Diskussionskultur im Forum

Thema: Diskussionskultur im Forum  (Gelesen 859 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gleisdreieck

  • User
  • *
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
Diskussionskultur im Forum
« am: 30.01.2018, 18:20:09 »
Welcher Betreiber bekommt die Linien 8A, 85A, 95A und 96A?
Da wird noch irgendwann eine elektronische Auktion durchgeführt. Die Angebotsöffnung ist in diesem Fall keine Zuschlagsentscheidung.

Genau so hätte es auch beim 92A/B sein sollen. Dass es noch eine Auktion gibt. Also selbst wenn am 25.1 irgendeine Angebotsöffnung gewesen wäre, wäre noch keine Vergabe passiert.

Ausser die WL halten sich seit neuesten nicht mehr an ihre eigenen Ausschreibungen. Und dann hättest mehrere Einsprüche, die auch diese Entscheidung unwirksam machen, weil so geht das nicht.

Aber wer weiß, wenn Zuklin für -1€/Jahr angeboten hat, dann kann schon eine Zusammenarbeit zustande kommen...

Ich glaube User 65A verwechselt hier etwas.

Ich habe nämlich aus "sicherer Quelle" erfahren dass Frankbus den 92A/B gewonnen hat, der auch gleich einen Großteil der Ex-Gschwindl Lenker vom 92A übernommen hat, welche ja vor kurzem alle gekündigt wurden. Die Busse sollen in der Trauzlgasse abgestellt werden. Nachdem dort die Busse vom 17A, 19A, 70A und 92A weggefallen sind hat man bei Gschwindl offenbar einen Leerstand.

Die Linie 8A wurde an Pletter vergeben, welcher damit den Wiedereinstieg ins Wiener Linien Geschäft geschafft hat.
Die Linien 85A, 95A, 95B und 96A hat hingegen Zuklin gewonnen. Hier liegt offenbar die Verwechslung.

Betriebsbeginn für alle am 25.01.2018 vergebenen Linien ist übrigens Sonntag der 01.04.2018.

Mod-Edit User 24A: Zitat zwecks Themenanschluss eingefügt.
« Letzte Änderung: 31.01.2018, 14:03:10 von 24A »

Offline Linie 255

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 469
    • Profil anzeigen
    • verkehrsmittel.info
Antw:Diskussionskultur im Forum
« Antwort #1 am: 30.01.2018, 18:34:45 »
 😮 😮 😮 😮

Selbst wenn dass stimmt, das klingt für mich einfach zu unglaubwürdig.

Offline 24A

  • nv-wien.at Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 336
  • ÖV-Kenner
    • Profil anzeigen
Antw:Diskussionskultur im Forum
« Antwort #2 am: 30.01.2018, 18:58:42 »
Ich glaube User 65A verwechselt hier etwas.

Ich habe nämlich aus "sicherer Quelle" erfahren dass Frankbus den 92A/B gewonnen hat, der auch gleich einen Großteil der Ex-Gschwindl Lenker vom 92A übernommen hat, welche ja vor kurzem alle gekündigt wurden. Die Busse sollen in der Trauzlgasse abgestellt werden. Nachdem dort die Busse vom 17A, 19A, 70A und 92A weggefallen sind hat man bei Gschwindl offenbar einen Leerstand.

Die Linie 8A wurde an Pletter vergeben, welcher damit den Wiedereinstieg ins Wiener Linien Geschäft geschafft hat.
Die Linien 85A, 95A, 95B und 96A hat hingegen Zuklin gewonnen. Hier liegt offenbar die Verwechslung.

Betriebsbeginn für alle am 25.01.2018 vergebenen Linien ist übrigens Sonntag der 01.04.2018.

Ist das ein Faschings- bzw. Aprilscherz?  🤔

1. Tschuldigung, aber was ist Frankbus?
2. Ist Pletter nicht (leider) pleite gegangen?
3. Gleich vier (DR-)Buslinien zu Zuklinbus?
4. Betriebsbeginn schon in 2 Monaten?

Naja.
Before 10/5/13

VORum  ←

1.691 Beiträge in FPDWL + Nahverkehr Wien

Offline Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 300
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:Diskussionskultur im Forum
« Antwort #3 am: 30.01.2018, 19:02:47 »
[...]
Ist das ein Faschings- bzw. Aprilscherz?  🤔

1. Tschuldigung, aber was ist Frankbus?
2. Ist Pletter nicht (leider) pleite gegangen?
3. Gleich vier (DR-)Buslinien zu Zuklinbus?
4. Betriebsbeginn schon in 2 Monaten?

Naja.
1: Frankbus ist ein Unternehmen, das im VOR in letzter Zeit ein paar Linien gewinnen konnte.
2. Ja, Pletter ist nicht mehr aktiv.
3. Siehe 5.
4. ebenso.
5. Der User machte wohl einen Faschingsaprilscherz. Was zwischen den Behauptungen von 65A ja kaum auffällt... 😉

Offline Gleisdreieck

  • User
  • *
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
Antw:Diskussionskultur im Forum
« Antwort #4 am: 30.01.2018, 19:12:52 »
Hoppala, ich wollte das auf Tagespresse.at posten, hab die falsche Seite erwischt. Aber ist das nicht der Satire Thread? Könnte man den Eindruck gewinnen wenn man hier mitliest.

Aber eines weiß ich, 100%ig, der 92A wurde noch gar nicht vergeben und wird auch so schnell nicht ... die Wiener Linien fahren noch den ganzen Sommer dort.

Offline patrain

  • User
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Antw:Diskussionskultur im Forum
« Antwort #5 am: 30.01.2018, 19:24:40 »
]
Zuklin als Gewinner der Ausschreibung 92A und 92B kann ich bestätigen!
Auf deine angebliche Bestätigung ist keiner happig.  😠
Es fällt seit Wochen schon in zahlreichen Beiträgen auf,das du nicht  die allwissende Müllhalde bist für die du dich hier ausgibst oder gerne wärst. 👎
Auch wennst anscheinend sonst nix zu tun hast als den ganzen tag mit Auto oder Zug herum zu fahren oder in oberlaa zu übernachten, damit die letzten und ersten Fahrten jeder linie mit dem Handy in Hochformat geknipst werden können... oder irgendwelche ferro Sichtungen mit Nummernwi.... Die kaum wem in einen Nahverkehrforum interressieren. Genauso wie angebliche bisher letzte Einsatztage von diversen Typen.
Sorry für das WutPosting  aber diese präpotenz nervt. Als 65A mehrmals nachweißlich falsches schrieb kam nachher nix mehr auser schweigen.
 




Offline 24A

  • nv-wien.at Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 336
  • ÖV-Kenner
    • Profil anzeigen
Antw:Diskussionskultur im Forum
« Antwort #6 am: 30.01.2018, 19:37:05 »
]
Zuklin als Gewinner der Ausschreibung 92A und 92B kann ich bestätigen!
Auf deine angebliche Bestätigung ist keiner happig.  😠
Es fällt seit Wochen schon in zahlreichen Beiträgen auf,das du nicht  die allwissende Müllhalde bist für die du dich hier ausgibst oder gerne wärst. 👎
Auch wennst anscheinend sonst nix zu tun hast als den ganzen tag mit Auto oder Zug herum zu fahren oder in oberlaa zu übernachten, damit die letzten und ersten Fahrten jeder linie mit dem Handy in Hochformat geknipst werden können... oder irgendwelche ferro Sichtungen mit Nummernwi.... Die kaum wem in einen Nahverkehrforum interressieren. Genauso wie angebliche bisher letzte Einsatztage von diversen Typen.
Sorry für das WutPosting  aber diese präpotenz nervt. Als 65A mehrmals nachweißlich falsches schrieb kam nachher nix mehr auser schweigen.

Bitte unterlass derartige Wutpostings anderen Benutzern gegenüber!  👎

Selbst, wenn eine Information sich später ändert oder als falsch herausstellt. Der Sinn eines Forums ist es unter anderem, über solche Themen diskutieren zu können. Mal mit mehr, mal mit weniger Insiderwissen.

Und solche Sachen wie "du hast nichts besseres zu tun" kann man sich höchstens denken, mehr aber nicht. Das Privatleben in dieser Art geht uns wohl eher nichts an.

Ich verstehe, was du uns vermittels willst. Dies hätte aber auch mit weitaus freundlicherem Vokabular über die Bühne gehen können.
Einige Informationen stimmen (Bahnstation Aspern Nord wird eröffnet), andere nicht (Station An den alten Schanzen sollte Mitte 2017 eröffnet werden). Solche Informationen können sich, wie gesagt, immer ändern.

Bei Meldungen wie "kann ich bestätigen" sollte sich jeder User selbst Gedanken bilden, ob das so stimmen könnte oder nicht.

Wenn aber jemand schreibt "ich kann aus sicheren Quellen zu 100% versichern, dass das und das passiert", dann bitte ich darum, und das gilt für alle User, dass die Information dann auch wirklich stimmt (und wenn sich der Stand ändert, auch entsprechend informieren).
Before 10/5/13

VORum  ←

1.691 Beiträge in FPDWL + Nahverkehr Wien

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 512
    • Profil anzeigen
Antw:Diskussionskultur im Forum
« Antwort #7 am: 30.01.2018, 19:42:41 »
@Busfoto Austria was sagst du dazu? Ich denke wir warten ab, bis es endgültig verlautbart wird, ob jetzt

a) Pletter wieder ins Liniengeschäft einsteigt
b) ob Zuklin wirklich was gewonnen hat
C) ob Frankbus den Weg nach Wien geschafft hat

Offline Gleisdreieck

  • User
  • *
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
Antw:Diskussionskultur im Forum
« Antwort #8 am: 30.01.2018, 19:53:05 »
Wahrscheinlich hat 65A auch das auf Wikipedia hineingeschrieben um es dann selbst "bestätigen" zu können. 🙄

Aber man kann halt nichts bestätigen was nie statt gefunden hat.

Die Qualität in diesem Forum lässt leider zu wünschen übrig. 😢 Auf der FPDWL konnte man sich noch auf die Informationen verlassen, da hat fast alles gestimmt was User geschrieben haben. Darauf wollte ich in meinem "Fake Beitrag" auf satirische Art hinweisen.

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 302
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:Diskussionskultur im Forum
« Antwort #9 am: 30.01.2018, 20:17:08 »
An User patrain:
Ich nehme deine Kritik ernst, möchte hier aber trotzdem Stellung nehmen:
1.) Ich bin weder allwissend (das werde ich auch nie sein), noch zu 100% fehlerfrei!
2.) Ich habe in letzter Zeit eigentlich nur Änderungen, auserplanmässige Einsätze oder kurz vor der Ausmusterung stehende Typen dokumentiert. Ich finde, soetwas gehört einfach zur Linien bzw. Typengeschichte dazu und es steht jedem Frei, sich diese Beiträge anzusehen oder eben auch nicht. Möglicherweise habe ich bezüglich der Type NG 273 M18  oder mit Betonungen, daß ich gewisse Bustypen nicht ausstehen kann übertrieben-hier gelobe ich Besserung.
Übernachtet habe ich in Oberlaa nicht (bin generell ein Frühaufsteher, was aber hier irrelevant ist), sondern bin einfach zeitig hingefahren
4.) Vielleicht interessiert ja doch manch einen User hier Sichtungen von Fahrzeugen (die Reihen 2043/2143 werden wohl nicht mehr sehr lange im Einsatz sein, Talent im neuen Design sind Nahverkehrszüge und damit in einem Nahverkehrsforum passend, es gibt nur einen bunten 4020er (4020 252), auch sind manche Typen auf manchen Linien nicht mehr planmässig und derartige Einsätze sind vielleicht such für andere User interessant, etc...)
5.) Welche Letzteinsätze haben nicht gestimmt?
6.) Den Artikel im Wiki habe ich nicht verfasst, ehrlich!
Nochetwas:
Bitte teile mir mit, wie Du Präpotenz definierst, damit ich mich auch hier ggf. bessern kann, danke!

Offline 24A

  • nv-wien.at Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 336
  • ÖV-Kenner
    • Profil anzeigen
Antw:Diskussionskultur im Forum
« Antwort #10 am: 30.01.2018, 23:15:37 »
Wahrscheinlich hat 65A auch das auf Wikipedia hineingeschrieben um es dann selbst "bestätigen" zu können. 🙄
Auch bitte keine bodenlosen Unterstellungen gegenüber anderen Usern, denn..

Aber man kann halt nichts bestätigen was nie statt gefunden hat.
..du sagst es ja selbst.  😉


Die Qualität in diesem Forum lässt leider zu wünschen übrig. 😢 Auf der FPDWL konnte man sich noch auf die Informationen verlassen, da hat fast alles gestimmt was User geschrieben haben. Darauf wollte ich in meinem "Fake Beitrag" auf satirische Art hinweisen.

Wir sind stets bemüht, die Forenqualität auf einem angemessenen Niveau zu halten. Dass das nicht ganz so gut geht wie bei der damaligen FPDWL (die über 12 Jahre Bestand und eine gewiss höhere Zahl an Benutzern hatte) ist, denke ich, klar. Doch auch die FPDWL hat einmal einen Anfang gehabt und sich entwickelt.

Wir haben immer ein offenes Ohr für Wünsche, Anregungen, Lob und Kritiken. Wenn euch etwas Negatives auffällt, bringt euch bitte konstruktiv beim verlinkten Thread ein.  🙂

@Gleisdreieck: Außerdem dürftest du wohl bemerkt haben, dass die ersten ungläubigen Antworten zu deinem Beitrag nicht lange auf sich warten haben lassen. 😉 Wirklich geglaubt hat es ja ohnehin niemand.
Dennoch rate ich von solchen Postings strikt ab. Wesentlich geeigneter ist zB diese Seite:  24Aktuelles.
Before 10/5/13

VORum  ←

1.691 Beiträge in FPDWL + Nahverkehr Wien

Offline Negjana

  • nv-wien.at Admin
  • User
  • *****
  • Beiträge: 334
    • Profil anzeigen
    • nv-wien.at
  • Lieblingstype: Alles was fährt 😉
Antw:Diskussionskultur im Forum
« Antwort #11 am: 31.01.2018, 13:33:15 »
Um meinem Vorposter Nachdruck zu verleihen: die Diskussionskultur hier lässt stark zu wünschen übrig, und das auf mehreren Seiten! Wenn hier keine Verbesserung auftritt, muss mit Moderationen oder Schreibsperren gerechnet werden.

Reissts euch zamm!
« Letzte Änderung: 31.01.2018, 14:08:09 von 24A »