Störungen und Fahrtbehinderungen

Thema: Störungen und Fahrtbehinderungen  (Gelesen 13018 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alex

  • User
  • *
  • Beiträge: 355
    • Profil anzeigen
Antw:Störungen und Fahrtbehinderungen
« Antwort #100 am: 21.01.2020, 22:46:31 »
Was ich mich dabei nur frage ist, warum man den Bus nicht für Wien repariert hat, wenn er schließlich doch reparabel war.

Offline Linie 255

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 489
    • Profil anzeigen
    • verkehrsmittel.info
Antw:Störungen und Fahrtbehinderungen
« Antwort #101 am: 22.01.2020, 03:37:15 »
Was ich mich dabei nur frage ist, warum man den Bus nicht für Wien repariert hat, wenn er schließlich doch reparabel war.

Nur eine Vermutung, vielleicht konnte der Bus nicht schnell genug Repariert werden, weshalb man stattdessen ein neues Gebaut hat und den raparierten einfach bei fertigstellung an jemanden anderen Verkauft hat.

Zweite Möglichkeit, der Vetrag zwischen WL und EVO, der so ausgemacht wurde.

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 406
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:Störungen und Fahrtbehinderungen
« Antwort #102 am: 22.01.2020, 08:12:31 »
Was ich mich dabei nur frage ist, warum man den Bus nicht für Wien repariert hat, wenn er schließlich doch reparabel war.

Nur eine Vermutung, vielleicht konnte der Bus nicht schnell genug Repariert werden, weshalb man stattdessen ein neues Gebaut hat und den raparierten einfach bei fertigstellung an jemanden anderen Verkauft hat.

Zweite Möglichkeit, der Vetrag zwischen WL und EVO, der so ausgemacht wurde.
Einen neuen Bus hat es ja nicht gegeben, der 8204 fehlt seitdem bei den WL.

Ich denke, der Bus ist bei den WL abgeschrieben worden als Totalschaden, Evobus hat entschieden dass es sich lohnen würde, die Reparatur durchzuführen und den Bus zu verkaufen. So denke ich, wird es gewesen sein, aber natürlich ohne Garantie.

Der Bus 63 der STW ist sicher der 8204. Noch so ein Auto gibt es außer bei den WL nirgends so schnell, und die STW würden es auch nicht so bestellen.

Offline Alex

  • User
  • *
  • Beiträge: 355
    • Profil anzeigen
Antw:Störungen und Fahrtbehinderungen
« Antwort #103 am: 04.02.2020, 14:38:17 »
Dr. Richard im Gatsch …
https://www.heute.at/g/sturm-fegt-lkw-anhanger-von-strasse-bus-steht-quer-4070581

8824 wollte nach einem Unfall umdrehen und blieb dann selber hängen.
Geht sich das dort überhaupt theoretisch aus, dass der umdreht? Ist das mit oder ohne Fahrgästen überhaupt erlaubt?

Offline der32erbus

  • User
  • *
  • Beiträge: 38
  • E1
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1+c3 und E2+c5
Antw:Störungen und Fahrtbehinderungen
« Antwort #104 am: 04.02.2020, 16:15:05 »
2 Stunden Feuerwehreinsatz in der Würtzlerstraße
Grund war ein Schaden am Dach eines Hauses.Die Linie 18 fuhr von ca. 13 : 00 bis kurz nach 3 Uhr nur zwischen Burggasse Stadthalle und St.Marx.Die Linien 77A und 80A wurden über die Erdbergstraße umgeleitet.

Es wundert mich wieso kein SEV eingerichtet wurde

Offline bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Antw:Störungen und Fahrtbehinderungen
« Antwort #105 am: 04.02.2020, 16:48:54 »
Dr. Richard im Gatsch …
https://www.heute.at/g/sturm-fegt-lkw-anhanger-von-strasse-bus-steht-quer-4070581

8824 wollte nach einem Unfall umdrehen und blieb dann selber hängen.
Geht sich das dort überhaupt theoretisch aus, dass der umdreht? Ist das mit oder ohne Fahrgästen überhaupt erlaubt?

Ausgehen... nicht wirklich. Dürfte aber wenig Erfahrung haben, freiwillig fährt man mit so einem tonnenschweren Gefährt in keinen Acker...  🙄