Sichtungen ZuklinBus

Thema: Sichtungen ZuklinBus  (Gelesen 6204 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline normalbuerger

  • User
  • *
  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
Antw:Sichtungen ZuklinBus
« Antwort #80 am: 07.11.2018, 16:49:58 »
Fuhren am 29A wirklich keine Citaro? War das nicht am Wochenende vor der Umstellung des 31A?
Aber ja, kann mich auch irren.
Die Gschwindl Citaro fahren über den Franz Jonas Platz, da hat man auch den direkten vergleich.

Aber wir sind ein wenig vom Thema Zuklin abgekommen 😀

Offline Nussdorf

  • User
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Antw:Sichtungen ZuklinBus
« Antwort #81 am: 10.11.2018, 10:38:18 »
Haben die neuen Iveco Crossways von Zuklin die neue VOR-Lackierung erhalten? Gibt´s da zufällig Fotos?
Ich kenne die Crossways nur in der Überlandvariante, wie sie z.B. in Hallein als Ersatz für die Solaris gefahren sind. Die fand ich vom Comfort eigentlich ganz okay, aber mit einem Hochflur-Überlandbus können sie natürlich nicht mithalten...
Zwei neblige Sichtungsbilder von heute:


* 20181110_082426.jpg (297.84 kB . 800x600 - angeschaut 92 Mal)


* 20181110_082455.jpg (283.73 kB . 800x600 - angeschaut 67 Mal)

Offline Rodaun

  • User
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Antw:Sichtungen ZuklinBus
« Antwort #82 am: 18.11.2018, 12:24:13 »
Aus Klosterneuburg müssten aber Citaros übrig sein, die zumindest als Reservebusse statt der Volvos verwendet werden könnten.

Die Citatos, die früher in Klosterneuburg fuhren, sind nicht besser als die Volvos. Die jüngsten MB O530 Le sind Baujahr 2010 und auch nicht mehr die Jüngsten. Außerdem haben die kein Fahrgastinformationssystem im Inneren und die LCD Anzeigen sind teilweise kaputt. Da wird sicher kein Geld mehr hineingesteckt.
Zumindest 2 sollten bereits unterwegs sein, einige stehen noch bei Evobus (allerdings schon angemeldet). Ob es wirklich das Ende der VOLVO bedeutet, wäre ich nicht so sicher, denn vermutlich sind die C2 (alt) aus dem Südraum Leasingfahrzeuge, welche nun 1:1 durch neue getauscht werden. Demnach wären nachher nicht mehr MERCEDES als jetzt zur Verfügung.
Wie schaut’s aus bei der Busflotte im Südraum Stand Oktober?
Sind alle C2 durch Neufahrzeuge ersetzt und sind noch Volvos im Einsatz. Insgesamt müssten dann ja um die 30 Neufahrzeuge dieses Jahr kommen für den Süden.
Erfreulich finde ich auch, dass jetzt Zuklin ein einheitliches Innendesign für alle Ihre Linienbusse hat.

Lg

Es dürften noch nicht alle Busse getauscht worden sein. Heute ist WU 559 GA am 255er unterwegs.

Edit: Zitat optimiert

Offline Cracovian_E1

  • User
  • *
  • Beiträge: 181
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: GT8C, GT8N, GT8S, GT8SU
Antw:Sichtungen ZuklinBus
« Antwort #83 am: 02.12.2018, 16:38:10 »
Die vier ehemaligen 61A-Busse im alten Wiener Linien Farbkleid stehen gerade in Deutschland zum Verkauf beim Omnibushandel Schultz GmbH in Herxheim bei Landau/Pfalz. 🙂 https://www.schultz-gmbh.de/de/gebrauchte-omnibusse/mercedes-benz-o-530-citaro-c2-4-stueck-07-2013-224568km.html

Offline BusfotosAustria

  • User
  • *
  • Beiträge: 356
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: CITARO Lions City
Antw:Sichtungen ZuklinBus
« Antwort #84 am: 05.12.2018, 18:25:32 »
Zuklinbus tauscht derzeit die Busse im Südraum auf neue CITARO 2 aus. Diese bekommen nun nach und nach auch das VOR REGIO Design, obwohl man sich leider nicht auf die weiße Grundfarbe einigen konnte. Wie auch der IST Shuttle Gelenkbus, haben die Busse das VOR REGIO Design in Kombination mit der Creme Grundfarbe.

Offline Linie 255

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 418
    • Profil anzeigen
    • verkehrsmittel.info
Antw:Sichtungen ZuklinBus
« Antwort #85 am: 05.12.2018, 18:41:05 »
Wann bekommt der erste neue Bus in Süden das Design?

Offline BusfotosAustria

  • User
  • *
  • Beiträge: 356
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: CITARO Lions City
Antw:Sichtungen ZuklinBus
« Antwort #86 am: 05.12.2018, 19:06:24 »
Es gibt mindestens zwei bereits bei Zuklin und beim Postbus werden es in naher Zukunft 30 Fahrzeuge sein. Lenardin kommt auch noch heuer, Dr. Richard und der zweite Teil Postbus folgt dann nächstes Jahr.