Ausschreibungen im VOR (Kommentar)

Thema: Ausschreibungen im VOR (Kommentar)  (Gelesen 13836 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline S-Bahn-Freund Stgt.

  • User
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: Integro L €6 / Lion´s Regio €6
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #180 am: 08.04.2019, 07:20:46 »
Ah, danke für die aktuellen Informationen!

Offline BusfotosAustria

  • User
  • *
  • Beiträge: 331
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: CITARO Lions City
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #181 am: 09.04.2019, 07:56:49 »
Anmerkung zur Waldviertelausschreibung:
Nur die Linie 175 fährt ab Wien bis Litschau, die Linie 760 fährt erst ab Göpfritz/Wild über Waidhofen/Thaya und Heidenreichstein nach Litschau (im Prinzip die jetzige Linie 1330).

Offline BusfotosAustria

  • User
  • *
  • Beiträge: 331
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: CITARO Lions City
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #182 am: 13.04.2019, 15:30:42 »
Auf der Website der Firma N-Bus kann man bereits deren neue Linien im Waldviertel (Lose Krems, Pöggstall) nachlesen:

Los Krems: https://www.n-bus.at/einsatzgebiet-krems-ab-5.8.2019.html
Linie 170: Krems/Donau - Zwettl - Gmünd (jetztige WA1 von ÖBB-Postbus)
Linie 176: Rastenberg - Wien Am Spitz (jetzige Linie 7620 von Dr. Richard)
Linie 700: Krems/Donau - Senftenberg - Rastenfeld - Zwettl (jetzige Linie 1420 von ÖBB-Postbus)
Linie 701: Krems/Donau - Reichaueramt - Albrechtsberg - Kottes (jetzige Linie 1424 von ÖBB-Postbus)
Linie 702: Gföhl - Lichtenau - Kottes/Ottenschlag (jetzige Linie WA61 von ARGEWald4Tel)
Linie 704: Krems/Donau - Senftenberg - Gföhl/Ottenschlag (jetzige Linie 1422 von ÖBB-Postbus)
Linie 705: Rastenfeld - Mittelberg bei Langenlois (jetzige Linie 1405 von ÖBB-Postbus)
Linie 707: Krems/Donau - Gföhl - Krumau/Kamp - Idolsberg (jetzige Linie 1412 von ÖBB-Postbus)
Linie 710: Krems/Donau - Lengenfeld - Langenlois (jetzige Linie 1405 von ÖBB-Postbus)
Linie 711: Langenlois - Schiltern - Neumühle - Schiltingeramt (jetzige Linie 1407 von ÖBB-Postbus)
Linie 712: Langenlois - Schiltern - Reith - Schiltingeramt (jetzige Linie 1407 von ÖBB-Postbus)
Linie 713: Langenlois - See am Kamp (jetzige Linie 1407 von ÖBB-Postbus)
Linie 714: Langenlois - Kammern (jetzige Linie 1407 von ÖBB-Postbus)
Linie 719: Krems/Donau Bf. - Krankenhaus - BRG - VOEST (Schüler- und Schichtverkehr; jetzige Linie 1411 von ÖBB-Postbus)

Los Pöggstall: https://www.n-bus.at/einsatzgebiet-poeggstall-ybbs-melk-zwett-ab-5.8.2019.html
Linie 780: Ybbs/Donau - Pöggstall - Zwettl (jetzige WA51 von ARGEWald4Tel)
Linie 781: Amstetten - Ybbs/Donau - Ysper - Pöggstall (jetzige 1464 von ÖBB-Postbus)
Linie 782: Großes Yspertal - Nöchling (jetzige 1464 von ÖBB-Postbus)
Linie 783: Ysper - St. Oswald/Ysper - Fünflingeramt (jetzige 1466 von ÖBB-Postbus)
Linie 784: Ysper - Yspertal - Altenmarkt (jetzige 1464 von ÖBB-Postbus)
Linie 785: Ybbs/Donau - Persenbeug - Klein Pöchlarn - Pöchlarn (jetzige 7721 von Stadtwerke Ybbs/Donau)
Linie 788: Pöchlarn - Artstetten - Nussendorf/Maria Taferl - Krummnußbaum (jetzige 1462 von ÖBB-Postbus)
Linie 790: Melk - Pöggstall - Gutenbrunn - Schönbach (jetzige 1034 von ÖBB-Postbus)
Linie 791: Melk - Münichreith am Ostrong - Pöggstall (jetzige 1462 von ÖBB-Postbus)
Linie 792: Pöggstall - Leiben (jetzige 1468 von ÖBB-Postbus)
Linie 795: Weißenkirchen/Wachau - Kottes - Ottenschlag - Grainbrunn (jetzige WA61 von ARGEWald4Tel)
Linie 797: Melk - Maria Laach - Benking (jetzige 1446 von ÖBB-Postbus)
Linie 799: Melk Biragokaserne - Bahnhof (jetzige 1458 von ÖBB-Postbus)

Damit hat der ÖBB-Postbus im Bereich Pöggstall und Krems den Großteil der Linien verloren - dafür einiges im oberen Waldviertel dazugewonnen. Die Unternehmen Zuklinbus, Gschwindl (beide Teilnehmer an der ARGEWald4Tel) und Dr. Richard, verlieren dort ihre Linien (möglich, dass der eine oder andere aber wo als Subunternehmer dabei ist).

Offline S-Bahn-Freund Stgt.

  • User
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: Integro L €6 / Lion´s Regio €6
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #183 am: 13.04.2019, 15:55:14 »
Bei N-Bus steht, dass die Busflotte unter anderem

  • SETRA 415 LE bussiness
  • SETRA 416 LE bussiness
  • MERCEDES Intouro
enthält. Werden das evtl. die Busse für das Waldviertel werden oder hat man diese Fahrzeuge jetzt schon irgendwo anders im Einsatz?

Offline BusfotosAustria

  • User
  • *
  • Beiträge: 331
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: CITARO Lions City
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #184 am: 13.04.2019, 20:49:22 »
Ja, das sind die Busse fürs Waldviertel. Auf den Schnellbusverbindungen kommen die INTOURO zum Einsatz, auf den anderen Linien die SETRA S 415/S 416 LE Business.

Offline S-Bahn-Freund Stgt.

  • User
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: Integro L €6 / Lion´s Regio €6
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #185 am: 13.04.2019, 21:29:22 »
Ah, danke!
Es ist ja ganz neu, dass "echte" Überlandbusse vom VOR bestellt werden (außer Ostbahnshuttle)

Offline BusfotosAustria

  • User
  • *
  • Beiträge: 331
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: CITARO Lions City
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #186 am: 13.04.2019, 22:33:02 »
Auf den Expressbuslinien, ist man teilweise mehrere Stunden unterwegs und man fährt dort kaum über Autobahnen. Man dürfte drauf gekommen sein, dass den Leuten die täglich Stunden im Bus verbringen die LE nicht unbedingt zusagen.

Online Linie 255

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 392
    • Profil anzeigen
    • verkehrsmittel.info
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #187 am: 14.04.2019, 06:07:51 »
Liste aktualisiert

Offline normalbuerger

  • User
  • *
  • Beiträge: 68
    • Profil anzeigen
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #188 am: 14.04.2019, 07:28:36 »
Auf den Expressbuslinien, ist man teilweise mehrere Stunden unterwegs und man fährt dort kaum über Autobahnen. Man dürfte drauf gekommen sein, dass den Leuten die täglich Stunden im Bus verbringen die LE nicht unbedingt zusagen.

Solang die Sitze komfortabel sind ist der Unterschied zu einem Überlandbus nicht so gravierend.
Besonders in einem IVECO sind die Sitze ja nicht für längere Fahrzeiten geeignet.

Offline BusfotosAustria

  • User
  • *
  • Beiträge: 331
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: CITARO Lions City
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #189 am: 14.04.2019, 21:50:49 »
Die Sitze sind auch bei IVECO besser geworden. Speziell die ersten (St. Valentin, Ostbahnshuttle, Krems-Hollabrunn und Nordburgenland) waren wirklich ungeeignet - die hatten mehr oder weniger die Stadtbestuhlung drin. Aber ein LE wird nie einem ÜL in Sachen Komfort das Wasser reichen können - muss er auch nicht - diese Busse haben unterschiedliche Aufgaben.

Offline bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #190 am: 15.04.2019, 08:32:19 »
Auch interessant, dass die Stadtwerke Ybbs auch eine Linie verloren haben.

Damit wird der Busbetrieb noch kleiner.

Offline BusfotosAustria

  • User
  • *
  • Beiträge: 331
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: CITARO Lions City
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #191 am: 15.04.2019, 09:05:25 »
Die Stadtwerke Ybbs/Donau haben ja eine Direktvergabe bekommen. Ich nehme an, dass diese Buslinie zu weit aus dem Stadtgebiet rausfährt, um eine Direktvergabe zu rechtfertigen.

Online Linie 255

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 392
    • Profil anzeigen
    • verkehrsmittel.info
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #192 am: 15.04.2019, 10:55:09 »
Die Stadtwerke Ybbs/Donau haben ja eine Direktvergabe bekommen. Ich nehme an, dass diese Buslinie zu weit aus dem Stadtgebiet rausfährt, um eine Direktvergabe zu rechtfertigen.

Heißt es, dass die restlichen Linien bei der Stadtwerke Ybbs/Donau bleiben?

Offline BusfotosAustria

  • User
  • *
  • Beiträge: 331
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: CITARO Lions City
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #193 am: 15.04.2019, 11:05:44 »
Ja, genau! Diese wurden direkt vom VOR an die Stadtwerke vergeben. Dafür dürfen die Stadtwerke Ybbs/Donau bei keinen Ausschreibungen mitmachen und nicht zu weit vom Stadtgebiet ins Umland fahren.

Offline bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #194 am: 15.04.2019, 11:08:34 »
Die verlorene Linie mit den Schulkursen lief halt so mit, jetzt "baut" sie N-Bus in seine Kurse ein. Was machen inzwischen die Lenker der Stadtwerke 🤔 Kaffeepause  😄

Online Linie 255

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 392
    • Profil anzeigen
    • verkehrsmittel.info
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #195 am: 15.04.2019, 12:55:48 »
Ja, genau! Diese wurden direkt vom VOR an die Stadtwerke vergeben. Dafür dürfen die Stadtwerke Ybbs/Donau bei keinen Ausschreibungen mitmachen und nicht zu weit vom Stadtgebiet ins Umland fahren.

Finde ich gut  👍
Ob die es dann mit der WNSK und der WLB auch so machen 🙂

Offline 271

  • User
  • *
  • Beiträge: 74
  • Busfahrer
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E6/c6
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #196 am: 15.04.2019, 13:14:45 »
WNSKS könnt ich mir schon vorstellen, sofern der WN Bürgermeister nicht wirklich ein Freund von den Betrieb Regionalbuslinien und angeblich auch nicht bei der kommenden Ausschreibung mitbieten möchte, bzw., wenn es kommt wie in Ybbs, das gar nicht darf.
Für die WLB wäre es jedoch schon ein grober Einschnitt, denn dann würden nur die Citybus Linien und die Linie 362 übrig bleiben. Vorallem gehören die WLB nicht der Stadt Baden oder? Im Gegensatz zu den Stadtwerken Ybbs und den WNSKS.

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 421
    • Profil anzeigen
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #197 am: 15.04.2019, 13:25:30 »
WNSKS könnt ich mir schon vorstellen, sofern der WN Bürgermeister nicht wirklich ein Freund von den Betrieb Regionalbuslinien und angeblich auch nicht bei der kommenden Ausschreibung mitbieten möchte, bzw., wenn es kommt wie in Ybbs, das gar nicht darf.
Für die WLB wäre es jedoch schon ein grober Einschnitt, denn dann würden nur die Citybus Linien und die Linie 362 übrig bleiben. Vorallem gehören die WLB nicht der Stadt Baden oder? Im Gegensatz zu den Stadtwerken Ybbs und den WNSKS.
Stadtwerke Ybbs gehört der Gemeinde, WNSKS ist ein Komunalbetrieb. Wiener Lokalbahnen gehören nicht Baden, sondern im weitesten Sinne der Holding Wien, unteranderen sind dort alle Betriebe wie z.b Wiener Linien usw. drinnen

Offline BusfotosAustria

  • User
  • *
  • Beiträge: 331
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: CITARO Lions City
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #198 am: 15.04.2019, 14:27:19 »
Die Würfel für WN und Baden sind schon gefallen. WN bekommt eine Direktvergabe für den Stadtverkehr und wird einige Überlandlinien verlieren und sich nicht bei laufenden Ausschreibungen beteiligen. Unlängst wurden 10 neue LIONS CITY CNG in Dienst gestellt und alle alten A20 (bis auf einen) ausgemustert.
In Baden wird der Stadtverkehr mit ausgeschrieben. Die WLB müssen sich dann, wie alle anderen Unternehmen auch, dem Ausschreibungswettbewerb stellen.

Offline bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Antw:Ausschreibungen im VOR (Kommentar)
« Antwort #199 am: 15.04.2019, 15:53:31 »
Die WNS wird alle Überlandlinien verlieren, außer den ehem. 2er. Möglicherweise verlängert man einige Stadtlinien einwenig ins Umland. Bis zum 100jährigen Jubiläum wird es sich nicht mehr ausgehen... die Strecke zB nach Eisenstadt hat dann einen neuen Betreiber.  😡