Interesse an Google Earth Linien Übersicht?

Thema: Interesse an Google Earth Linien Übersicht?  (Gelesen 1148 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 60er

  • User
  • *
  • Beiträge: 394
    • Profil anzeigen
    • Mein Projekt
Interesse an Google Earth Linien Übersicht?
« am: 20.01.2018, 12:08:51 »
 😀 Wie ihr wisst gibt es den kompletten Linien Plan als Open Data.  👍
Ich habe die Datei in einen Programm Importiert und den einzelnen Linien Gruppen wie Astax, Bim, Bus, Regio Bus, ÖBB,... eigene Farben zugewiesen das man sofort sieht ob es sich bei der Linie um ein ASTAX oder Bim handelt.
Wenn ihr wollt kann ich es hochladen. Sieht dann so aus:

* WL Google.jpg (804.81 kB . 1280x720 - angeschaut 271 Mal)

zb: Astax -> Blaugrün, Regio Bus -> Grün, Bus -> Blau, Bim -> Rot, Schnellbahn -> Blau

Wenn es Farb Fetischistisch unter euch gibt kann ich auch die Farbe 100% nach einer WL Vorlage machen.  😄
weg mit den 58er her mit den 60er!

Offline 38ger

  • User
  • *
  • Beiträge: 269
    • Profil anzeigen
Antw:Interesse an Google Earth Linien Übersicht?
« Antwort #1 am: 20.01.2018, 13:08:31 »
Das ganze ist sehr unübersichtlich, da Nachtnetz und Tagnetz übereinanderliegen. Die U6 ist z.B. kaum erkennbar im zentralen Bereich, weil sie vom Nachtbus überlagert wird ... dasselbe gilt für viele andere Linien, wie z.B. die Straßenbahnlinie 41, die zur Gänze vom Nachtbus überlagert wird.
Was auch unlogisch ist, ist dass Regionalbusse dicker eingezeichnet sind, als Autobusse - und ganz absurd, wie dick die undebeutenden ASTAX-Linien eingezeichnet sind.
Die Farbgebung der einzelnen U-Bahn-Linien, der Stammstrecke und der Vorortelinie in ihren Farben wäre natürlich auch noch super, falls Dir das ohne extremen Aufwand möglich ist.
Die Nachtlinien würde ich, wenn überhaupt mit gepunkteten Linien darstellen, wobei die Abstände zwischen den Punkten länger sein sollten, als die Punkte selbst groß sind. Das Nachtnetz sollte das Tagesnetz auf keinen Fall überlagern!

Offline 60er

  • User
  • *
  • Beiträge: 394
    • Profil anzeigen
    • Mein Projekt
Antw:Interesse an Google Earth Linien Übersicht?
« Antwort #2 am: 20.01.2018, 13:17:00 »
 😉... bedenke bitte das ist "nur" ein Screenshot in den Google Earth kannst du hinein zoomen.
Derzeit habe ich keinen weg gefunden die Daten in Google Earth so zu exportieren das man einzelne Kategorien abwählen kann.
Alle Busse haben die selbe dicke.
weg mit den 58er her mit den 60er!

Offline Paulchen

  • User
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Antw:Interesse an Google Earth Linien Übersicht?
« Antwort #3 am: 20.01.2018, 13:26:22 »
Sowas hab ich schon mal gebaut:

https://rueckgr.at/wienerlinien/map/

Offline 60er

  • User
  • *
  • Beiträge: 394
    • Profil anzeigen
    • Mein Projekt
Antw:Interesse an Google Earth Linien Übersicht?
« Antwort #4 am: 20.01.2018, 13:36:27 »
 😀 mit den Open Data? Deines ist halt ein wenig in die Jahre gekommen.  😝
weg mit den 58er her mit den 60er!

Offline Paulchen

  • User
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Antw:Interesse an Google Earth Linien Übersicht?
« Antwort #5 am: 20.01.2018, 13:45:28 »
😀 mit den Open Data?

Jop.

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 605
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:Interesse an Google Earth Linien Übersicht?
« Antwort #6 am: 20.01.2018, 13:53:16 »
😀 mit den Open Data? Deines ist halt ein wenig in die Jahre gekommen.  😝
Wenn ich viel glaube, aber diese Behauptung ist unwahr!
Denn:
1.)Bei der Seite von Paulchen kann man sowohl alle Anzeigen ansehen, als auch jede einzelne Linie selbst!
2.)Man kann wählen ob auf Satellit oder Karte
3.)Man kann sich (wo vorhanden) die Echtzeitdaten ansehen
4.)Es wird sogar zwischen Hochflurern und Niederflurfahrzeugen unterschieden
5.)Es sind sämtliche aktuellen Routenführungen vorhanden

Einziges Manko: Es sind nicht alle zur Auswahl stehenden Regionalbuslinien eingezeichnet!

Offline 60er

  • User
  • *
  • Beiträge: 394
    • Profil anzeigen
    • Mein Projekt
Antw:Interesse an Google Earth Linien Übersicht?
« Antwort #7 am: 20.01.2018, 14:03:51 »
weg mit den 58er her mit den 60er!