U-Bahn Türpläne

Thema: U-Bahn Türpläne  (Gelesen 1491 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 38ger

  • User
  • *
  • Beiträge: 194
    • Profil anzeigen
Antw:U-Bahn Türpläne
« Antwort #20 am: 18.10.2018, 18:02:49 »
Wenn es nur darum geht, ob es soch platzmäßig ausgeht, dann wäre es auch schön gleich zu probieren, wie der Plan mit S80, S7 bis zum Flughafen und Stammstrecke von Leopoldau bis Mödling aussähe.

Aber wer weiß schon genau, was die S-Bahn-Zukunft in Wien bringen wird? (Weiß jemand was?)

Zeithorizont 2030 könnte man annehmen, dass die U5 bis zum Elterleinplatz und die U2 bis auf den Wienerberg führen wird.
Bei der S-Bahn wird es wohl weiterhin nur auf den Strecken Leopoldau-Liesing und Hütteldorf-Handelskai einen Takt von mehr als 6 Zügen pro Stunde geben, wobei es ab 2025 hoffentlich zumindest eine tagsüber täglich im 15'-Intervall verkehrende S80 von Hütteldorf bis Aspern Nord geben wird.
Alles darüber hinaus gehende ist Kaffeesudleserei, genauso wie die Frage ob es bis 2040 eine U6 zum Rendevouzberg, den eingeplanten U1-Ast nach Rothneusiedl, oder einen U2-Ast in Richtung Süden geben wird. Über andere Ausbauten, wie die U4 zum Auhofcenter, eine U4 nach Nußdorf, oder eine U2 nach Eßling wären genauso denkbar, wie die genannten anderen Projekte oder aber auch die Streichung des Bundesanteils beim U-Bahn-Bau, der wohl einen sehr raschen Stop des U-Bahn-Baues zur Folge hätte.