Fahrgastinformation

Thema: Fahrgastinformation  (Gelesen 19168 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 554
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #120 am: 17.09.2020, 11:44:28 »
Seit heute wird auf den Abfahrtsanzeigern der Linien U1 und U4 neben der Abfahrtszeit ein "_" zur Kennzeichnung von Fahrzeugen mit Rollstuhlrampe angezeigt, ähnlich wie schon bei der Straßenbahn mit dem Rollstuhl-Symbol.
Leider ist dies auf der U2 noch nicht vorhanden, dabei wäre es so toll nicht nur auf der U1 zu wissen wann man noch mit einem tollen Silberpfeil fahren kann von Transdanubien in die Innenstadt
Wenn du dich noch ein bisschen geduldest, wird es sicher auch auf der U2 und U3 kommen. U1 und U4 sind momentan ein Test, so wie ich das vernommen habe.

Offline Schienenfreak

  • User
  • *
  • Beiträge: 333
  • Es gibt nur eine Richtung: VORWÄRTS!
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: niederflurige Schienenfahrzeuge
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #121 am: 18.09.2020, 13:42:08 »
Seit heute wird auf den Abfahrtsanzeigern der Linien U1 und U4 neben der Abfahrtszeit ein "_" zur Kennzeichnung von Fahrzeugen mit Rollstuhlrampe angezeigt, ähnlich wie schon bei der Straßenbahn mit dem Rollstuhl-Symbol.
Leider ist dies auf der U2 noch nicht vorhanden, dabei wäre es so toll nicht nur auf der U1 zu wissen wann man noch mit einem tollen Silberpfeil fahren kann von Transdanubien in die Innenstadt
Wenn du dich noch ein bisschen geduldest, wird es sicher auch auf der U2 und U3 kommen. U1 und U4 sind momentan ein Test, so wie ich das vernommen habe.
Ja, ist ein Test, wurde so kommuniziert.
Weg mit den Hochflurkraxen!!

ULF oder nicht ULF, das ist hier die Frage!

 1.590 Beiträge in FPDWL und nahverkehr.wien.

Offline 64/8

  • User
  • *
  • Beiträge: 115
    • Profil anzeigen
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #122 am: 19.09.2020, 09:41:25 »
Die Wiener Linien haben ihre Netzpläne für Nightline und Tagesverkehr auf den neuesten Stand gebracht. Haben sie das wirklich? Nun das Datum besagt, die Pläne sind gültig ab 17.09.2020. Positiv zu erwähnen ist, dass die Rufbusse eingepflegt sind. Aber, es wäre nicht Wien, wenn der Plan nicht gravierende Fehler enthalten würde. Anbei die für mich auffälligsten Punkte, die Liste kann beliebig erweitert werden:
  • Die Linie 30A und 32A fahren nur bis Siemensstraße (Die Verlängerung nach Neu Leopldau war vor 17.09.2020)
  • Die Linie 13A fährt weiterhin geteilt, mit dem Hinweis, dass die Baustelle bis Herbst 2020 geht. (Naja, ich würde sagen, die Linie 13A wurde ebenfalls vor 17.09.2020 vereint).
  • Die Verlängerung der Linie O ist grau eingezeichnet, aber ohne Haltestellennamen und nur mit dem Hinweis, dass sie im Herbst eröffnet wird (OK, das würde zeitlich passen, aber wenn der Plan nun ein Jahr hängt ist die Strecke ohne Name "wertlos"
Und wenn ich schon einen Plan mache, der 1 Jahr lang nicht angegriffen wird, dann achte ich darauf, dass jene Punkte, die nah an der Veröffentlichung sind, auch schon eingezeichnet sind. Sonst ist der Plan, so wie dieser hier, nur reiner Müll, weil er nicht die Realität wiedergibt. Wir haben also, trotz Neuauflage, nun einen Plan, der bereits abgelaufen ist, bevor er aufgehängt ist.

Offline flyingwings

  • User
  • *
  • Beiträge: 34
    • Profil anzeigen
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #123 am: 19.09.2020, 19:58:51 »
Die Wiener Linien haben ihre Netzpläne für Nightline und Tagesverkehr auf den neuesten Stand gebracht. Haben sie das wirklich? Nun das Datum besagt, die Pläne sind gültig ab 17.09.2020. Positiv zu erwähnen ist, dass die Rufbusse eingepflegt sind. Aber, es wäre nicht Wien, wenn der Plan nicht gravierende Fehler enthalten würde. Anbei die für mich auffälligsten Punkte, die Liste kann beliebig erweitert werden:
  • Die Linie 30A und 32A fahren nur bis Siemensstraße (Die Verlängerung nach Neu Leopldau war vor 17.09.2020)
  • Die Linie 13A fährt weiterhin geteilt, mit dem Hinweis, dass die Baustelle bis Herbst 2020 geht. (Naja, ich würde sagen, die Linie 13A wurde ebenfalls vor 17.09.2020 vereint).
  • Die Verlängerung der Linie O ist grau eingezeichnet, aber ohne Haltestellennamen und nur mit dem Hinweis, dass sie im Herbst eröffnet wird (OK, das würde zeitlich passen, aber wenn der Plan nun ein Jahr hängt ist die Strecke ohne Name "wertlos"
Und wenn ich schon einen Plan mache, der 1 Jahr lang nicht angegriffen wird, dann achte ich darauf, dass jene Punkte, die nah an der Veröffentlichung sind, auch schon eingezeichnet sind. Sonst ist der Plan, so wie dieser hier, nur reiner Müll, weil er nicht die Realität wiedergibt. Wir haben also, trotz Neuauflage, nun einen Plan, der bereits abgelaufen ist, bevor er aufgehängt ist.
Hast du ernsthaft geglaubt die Wiener Linien würden etwas auf anhieb richtig machen. Heute hab ich nämlich beim Schottentor gesehen das der Ausgehängte Fahrplan vom 43 für Samstag, Sonntag und Feiertags nur zur Weihnachtszeit gültig ist. Ich mein verarschen kann ich mich selber.

* Screenshot (431)_LI.jpg (1272.3 kB . 1308x812 - angeschaut 119 Mal)

Offline ÖBB 4020

  • User
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #124 am: 24.10.2020, 08:42:24 »
Auf den Anzeigen der Wiener Linien werden die Lokalbahn-Züge jetzt mit dem Kürzel "BB" statt dem Badner-Bahn-Logo angezeigt

Offline Linie 255

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 560
    • Profil anzeigen
    • verkehrsmittel.info
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #125 am: 24.10.2020, 10:07:32 »
Dieses zwanghaftes ungewöhnen finde ich wirklich fraglich 🙄 Liegt es an den neuen Firmenlogo, weshalb der bekannte WLB Logo eher fehl am PLatz ist?

Offline Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 391
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #126 am: 24.10.2020, 10:56:09 »
Naja, eigentlich ist ja das Logo das Logo der Badner Bahn (Linie). Insofern sollte das nicht stören. Vielleicht ist dem zerfallenden System nur das Logo verloren gegangen...

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 554
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #127 am: 25.10.2020, 12:59:28 »
Dieses zwanghaftes ungewöhnen finde ich wirklich fraglich 🙄 Liegt es an den neuen Firmenlogo, weshalb der bekannte WLB Logo eher fehl am PLatz ist?
Das ist sicher keine gewollte Sache, sondern ein kleiner Bug. Wobei "hinter" dem WLB-Logo normalerweise immer das Kürzel "LB" auf den Anzeigen gesteckt hat (z.B. auch bei 1.Generation-Anzeigen die das Logo nicht darstellen können).

Offline Linie 255

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 560
    • Profil anzeigen
    • verkehrsmittel.info
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #128 am: 25.10.2020, 16:34:04 »
Dieses zwanghaftes ungewöhnen finde ich wirklich fraglich 🙄 Liegt es an den neuen Firmenlogo, weshalb der bekannte WLB Logo eher fehl am PLatz ist?
Das ist sicher keine gewollte Sache, sondern ein kleiner Bug. Wobei "hinter" dem WLB-Logo normalerweise immer das Kürzel "LB" auf den Anzeigen gesteckt hat (z.B. auch bei 1.Generation-Anzeigen die das Logo nicht darstellen können).

Deswegen meiner Vermutung  🙂  Muss aber wie ihr schon sagtet, nichts heißen.