Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018

Thema: Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018  (Gelesen 9950 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline VT 5081

  • User
  • *
  • Beiträge: 105
    • Profil anzeigen
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #40 am: 12.01.2018, 16:30:52 »
BTW: Warum sind eigentlich dieser und auch der Thread über die 2er aus KAG und FLOR im Galerie-Forum?
Den 2er-Thread hab' ich wegen der beigepackten Bilder in die Galerie gesetzt. :-) (Die Chronik oder das "allgemeine" Board hätten aber sicher auch ganz gut gepaßt...)

Beste Grüße
VT
Life is a long and winding railroad...

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 644
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #41 am: 17.01.2018, 20:07:24 »
Am 92A dürfte sich die Zuverlässigkeit der Linie nach der Übernahme durch die WiLi deutlich verschlechtert haben.
Meine Frau hat mir gestern erzählt, dass sie zunächst ewig warten musste (20 Minuten) und dann gleich 4 Busse im Konvoi gekommen sind. In diesem Zuge haben sich einige Fahrgäste in der Haltestelle eben darüber unterhalten, dass das seit Anfang des Jahres normal wäre.

BTW: Warum sind eigentlich dieser und auch der Thread über die 2er aus KAG und FLOR im Galerie-Forum?

Das Problem am 92A kann ich heute auch bestätigen, konnte aber auch den Grund dafür ausfindig machen. Das Problem ist die extrem lange Nachmittags-Einschubfahrt von der Garage LPD zum Siegesplatz. Planmäßig sind dafür 26Min vorgesehen, in Wahrheit (zumindest heute, an einem Tag mit durchschnittlichem Verkehr) betrug die Fahrzeit 37(!)Min. Grund ist der tägliche Stau in der Hirschstettner Straße. Somit kam der Einschub gleich 10Min verspätet in Aspern an, der planmäßige Folgebus fuhr nur 2Min später ab, somit fuhr man von Anfang an fast hintereinander, und spätestens ab der Donaustadtbrücke, wo noch der Pendelbus nach Kaisermühlen dazukommt, fuhr man dann im 3er-Konvoi.

Problem dabei ist, dass 10Min Verspätung am 92A fast nicht aufzuholen sind, da es bei der Donaustadtbrücke 0 Stehzeit gibt, in Aspern 3Min, und in Kaisermühlen 5Min. Und da es diese mühsame Einschubfahrt täglich gibt, und sie auch fast immer verspätet ist, erklärt das die Lücken im Intervall und die Konvoifahrten.

Online Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 299
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #42 am: 17.01.2018, 20:10:17 »
Und welchen Grund hat es, dass die WL nicht einen Bus mehr einsetzen (bzw. auch früher aus der Garage ausgefahren wird)?

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 300
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #43 am: 17.01.2018, 20:24:40 »
Und welchen Grund hat es, dass die WL nicht einen Bus mehr einsetzen (bzw. auch früher aus der Garage ausgefahren wird)?
Das sind reine Sparmaßnahmen.
Konkret: Sparen von Fahrzeugen, Personal, Effektivboni, etc...
Man könnte in so einem Fall (3 Busse innerhalb kürzester Zeit hintereinander) den Einschub bis Donaustadtbrücke U kurzführen und pünktlich nach Aspern schicken (vor allem da der Folgekurs eh gleich kommt)

Offline Gleisdreieck

  • User
  • *
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #44 am: 17.01.2018, 20:28:32 »
Oder die Busse in Kaisermühlen abstellen wie Dr. Richard und Gschwindl es auch gemacht haben.

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 644
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #45 am: 17.01.2018, 21:53:19 »
Ja mich wundert es auch, dass die Busse nicht abgestellt werden. Den Kaisermühlen-Einzieher könnte man eben dort abstellen, den Asperner Einzieher in Stadlau beim 84A. Das würde enorm Zeit, und auch Kosten für die Leerfahrten, sparen. Wird aber offenbar beides nicht angewandt.

Einen zusätzlichen Bus könnte man natürlich auch einsetzen, aber das wäre wieder - wie schon von 65A erwähnt - mit Mehrkosten verbunden, die man - vor allem bei einer Übergangslinie - vermeiden will. Die Fahrzeit von der Garage zum Anfangspunkt ist wohl mit Google Maps berechnet worden, deshalb ist es so knapp und geht sich auch im Frühverkehr kaum aus. In dem Fall helfen wirklich nur noch Kurzführungen.

Was mir heute auch aufgefallen ist, dass die Stationen im Bus zwar angezeigt, aber nicht akkustisch angesagt werden. Zumindest heute im Bus 8013 war das der Fall. Wäre traurig, wenn nicht mal die Ansagen eingespielt worden sind. Auch wenns nur eine provisorische Linienführung ist, aber das wäre eigentlich Pflicht.

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 300
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #46 am: 17.01.2018, 22:02:40 »
Zumindest in den NL 220 MB, die am 92B unterwegs waren und in denen ich mitfuhr funktionierten Ansagen und Anzeigen immer

Offline 8273

  • nv-wien.at Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 344
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: U11, NL 243, E1
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #47 am: 17.01.2018, 22:03:35 »
Was mir heute auch aufgefallen ist, dass die Stationen im Bus zwar angezeigt, aber nicht akkustisch angesagt werden. Zumindest heute im Bus 8013 war das der Fall. Wäre traurig, wenn nicht mal die Ansagen eingespielt worden sind. Auch wenns nur eine provisorische Linienführung ist, aber das wäre eigentlich Pflicht.
Ansagen gibt es. Sie haben wohl lediglich im 8013 nicht funktioniert/sind nicht eingespielt worden.

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 644
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #48 am: 17.01.2018, 22:25:43 »
Was mir heute auch aufgefallen ist, dass die Stationen im Bus zwar angezeigt, zuaber nicht akkustisch angesagt werden. Zumindest heute im Bus 8013 war das der Fall. Wäre traurig, wenn nicht mal die Ansagen eingespielt worden sind. Auch wenns nur eine provisorische Linienführung ist, aber das wäre eigentlich Pflicht.
Ansagen gibt es. Sie haben wohl lediglich im 8013 nicht funktioniert/sind nicht eingespielt worden.

Ok, na hätte mich auch ziemlich gewundert, wenn die gar nicht eingespielt worden wären.

Online Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 299
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #49 am: 18.01.2018, 00:09:06 »
Ansagen gibt es bereits auf Busansagen Wien zum hören. Funktionierten am 4.1 und 5.1 bis in einem Bus (war vlt. sogar der 8013) in allen Bussen.
Auf der Seite fehlt nur noch die Ansage vom 92B am Wochenende wo bei der Donaustadtbrücke keine Endstelle ist (sofern dafür eine eigene Ansage erstellt wurde 😉 )

Offline Cracovian_E1

  • User
  • *
  • Beiträge: 193
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: GT8C, GT8N, GT8S, GT8SU
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #50 am: 30.01.2018, 16:51:42 »
Laut dem Wikipedia-Artikel "Liste der Wiener Autobuslinien" ist schon der Betreiber für die Linien 92A/B am 27. Jänner eingetragen. Ab dem 2. Juli 2018 sollen dort neue Gelenkbusse von Zuklin (ZuklinBus) fahren. https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Liste_der_Wiener_Autobuslinien&diff=173398046&oldid=173380105

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 300
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #51 am: 30.01.2018, 17:02:20 »
Laut dem Wikipedia-Artikel "Liste der Wiener Autobuslinien" ist schon der Betreiber für die Linien 92A/B am 27. Jänner eingetragen. Ab dem 2. Juli 2018 sollen dort neue Gelenkbusse von Zuklin (ZuklinBus) fahren. https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Liste_der_Wiener_Autobuslinien&diff=173398046&oldid=173380105
Zuklin als Gewinner der Ausschreibung 92A und 92B kann ich bestätigen!

Offline BusfotosAustria

  • User
  • *
  • Beiträge: 389
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: CITARO Lions City
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #52 am: 30.01.2018, 17:13:01 »
Traurige Aussichten für die Donaustadt 😞

Online Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 299
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #53 am: 30.01.2018, 17:30:29 »
Eine Quelle wäre da auch super. Weil ein iP-Edit in der Wikipedia und diese Aussage wo es noch nicht mal eine Auktion/Vergabe gab ist etwas seltsam... Was ist der Plan hinter diesen "Infos"?

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 300
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #54 am: 30.01.2018, 17:38:41 »
Eine Quelle wäre da auch super. Weil ein iP-Edit in der Wikipedia und diese Aussage wo es noch nicht mal eine Auktion/Vergabe gab ist etwas seltsam... Was ist der Plan hinter diesen "Infos"?
Die Vergabe war am 25.01.2018

Online Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 299
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #55 am: 30.01.2018, 17:49:38 »
Eine Quelle wäre da auch super. Weil ein iP-Edit in der Wikipedia und diese Aussage wo es noch nicht mal eine Auktion/Vergabe gab ist etwas seltsam... Was ist der Plan hinter diesen "Infos"?
Die Vergabe war am 25.01.2018
Wäre dann nicht noch eine gewisse Stilllhaltefrist?
Dass das dann gleich hinausposaunt wird war doch noch nie...

Bist 100% sicher? War da nicht Angebotsöffnung 8A, 85A, 95A und 96A?

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 300
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #56 am: 30.01.2018, 17:58:54 »
8A, 85A, 95A und 96A war am 25.01.2018 um 10:15
92A und 92B war am 25.01.2018 um 10:30 

Offline Cracovian_E1

  • User
  • *
  • Beiträge: 193
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: GT8C, GT8N, GT8S, GT8SU
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #57 am: 30.01.2018, 18:04:13 »
Welcher Betreiber bekommt die Linien 8A, 85A, 95A und 96A?

Online Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 299
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #58 am: 30.01.2018, 18:10:56 »
Welcher Betreiber bekommt die Linien 8A, 85A, 95A und 96A?
Da wird noch irgendwann eine elektronische Auktion durchgeführt. Die Angebotsöffnung ist in diesem Fall keine Zuschlagsentscheidung.

Genau so hätte es auch beim 92A/B sein sollen. Dass es noch eine Auktion gibt. Also selbst wenn am 25.1 irgendeine Angebotsöffnung gewesen wäre, wäre noch keine Vergabe passiert.

Ausser die WL halten sich seit neuesten nicht mehr an ihre eigenen Ausschreibungen. Und dann hättest mehrere Einsprüche, die auch diese Entscheidung unwirksam machen, weil so geht das nicht.

Aber wer weiß, wenn Zuklin für -1€/Jahr angeboten hat, dann kann schon eine Zusammenarbeit zustande kommen...

Offline 24A

  • nv-wien.at Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 335
  • ÖV-Kenner
    • Profil anzeigen
Antw:Betreiberwechsel im Busverkehr mit Ende 2017 bzw. Anfang 2018
« Antwort #59 am: 31.01.2018, 14:05:21 »
12 Beiträge ausgeschnitten und ausgegliedert (Off-Topic).
Before 10/5/13

VORum  ←

1.691 Beiträge in FPDWL + Nahverkehr Wien