RJ Routen

Thema: RJ Routen  (Gelesen 2000 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Negjana

  • nv-wien.at Admin
  • User
  • *****
  • Beiträge: 335
    • Profil anzeigen
    • nv-wien.at
  • Lieblingstype: Alles was fährt 😉
Antw:RJ Routen
« Antwort #20 am: 22.11.2017, 12:31:46 »
@Negjana bitte denken bevor du was schreibst

Gratuliere zur ersten Moderation!  👍

1x die Std soll ein Doppel-RJ von Wien nach Feldkrich fahren welcher dann weiter nach Zürich/Bregenz verkehrt und 1x die std soll ein einfacher RJ von Wien nach München fahren

Na genau, erst wenn wir 27 Fernverkehrszüge pro Stunde zwischen Wien und Salzburg haben sind alle happy.  🙄

Offline U-Bahn p

  • User
  • *
  • Beiträge: 206
  • Weg mit Hochflurern auf Straßenbahn & S-Bahn
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: RJ, CJ, U2, U11, ULF, Citaro
Antw:RJ Routen
« Antwort #21 am: 22.11.2017, 12:48:06 »
Na genau, erst wenn wir 27 Fernverkehrszüge pro Stunde zwischen Wien und Salzburg haben sind alle happy.  🙄
Wie kommst du auf 27? DIe Westbahn würde ich abschaffen wollen und jene Züge die in Tullnerfeld, Amstetten, Attnang-Puchheim, etc. stehen bleiben würde ich als IC verkehren lassen. Somit würden die RJ Züge wirklich nur noch in St.Pölten, Linz und Salzburg stehen bleiben. Somit hätte man zwischen WIen und Salzburg einen 20min Takt wenn man RJ und IC zusammenrechnet (2x std. RJ und 1x std. IC)

Ich würde es auch so machen das der erste RJ in Salzburg um 5 los fährt und der letzte so weg fährt in Salzburg das er zwischen 00:00 und 1:00 in Wien am Hbf ankommt/durchfährt. Somit würde zwischen 5 und 22 Uhr jeweils ein RJ/IC von Salzburg nach Wien fahren. Das wären dann 34 RJ bzw 17 IC pro Richtung zwischen Salzburg und Wien den ganzen Tag über

Offline Negjana

  • nv-wien.at Admin
  • User
  • *****
  • Beiträge: 335
    • Profil anzeigen
    • nv-wien.at
  • Lieblingstype: Alles was fährt 😉
Antw:RJ Routen
« Antwort #22 am: 22.11.2017, 14:04:13 »
Du kannst die Westbahn einstellen wollen soviel du willst, blöd dass es halt Gesetze gibt!  🙄

Und wie Züge mit unterschiedlichen Haltemustern irgendeinen gemeinsamen Takt ergeben sollen weißt auch nur du.  🙄

Mein Vorschlag an dich: Entweder informieren und die Fakten lernen, oder still sein und nicht permanent glauben dass man die Weisheit mit dem Löffel gefressen hat. Die Angebotsplanung machen Menschen, die - sehr überraschend! - mehr Ahnung haben als du.

Offline U-Bahn p

  • User
  • *
  • Beiträge: 206
  • Weg mit Hochflurern auf Straßenbahn & S-Bahn
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: RJ, CJ, U2, U11, ULF, Citaro
Antw:RJ Routen
« Antwort #23 am: 22.11.2017, 14:15:13 »
Den 20 Takt hab ich ja auch nur angegeben damit klar sein soll das es genau 3 Züge die Stunde sind und nicht mehr, das es nicht immer genau ein 20 sein kann zwischen den Zügen ist mir schon klar da ja ein IC mehr halte haben soll als ein RJ zwischen Salzburg und Wien

Aber was gehen wird ist, dass die RJ genau einen 30 Takt haben zwischen Salzburg und Wien

Es wird wahrscheinlich dann eh darauf hinauslaufen das man um beispielsweise um 00 den RJ In Wien Hbf abfahren lässt um 00:5 den IC und um 00:30 dann den RJ sowie um 00:40 den ICE. Somit würde man alle 4 Züge die gemeinsam bis nach Linz/Wels fahren unterbringen bzw die 3 die nach Salzburg fahren.

Offline Negjana

  • nv-wien.at Admin
  • User
  • *****
  • Beiträge: 335
    • Profil anzeigen
    • nv-wien.at
  • Lieblingstype: Alles was fährt 😉
Antw:RJ Routen
« Antwort #24 am: 22.11.2017, 15:19:41 »
Im Falle von 3 ÖBB-FV-Zügen pro Stunde zwischen Wien und Salzburg wären wohl eher eine schnelle und zwei langsame Verbindung sinnvoll, wie auch im Regioconnect 2014 geschildert.

Wien-Linz, Linz-Salzburg alleine rechtfertigen keine zwei Züge pro Stunde ohne Halte.

Offline U-Bahn p

  • User
  • *
  • Beiträge: 206
  • Weg mit Hochflurern auf Straßenbahn & S-Bahn
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: RJ, CJ, U2, U11, ULF, Citaro
Antw:RJ Routen
« Antwort #25 am: 22.11.2017, 16:47:15 »
Naja es wird ja auch S-Bahn und REX Züge auf der Westbahn geben die die Passagiere von den kleineren Bahnhöfen nach St.Pölten, Linz und Salzburg bringen. Ich will halt den RJ Zügen nicht mehr halte geben zwischen Wien und Salzburg außer St.Pölten und Linz, weil er sonst seine 230km/h die er Fahren darf nicht erreichen wird und die Westbahn wurde ja teuer ausgebaut das man eben so schnell mit dem RJ dort fahren kann und soll

Zudem halten die IC Züge zwischen Wien und Salzburg öfters, sowie der ICE in Wels

Offline 38ger

  • User
  • *
  • Beiträge: 234
    • Profil anzeigen
Antw:RJ Routen
« Antwort #26 am: 22.11.2017, 18:59:05 »
Die WESTbahn einstellen ... wirklich großes Cabaret hier!