Fahrgastinformation

Thema: Fahrgastinformation  (Gelesen 8705 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alex

  • User
  • *
  • Beiträge: 250
    • Profil anzeigen
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #20 am: 27.02.2018, 22:14:42 »
Anscheinend gibt es auf der SPB einen eklatanten Wagenmangel, wenn man den Bus den ganzen Tag so herumfahren lässt.

Wie lange hält eigentlich ein Tank eines Gasbusses? Würde ein Leihwagen (T4), der in der Früh aus der LPD kommt einen ganzen Tag 62A und dann die Rückreise aus eigener Kraft schaffen? In der LPD müsste es ja doch ausreichend Reserve geben.

Offline BusfotosAustria

  • User
  • *
  • Beiträge: 351
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: CITARO Lions City
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #21 am: 27.02.2018, 22:24:00 »
Ich würde das schon mehr als verwöhnt nennen, wenn ein Bus wegen sowas während des Dienstes von der Linie gezogen wird. Sicher ist es nicht optimal und sollte ehestmöglich behoben werden, aber wenn man für solche Spielereien Ersatzbusse hat, dann ist die Reservequote eindeutig zu hoch.

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 511
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #22 am: 27.02.2018, 23:29:27 »
Anscheinend gibt es auf der SPB einen eklatanten Wagenmangel, wenn man den Bus den ganzen Tag so herumfahren lässt.

Wie lange hält eigentlich ein Tank eines Gasbusses? Würde ein Leihwagen (T4), der in der Früh aus der LPD kommt einen ganzen Tag 62A und dann die Rückreise aus eigener Kraft schaffen? In der LPD müsste es ja doch ausreichend Reserve geben.

Das kommt immer auf die Strecke an. Viele Steigungen heißt mir Spritverbrauch. Beim 62A kamen die T4 eigentlich immer durch, als sie noch in der SPB stationiert waren. Außer im Sommer, da gabs ständig Tauschbusse. Noch dazu sind die Busse ja teilweise 25Std unterwegs. Beispielsweise fährt der Einschieber um 04:57 ab Hetzendorf bis am nächsten Tag um 05:30 nonstop durch, weils auch noch den fliegenden Wechsel auf den N60 gibt. Selbiges Spiel beim 10A (Einschub 04:37) und dem Wechsel zum N49. Auch hier fahren die Busse 25Std durch.

Offline Alex

  • User
  • *
  • Beiträge: 250
    • Profil anzeigen
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #23 am: 28.02.2018, 00:21:52 »
Anscheinend gibt es auf der SPB einen eklatanten Wagenmangel, wenn man den Bus den ganzen Tag so herumfahren lässt.

Wie lange hält eigentlich ein Tank eines Gasbusses? Würde ein Leihwagen (T4), der in der Früh aus der LPD kommt einen ganzen Tag 62A und dann die Rückreise aus eigener Kraft schaffen? In der LPD müsste es ja doch ausreichend Reserve geben.

Das kommt immer auf die Strecke an. Viele Steigungen heißt mir Spritverbrauch. Beim 62A kamen die T4 eigentlich immer durch, als sie noch in der SPB stationiert waren. Außer im Sommer, da gabs ständig Tauschbusse. Noch dazu sind die Busse ja teilweise 25Std unterwegs. Beispielsweise fährt der Einschieber um 04:57 ab Hetzendorf bis am nächsten Tag um 05:30 nonstop durch, weils auch noch den fliegenden Wechsel auf den N60 gibt. Selbiges Spiel beim 10A (Einschub 04:37) und dem Wechsel zum N49. Auch hier fahren die Busse 25Std durch.

Dass man das nicht unbedingt für eine 25-Stunden-Tour machen würde ist mir schon klar. Aber es wird ja auch Kurse geben, die von der Früh an fahren und gegen 20 Uhr einziehen.

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 511
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #24 am: 28.02.2018, 08:53:42 »
Anscheinend gibt es auf der SPB einen eklatanten Wagenmangel, wenn man den Bus den ganzen Tag so herumfahren lässt.

Wie lange hält eigentlich ein Tank eines Gasbusses? Würde ein Leihwagen (T4), der in der Früh aus der LPD kommt einen ganzen Tag 62A und dann die Rückreise aus eigener Kraft schaffen? In der LPD müsste es ja doch ausreichend Reserve geben.

Das kommt immer auf die Strecke an. Viele Steigungen heißt mir Spritverbrauch. Beim 62A kamen die T4 eigentlich immer durch, als sie noch in der SPB stationiert waren. Außer im Sommer, da gabs ständig Tauschbusse. Noch dazu sind die Busse ja teilweise 25Std unterwegs. Beispielsweise fährt der Einschieber um 04:57 ab Hetzendorf bis am nächsten Tag um 05:30 nonstop durch, weils auch noch den fliegenden Wechsel auf den N60 gibt. Selbiges Spiel beim 10A (Einschub 04:37) und dem Wechsel zum N49. Auch hier fahren die Busse 25Std durch.

Dass man das nicht unbedingt für eine 25-Stunden-Tour machen würde ist mir schon klar. Aber es wird ja auch Kurse geben, die von der Früh an fahren und gegen 20 Uhr einziehen.

Ja sicher, das is mit einer Tankfüllung sicher machbar. Es gibt ja auch Kurse die überhaupt nur für 1-2 Runden ausrücken und dann wieder einziehen.

Offline 8273

  • nv-wien.at Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 297
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: U11, NL 243, E1
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #25 am: 04.03.2018, 12:13:15 »
Die aesys-Anzeigen auf den neuen Lion's Citys dürften nicht auf Langlebigkeit ausgelegt sein.
8672 und 8679 zeigten gestern beispielsweise "30A    men        e S" oder "5A Grieg      e" an, 8001 ist heute als 26A nach "Groß-Enz    orf" unterwegs...

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 324
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2+c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #26 am: 04.03.2018, 21:24:49 »
Die aesys-Anzeigen auf den neuen Lion's Citys dürften nicht auf Langlebigkeit ausgelegt sein.
8672 und 8679 zeigten gestern beispielsweise "30A    men        e S" oder "5A Grieg      e" an, 8001 ist heute als 26A nach "Groß-Enz    orf" unterwegs...
Das überrascht mich allerdings etwas, denn bisher waren das meiner Ansicht nach die zuverlässigsten Anzeigen.

Offline 8273

  • nv-wien.at Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 297
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: U11, NL 243, E1
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #27 am: 17.03.2018, 18:33:57 »
Bei den 92A/B-Ansagen dürfte einiges durcheinander gekommen sein. Während die Innenanzeige noch die richtigen Stationen anzeigt, werden oft falsche Ansagen abgespielt (z. B. Dampfkraftwerk statt Kanalstraße, Strandbad Stadlau statt Wohnpark Lobau, Kierischitzweg statt Schüttaustraße,...).
Auch einige Gemische sind entstanden, wie z. B. Harrachgasse, Biberhaufenweg (statt Raffineriestraße, Biberhaufenweg), Harrachgasse, Franz-Pletersky-Weg (statt Raffineriestraße, Ostbahnbrücke) oder Dampfkraftwerk - Umsteigen zu: 93A (statt Kanalstraße - Umsteigen zu: 93A)

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 511
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #28 am: 17.03.2018, 20:55:36 »
Bei den 92A/B-Ansagen dürfte einiges durcheinander gekommen sein. Während die Innenanzeige noch die richtigen Stationen anzeigt, werden oft falsche Ansagen abgespielt (z. B. Dampfkraftwerk statt Kanalstraße, Strandbad Stadlau statt Wohnpark Lobau, Kierischitzweg statt Schüttaustraße,...).
Auch einige Gemische sind entstanden, wie z. B. Harrachgasse, Biberhaufenweg (statt Raffineriestraße, Biberhaufenweg), Harrachgasse, Franz-Pletersky-Weg (statt Raffineriestraße, Ostbahnbrücke) oder Dampfkraftwerk - Umsteigen zu: 93A (statt Kanalstraße - Umsteigen zu: 93A)

Stimmt, das war letztens im 8091 genauso. Bis Wulzendorfstraße (FR Kaisermühlen) war alles normal, dann ist die Ansage plötzlich zum Goethehof FR Aspern gesprungen.

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 324
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2+c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #29 am: 20.03.2018, 22:16:33 »
Bei den 92A/B-Ansagen dürfte einiges durcheinander gekommen sein. Während die Innenanzeige noch die richtigen Stationen anzeigt, werden oft falsche Ansagen abgespielt (z. B. Dampfkraftwerk statt Kanalstraße, Strandbad Stadlau statt Wohnpark Lobau, Kierischitzweg statt Schüttaustraße,...).
Auch einige Gemische sind entstanden, wie z. B. Harrachgasse, Biberhaufenweg (statt Raffineriestraße, Biberhaufenweg), Harrachgasse, Franz-Pletersky-Weg (statt Raffineriestraße, Ostbahnbrücke) oder Dampfkraftwerk - Umsteigen zu: 93A (statt Kanalstraße - Umsteigen zu: 93A)

Stimmt, das war letztens im 8091 genauso. Bis Wulzendorfstraße (FR Kaisermühlen) war alles normal, dann ist die Ansage plötzlich zum Goethehof FR Aspern gesprungen.
In letzter Zeit war das in allen von mir benützten Bussen so, jedoch ohne erkennbares Muster d.h. immer andere Zusammenstellungen.
Desweiteren ertönt bei der Hardeggasse die Kurzführungs-Ansage  😂 ziemlich amüsant dort jedes Mal die verdutzen Gesichter zu sehen  😎

Offline Bahnwalter

  • User
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #30 am: 21.04.2018, 19:47:10 »
Wer findet den Fehler? 😉 :


Offline Schienenfreak

  • User
  • *
  • Beiträge: 208
  • Immer nach vorn und niemals zurück!
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: ULF A(1)/B(1), Talent, Cityjet
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #31 am: 21.04.2018, 23:01:00 »
Zum Engels-Platz fährt der 33er täglich...
Weg mit den Hochflurkraxen!!

ULF oder nicht ULF, das ist hier die Frage!

 1.590 Beiträge in FPDWL und nahverkehr.wien.

Offline Bahnwalter

  • User
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #32 am: 21.04.2018, 23:29:56 »
Zum Engels-Platz fährt der 33er täglich...

... aber nicht bei der Haltestelle, um die es sich hier handelt! Du hast den Fehler noch nicht ganz richtig beschrieben, bist aber schon sehr nahe dran!

Offline 64/8

  • User
  • *
  • Beiträge: 70
    • Profil anzeigen
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #33 am: 21.04.2018, 23:49:48 »
Nachdem es sich hierbei sehr wahrscheinlich um die Station “Albertgasse“ handelt (die Einzige, die mir auf der Stelle für diese Kombination einfällt), ist der “Samstag“ beim 33er falsch. An einem Samstag sieht der 33er die Josefstädter Straße und damit auch die Albertgassr nicht.  😄

Offline Bahnwalter

  • User
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #34 am: 22.04.2018, 00:08:35 »
@64/8: Exakt!  👍 (Zwischen Samstag und Sonntag besteht beim 33er, was die Linienführung betrifft, keinerlei Unterschied.)

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 448
    • Profil anzeigen
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #35 am: 22.04.2018, 03:07:15 »
Ich geh mal davon aus, dass man beim Austausch mehr Fehler gemacht hat, auch bei Buslinien sieht man diesen Fehler

Offline Alex

  • User
  • *
  • Beiträge: 250
    • Profil anzeigen
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #36 am: 22.04.2018, 12:22:14 »
Ich geh mal davon aus, dass man beim Austausch mehr Fehler gemacht hat, auch bei Buslinien sieht man diesen Fehler

Kann es sein, dass der Fehler aus dem Computer kommt, weil der Tagesfahrplan vom Freitag bis in den Samstag hineingeht? Im Falle des 33ers trifft zwar nicht einmal das zu, es könnte aber sein, dass der Freitag im System trotzdem die frühen Morgenstunden des Samstags inkludiert.

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 448
    • Profil anzeigen
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #37 am: 22.04.2018, 13:10:41 »
Ich geh mal davon aus, dass man beim Austausch mehr Fehler gemacht hat, auch bei Buslinien sieht man diesen Fehler

Kann es sein, dass der Fehler aus dem Computer kommt,

Und....wer bedient ihn? Bezüglich 25A am S-Bahnhof Süßenbrunn z.B. hätte man nur die richtigen ausdrucken und aufbringen müßen

Offline Bahnwalter

  • User
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #38 am: 22.04.2018, 13:13:56 »
Ich geh mal davon aus, dass man beim Austausch mehr Fehler gemacht hat, auch bei Buslinien sieht man diesen Fehler
Bei welchen Buslinien konkret?


Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 324
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2+c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:Fahrgastinformation
« Antwort #39 am: 22.04.2018, 21:10:18 »
Allgemein hätte man bei der Beschilderung mehr aufpassen können.

Beispielsweise hängen zwischen Computerstraße und Zetschegasse auch die linienreiter mit "65A Wienerberg City / Inzersdorf Zetschegasse (Mo-Fr)", noch dazu sind bei der Purkytgasse die Fahrtrichtungen vertauscht (dürfte wohl jemand ohne jegliche Linienkenntnis am Werk gewesen sein, mit der Annahme 65A=66A)...