Änderungen an Wagenstand und Stationierung

Thema: Änderungen an Wagenstand und Stationierung  (Gelesen 128437 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 881
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #60 am: 10.11.2017, 22:07:26 »
Der heutige letzte 65A nach Inzersdorf war ein Citaro.
Der 65A hat 5 Busse im Auslauf und alle 5 kommen nach Inzersdorf!

Er meinte wahrscheinlich den letzten Bus ab Inzersdorf um kurz vor 20:00, dass dieser ein Citaro war. Vermute ich mal.

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 618
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #61 am: 10.11.2017, 23:47:28 »
Der heutige letzte 65A nach Inzersdorf war ein Citaro.
Der 65A hat 5 Busse im Auslauf und alle 5 kommen nach Inzersdorf!

Er meinte wahrscheinlich den letzten Bus ab Inzersdorf um kurz vor 20:00, dass dieser ein Citaro war. Vermute ich mal.
Auf jeden Fall war der um 16 Uhr der 8692. Der 8690 muss dann um 17 oder 18 Uhr unten gewesen sein, denn um 14 Uhr war es der 8160 und um 15 Uhr der 8177. Somit geht es sich aus dass nach dem 8690 nur noch Citaros unten waren, also auch um 20 Uhr.

Offline Öffifan

  • User
  • *
  • Beiträge: 39
  • Öffifan-Das Nachfolger Profil von wienerlinienfan.
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: Alle Wr.Hochflur FZ,T(1),T 1/400
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #62 am: 11.11.2017, 00:19:13 »
Der heutige letzte 65A nach Inzersdorf war ein Citaro.
Der 65A hat 5 Busse im Auslauf und alle 5 kommen nach Inzersdorf!

Er meinte wahrscheinlich den letzten Bus ab Inzersdorf um kurz vor 20:00, dass dieser ein Citaro war. Vermute ich mal.
Richtig erkannt.
Der Kurs fuhr verspätet.
Er war um ca. 19:28 in Hertha-F.S.
Mein letztes T3 Foto ist um 19:12 bei H.F.S aufgenommen. Der T3 fuhr dann zum Reumannplatz und wurde vermutlich eingezogen.

@38ger
Die U1/2/11 wurden auf neue Türfühler umgebaut. Nur der U bekam diese Umbauten nicht.
In einem ORF Bericht wurde dies sogar demonstriert, eine Hand wurde von den Türen "erfasst". Jedoch öffnete sich die Türe wieder.

Offline Inzersdorfer

  • User
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #63 am: 11.11.2017, 07:16:39 »
Zugang Rax: 8180, 8186, 8188, 8192, 8193, 8195 und 8196.

Rax an LPD verliehen: 8093 und 8094.

Somit verbleibt als letzter Gasbus einzig und allein 8095 noch als eiserne Reserve in der Gar.Rax!

Offline U-Bahn p

  • User
  • *
  • Beiträge: 206
  • Weg mit Hochflurern auf Straßenbahn & S-Bahn
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: RJ, CJ, U2, U11, ULF, Citaro
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #64 am: 11.11.2017, 10:08:35 »
[...] Die Türen der älteren Busse als gefährlich zu bezeichnen ist schon extrem an den Haaren herbeigezogen[...]

Dann hast wohl noch nie gesehen wie jemand von abrupt schließenden Türflügeln eingezwickt wurde und wurdest wohl auch noch nie selbst eingezwickt. Bei Dr. Richard-MAN lässt sich das hin und wieder beobachten/selber spüren. Also einem kleinen Kind könnte da echt was passieren, wenn das dazwischen steht. Denn diese Türen schlagen durchaus kräftig zu. Da ja die Fahrer diese manuell steuern auch, wenn was dazwischen steht. Und das Piepsen bringt ja bekanntlich die Leute nicht zum "Nicht-mehr-einsteigen", sondern zum "Erst-recht-noch-reinhüpfen".

Wobei sowas natürlich auch bei Aussenschwenktüren (ohne Bewegungsmelder) passieren kann.

Ist aber nichts im Vergleich zu den Türen der Silberpfeile! Die wiederum nichts gegen jene der U-Bahn-Türen der etwas älteren Pariser U-Bahn-Zügen sind. Da hast auch als muskulöser Erwachsener blaue Flecken, wenn Du in die schließenden Türen reinhüpfst. Daher halte ich es wirklich bei weitem Überzogen von einer "Gefahr" zu reden, nur weil's ein "kleines Aua" geben kann - die Türen gehen ja ohnehin recht gemächlich zu.
Wenn du öfters mit dem 26A fährst, was ich 2 Jahre lang täglich getan habe, dann merkst du das die türen am Silberpfeil noch human gegen jene am t4 sind. Da ist mal nämlich ein Freund aus Ungarn mitgefahren und hat gemeint das das Lebensgefährlich ist und nicht einmal die schlechtesten Busse in Ungarn so gefährliche türen haben

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 605
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #65 am: 11.11.2017, 11:21:09 »
Dann waren die Busse wie folgt am Inzersdorfer Kurs (ab Reumannplatz):
8160: 08:19, 13:19, 18:19
8177: 07:29, 09:19, 14:19, 19:19
8692: 06:49, 10:19, 15:19

Falls jemand eine Zeit vom 8690 ab einer x-beliebigen Hsltestelle hat und/oder die Nummer des 5. Busses im Auslauf wäre ich sehr dankbar, wenn er mir diese mitteilen könnte!

Offline raxla1

  • User
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: Setra S531DT u. Neoplan Skyliner
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #66 am: 11.11.2017, 12:27:32 »
Zugang Rax: 8180, 8186, 8188, 8192, 8193, 8195 und 8196.

Rax an LPD verliehen: 8093 und 8094.

Somit verbleibt als letzter Gasbus einzig und allein 8095 noch als eiserne Reserve in der Gar.Rax!

Da fehlen ja noch einige Wagen, kommen die alle in die RAX?

Offline Alex

  • User
  • *
  • Beiträge: 387
    • Profil anzeigen
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #67 am: 11.11.2017, 12:46:27 »
Zugang Rax: 8180, 8186, 8188, 8192, 8193, 8195 und 8196.

Rax an LPD verliehen: 8093 und 8094.

Somit verbleibt als letzter Gasbus einzig und allein 8095 noch als eiserne Reserve in der Gar.Rax!

Da fehlen ja noch einige Wagen, kommen die alle in die RAX?

17 Wagen für den 65A kommt mir viel vor, da werden wohl in dem Zuge auch gleich ein paar in die LPD wandern und am 27A zum Einsatz kommen und dort die T2 ablösen.

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 881
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #68 am: 11.11.2017, 14:51:25 »
Wenn mich nicht alles täuscht fuhr 8186 gerade die Laxenburger Straße stadteinwärts. Bilde mir ein als 65A beschildert. Tauscher eventuell?

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 605
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #69 am: 11.11.2017, 16:31:23 »
Wenn mich nicht alles täuscht fuhr 8186 gerade die Laxenburger Straße stadteinwärts. Bilde mir ein als 65A beschildert. Tauscher eventuell?
Du hast richtig gesehen, danke für den Hinweis!
Ps.: Neuer Bus (902km), der jedoch bei den Ansagen die alte Strckenführung hat(!)
Er war ab Garage RAX 14:09 setzte am Reumannplatz ein!

Offline Inzersdorfer

  • User
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #70 am: 11.11.2017, 16:46:02 »
@raxla1:
Es wurden offensichtlich die derzeit fertigen und zugelassenen NL220 zum Ersatz der NL273 in einer Art Schnellschuß an die Rax ausgeliefert, m.M.n. wirds dabei nicht bleiben, da gibts später wieder Umstationierungen.

Die Busse ab 8178 haben ein anderes Getriebe, ab 8180 auch einen anderen Türhersteller und Xenonlicht.

Offline MPM

  • User
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #71 am: 12.11.2017, 11:37:10 »
Könnte mir jemand von euch sagen, wie viele Garnituren derzeit noch in der Wendeanlage am Reumanplatz abgestellt werden können! Zwei Gleise gibt es ja noch... pro Gleis ein Zug sah ich schon, aber gehen sich auch zwei Garnituren pro Gleis aus? Bzw wie viele Züge konnten vor der Verlängerung abgestellt werden?
Danke schon im Voraus!

Offline Negjana

  • nv-wien.at Admin
  • User
  • *****
  • Beiträge: 336
    • Profil anzeigen
    • nv-wien.at
  • Lieblingstype: Alles was fährt 😉
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #72 am: 12.11.2017, 22:11:11 »
Das Tunnelende war vor der Verlängerung unter der Gellertgasse, also gehe ich schon von 2 Zügen pro Gleis aus, sind fast 300 Meter. 😉

Offline Inzersdorfer

  • User
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #73 am: 13.11.2017, 17:33:44 »
8436 8636 und 8635 an HW zur Ausmusterung.
 

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 881
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #74 am: 14.11.2017, 00:20:25 »
8436 an HW zur Ausmusterung.

Dann is es aber komisch, dass 8436 den Moment aus LPD als N29 ausgerückt ist.

Offline Inzersdorfer

  • User
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #75 am: 16.11.2017, 16:02:36 »
8095 von Rax an Lpd überstellt, damit gibts in der Rax, nachdem 8093 und 8094 bereits am Anfang der Woche in den Stand der Lpd übernommen wurde, keinen Gasbus mehr.

8617 an HW zur Abmeldung.

Offline raxla1

  • User
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: Setra S531DT u. Neoplan Skyliner
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #76 am: 17.11.2017, 12:39:58 »
8095 von Rax an Lpd überstellt, damit gibts in der Rax, nachdem 8093 und 8094 bereits am Anfang der Woche in den Stand der Lpd übernommen wurde, keinen Gasbus mehr.

8617 an HW zur Abmeldung.

Dann ist ja demnächst mit dem Abriss der Gastankstelle in der Rax zu rechnen.   

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 881
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #77 am: 17.11.2017, 22:01:53 »
8095 von Rax an Lpd überstellt, damit gibts in der Rax, nachdem 8093 und 8094 bereits am Anfang der Woche in den Stand der Lpd übernommen wurde, keinen Gasbus mehr.

8617 an HW zur Abmeldung.

Dann ist ja demnächst mit dem Abriss der Gastankstelle in der Rax zu rechnen. 

Kann man die nicht auch zur Diesel-Tankstelle umfunktionieren? In der SPB sind die Tankstellen seit der Umstellung auf Diesel ja auch am gleichen Platz geblieben.

Offline raxla1

  • User
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: Setra S531DT u. Neoplan Skyliner
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #78 am: 18.11.2017, 16:57:08 »
Es gibt ja bereits mehrere Diesel-Tankstellen in der Rax.  Angeblich werden nach Abriss der Gastankanlage einige Abstellhallen bis zum Gehsteig vorgezogen.

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 881
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Änderungen an Wagenstand und Stationierung
« Antwort #79 am: 18.11.2017, 19:51:43 »
Es gibt ja bereits mehrere Diesel-Tankstellen in der Rax.  Angeblich werden nach Abriss der Gastankanlage einige Abstellhallen bis zum Gehsteig vorgezogen.

Ja das wär auch eine Option ; wirkliche Erweiterungsräume gibts ja sonst eh keine.