Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen

Thema: Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen  (Gelesen 76739 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 752
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #600 am: 09.03.2020, 06:48:38 »
Ab morgen gilt auf der Linie 71 ein neuer Fahrplan. Alle Züge fahren bis/ab Börse (BB und BS verschieben sich tlw. entsprechend).

Grund dafür ist dass die Christinenschleife wegen eines Weichenschadens bis auf Weiteres nicht befahrbar ist (nur linksabbiegen auf den Innenring am Schwarzenbergplatz ist möglich).

Danke für die Info, hab mich schon gewundert wieso plötzlich jeder Zug zur Börse durchfährt.

Online 24A

  • nv-wien.at Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 387
  • ÖV-Kenner
    • Profil anzeigen
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #601 am: 11.03.2020, 15:37:26 »
Eventuell in beiden Richtungen über die Alsegger Straße, vielleicht auch mit neuer Station Schindlergasse.

In Richtung Schafberghöhe könnte man über Währinger Straße und Simonygasse fahren, um bei der 9+40er-Haltstelle halten zu können (die 10A-Haltestelle in Richtung Heiligenstadt ist wegen der Linksabbiegesituation etwas blöd positioniert).

Der 42A soll über die Salierigasse fahren.
Before 10/5/13

VORum  ←

1.691 Beiträge in FPDWL + Nahverkehr Wien

Offline der32erbus

  • User
  • *
  • Beiträge: 82
  • E1
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1+c3 und E2+c5
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #602 am: 12.03.2020, 16:10:32 »
Wird es im 3.Bezirk heuer dieses Jahr zu Änderungen kommen?
Busnetz

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 474
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #603 am: 13.03.2020, 08:17:04 »
Wird es im 3.Bezirk heuer dieses Jahr zu Änderungen kommen?
Busnetz
Was soll sich dort ändern? 77A ist erst neu Ausgeschrieben, 74A bleibt so wie er ist und der 80A denke ich auch.

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 512
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #604 am: 27.03.2020, 19:12:41 »
Infolge des Coronavirus erfolgt die Umstellung von ASTAX auf Rufbus erst voraussichtlich am 01.07.20
Die Inbetriebnahme der Verlängerung vom N60 an Wochenenden nach Rodaun erfolgt erst nach Rücknahme der Einschränkungen anläßlich Corona

Online Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 627
    • Profil anzeigen
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #605 am: 27.03.2020, 20:50:46 »
Aber die Linienänderungen auf N65, N66 und der Wechsel von N64 auf N8 erfolgt am 29.03. planmäßig. Ab morgen tritt auch der Corona Sonderfahrplan beim Astax 25A in Kraft, d.h. Sam., Son- & Feiertag ganztägig ab Rennbahnweg U1 unter der Woche nur im Abschnitt Süßenbrunn. N60 wird deswegen erst nach Ende von Corona Maßnahmen geändert, weil ja dann auch das Astax N61 geändert wird

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 752
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #606 am: 28.03.2020, 02:53:31 »
Aber die Linienänderungen auf N65, N66 und der Wechsel von N64 auf N8 erfolgt am 29.03. planmäßig. Ab morgen tritt auch der Corona Sonderfahrplan beim Astax 25A in Kraft, d.h. Sam., Son- & Feiertag ganztägig ab Rennbahnweg U1 unter der Woche nur im Abschnitt Süßenbrunn. N60 wird deswegen erst nach Ende von Corona Maßnahmen geändert, weil ja dann auch das Astax N61 geändert wird

Kurios hierbei, an den offiziellen Aushängen an den Haltestellen wird die N60-Verlängerung bereits mit 29.3. angekündigt und auch auf WienMobil wird dieses Datum angegeben, obwohl die Verlängerung verschoben wurde.

Offline Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 343
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #607 am: 28.03.2020, 11:59:24 »
Weiß zufällig jemand wie der N65 im Abschnitt Quellenplatz - Reumannplatz (C) genau fahren wird?
Laut VOR-Planer hält er in der 6/11er Hst und dann noch mal bei der 66A Hst.
Die die Route geht da über den Reumannplatz so wie früher der 67er fuhr, aber das geht ja wegen des Umbaus nicht mehr.
Kann es sein, dass der Bus durch Wielandgasse-Buchengasse-Reumannplatz (wie 68A/B) fährt?

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 752
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #608 am: 28.03.2020, 12:06:36 »
Weiß zufällig jemand wie der N65 im Abschnitt Quellenplatz - Reumannplatz (C) genau fahren wird?
Laut VOR-Planer hält er in der 6/11er Hst und dann noch mal bei der 66A Hst.
Die die Route geht da über den Reumannplatz so wie früher der 67er fuhr, aber das geht ja wegen des Umbaus nicht mehr.
Kann es sein, dass der Bus durch Wielandgasse-Buchengasse-Reumannplatz (wie 68A/B) fährt?

Ab Quellenplatz über Quellenstraße - Herndlgasse - Reumannplatz (7A) - Davidgasse zur Laxenburger Straße und weiter nach Liesing.

Offline Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 343
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #609 am: 28.03.2020, 12:10:37 »
Danke. Und wie sieht es zwischen Khleslplatz und Sagedergasse aus? Fährt der da echt durch die Rothenburgstraße? (wie laut VOR)
EDIT: Und wo ist dann die Sagedergasse-Hst?
EDIT 2: Und an welcher Hst hält der am Otto-Probst-Platz?

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 512
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #610 am: 28.03.2020, 12:39:28 »
Danke. Und wie sieht es zwischen Khleslplatz und Sagedergasse aus? Fährt der da echt durch die Rothenburgstraße? (wie laut VOR)
EDIT: Und wo ist dann die Sagedergasse-Hst?
1.) Ja, das tat der N66 aber auch zeitlebens
2.) Dieselbe Haltestelle wie N8 Ri Alterlaa und 64A Ri. Liesing

Der N65 fährt ...Hetzendorfer Straße-->Altmannsdorfer Straße-->Sagedergasse-->Breitenfurter Straße...
Edit: Am Otto-Probst-Platz hält er so wie vormals der N66 in der jeweiligen Haltestelle vom 16A und macht dann den Schlenker über die Straßenbahnschleife und ab der Kreuzung mit der Straßenbahn bei der Hst Tesarekplatz wechselt er wieder auf die öffentliche Straße bzw in Richtung Liesing fährt er die ganze Zeit über die öffentliche Straße und dreht am Otto-Probst-Platz über die Busschleife für Kurzführungen um
16A Ri Marschallplatz ist N65 Ri Liesing
16A Ri Alaudagasse ist N65 Ri Quellenplatz

Edit: Zur besseren Vorstellung am Otto-Probst-Platz:

Offline Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 343
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #611 am: 28.03.2020, 12:51:34 »

1.) Ja, das tat der N66 aber auch zeitlebens
2.) Dieselbe Haltestelle wie N8 Ri Alterlaa und 64A Ri. Liesing
[...]
Danke.

Zu 1: Ich meinte ob er durch die Straße namens Rothenburgstraße fährt, nicht, ob er bei der gleichnamigen Hst durchfährt. Denn das ist im VOR so drinnen. Deshalb war ich auch wegen der Hst Sagedergasse verwirrt. Aber wenn er eh nicht durch diese Wohnstraße fährt, sondern bis zur Altmannsdorfer Straße ist das klar, wo er hält. Das hat mir nun das richtige Bild verschafft. Der VOR hat auch am Otto-Probst-Platz zwei Hst entlang der Otto-Probst-Straße erfunden, die es nicht gibt.

Offline Autobusfan

  • User
  • *
  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #612 am: 28.03.2020, 14:01:15 »
Auch Google Maps weiß schon über die Linienänderung N65/N66 Bescheid.

Offline Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 343
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #613 am: 28.03.2020, 14:37:39 »
Und natürlich ist auch da der Weg über die Rothenburgstraße und ohne Schleife Otto-Probst-Platz drinnen. Die Daten scheinen von den WL so falsch angeliefert worden zu sein... Also sind die fiktiven Hst am Otto-Probst-Platz auch von den WL in den Daten eingegeben worden. Schade, dass da eine Abteilung nicht weiß wie die Busse der Anderen fahren...

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 512
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #614 am: 29.03.2020, 01:46:46 »
Hier der bei Linienänderungen standardmäßige Bildbericht
In Teil 1 sind die unspektakulär verlaufenden letzten Fahrten von N64 und N66 (alte Strecke) zu sehen:

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 512
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #615 am: 29.03.2020, 01:55:51 »
Im Teil 2 geht es um den ersten N8 und den ersten N65.
Hier wird's interessanter,, konkret:
Die Codierung der Linie N65 wird nicht erkannt, weshalb die Fahrzeuge mit Sonderwagen auf den Anzeigen und Routenzetteln in der Windschutzscheibe unterwegs sind
Bei der Linie N8 funktioniert die Codierung, dafür gibt's bis Dato keine Routenzettel

Weiters hängen in allen Haltestellen ausschließlich die Normalfahrpläne, die jedoch wegen Corona nicht gültig sind,
Auf allen Haltestellen fehlen die Zielschilder (es sind nur die nackten Haltestellenreiter zu finden
Quando, itip und Wien Mobil kennen keine Linie N8, dafür auf der alten Route vom N66 die Linien N65 und N66

Offline 64/8

  • User
  • *
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #616 am: 29.03.2020, 08:06:42 »
Danke für die Dokumentation. Eigentlich traurig, dass die Umstellung nicht reibungslos funktioniert hat, wo doch die Änderung schon so lange bekannt war (noch vor dem Virus). Da hätte man es doch schaffen müssen, die Busse zumindest richtig zu programmieren. Aber den N65 am ersten Tag als Sonderwagen fahren zu lassen und beim N8 dann in Alterlaa auch noch die U-Bahn darzustellen, zeigt doch schon die "Perfektion". Jeder Private kann das besser, da er sonst zur Kassa gebeten wird, nur für die Wiener Linien gelten anscheinend andere Gesetze.  🙄 Bin schon gespannt, wie es dann wird, wenn Busse mit "blauen" Logo herumfahren.  😝 😈

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 512
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #617 am: 29.03.2020, 11:39:34 »
Hab gerade gesehen, dass ich das Foto vom Routenzettel vom N65 vergessen habe; hier ist es:

Online Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 627
    • Profil anzeigen
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #618 am: 29.03.2020, 12:13:10 »
Danke für die Fokumentation. Eigentlich traurig, dass die Umstellung nicht reibungslos funktioniert hat, wo doch die Änderung schon so lange bekannt war (noch vor dem Virus). Da hätte man es doch schaffen müssen, die Busse zumindest richtig zu programmieren. Aber den N65 am ersten Tag als Sonderwagen fahren zu lassen und beim N8 dann in Alterlaa auch noch die U-Bahn darzustellen, zeigt doch schon die "Perfektion". Jeder Private kann das besser, da er sonst zur Kassa gebeten wird, nur für die Wiener Linien gelten anscheinend andere Gesetze.  🙄 Bin schon gespannt, wie es dann wird, wenn Busse mit "blauen" Logo herumfahren.  😝 😈
Das mit der U-Bahn können momentan alle Nachtbusse

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 474
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:Änderungen an Linien und Fahrzeugeinsätzen
« Antwort #619 am: 29.03.2020, 17:42:38 »
Danke für die Fokumentation. Eigentlich traurig, dass die Umstellung nicht reibungslos funktioniert hat, wo doch die Änderung schon so lange bekannt war (noch vor dem Virus). Da hätte man es doch schaffen müssen, die Busse zumindest richtig zu programmieren. Aber den N65 am ersten Tag als Sonderwagen fahren zu lassen und beim N8 dann in Alterlaa auch noch die U-Bahn darzustellen, zeigt doch schon die "Perfektion". Jeder Private kann das besser, da er sonst zur Kassa gebeten wird, nur für die Wiener Linien gelten anscheinend andere Gesetze.  🙄 Bin schon gespannt, wie es dann wird, wenn Busse mit "blauen" Logo herumfahren.  😝 😈
Genau, weil das bei den Privaten ja immer funktioniert. Ich erinnere mich zum Beispiel an den 61A, da haben die Zielschilder bis zum Schluss schiach ausgeschaut...