw. Regionalverkehr dienen haben dort nix verloren. Schon gar nicht wenn sie mit Verbundfahrscheinen niemand benutzen kann.
Leider muss das System mit den offenen Trassen für alle halt auch da angewendet werden-verständlicherweise, sonst fangt man sich lauter Ausnahmen an die wahrscheinlich gar nicht rechtens wären.

Linie 255

  • Gast
Antw:WESTbahn Management GmbH
« Antwort #64 am: 09.09.2017, 20:58:34 »
https://de-de.facebook.com/WESTbahnGmbH/

Ab Dezember fährt die Westbahn auch zum Praterstern.

Übersicht:

Von Salzburg nach St.Pölten in halben Stunden Takt, von St.Pölten nach Westbahnhof und Hbf. in Stunden Takt, alle 2 Stunden fährt die Westbahn von Hbf. zum Praterstern.

Bin gespannt welche Zug von der ÖBB auf der Stammstrecke gekürzt wird.  🙁


Es laufen noch einige verhandlungen zum Thema Preis und konkrete zeitpläne.

Negjana

  • Gast
Antw:WESTbahn Management GmbH
« Antwort #65 am: 10.09.2017, 10:34:32 »
Von Salzburg nach St.Pölten in halben Stunden Takt, von St.Pölten nach Westbahnhof und Hbf. in Stunden Takt, alle 2 Stunden fährt die Westbahn von Hbf. zum Praterstern.

Auch zum Praterstern gehts im Stundentakt.....

Linie 255

  • Gast
Antw:WESTbahn Management GmbH
« Antwort #66 am: 10.09.2017, 13:02:38 »
Zitat
Auch zum Praterstern gehts im Stundentakt.....

Danke für die Korrektur.