ehemalige Linienbusse

Thema: ehemalige Linienbusse  (Gelesen 2392 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline neo32

  • User
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
ehemalige Linienbusse
« am: 24.10.2018, 19:06:01 »
NG273M18 (ex 8280) stand heute als Infobus am Karlsplatz.

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 472
    • Profil anzeigen
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #1 am: 25.10.2018, 01:00:51 »
Der selbige fuhr am Abend gegen 22:15 am Rennweg

Offline Alex

  • User
  • *
  • Beiträge: 268
    • Profil anzeigen
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #2 am: 03.11.2018, 16:26:38 »
Weiß jemand zufällig, um was für einen Bus es sich bei dem schwarzen GU240 handelt, der in der Ortschaft Frojach in der Steiermark nahe der Volksschule am Parkplatz dieses Grundstückes (https://goo.gl/maps/PQuoA2bwkkm) parkt? Den habe ich letztes Wochenende zweimal gesehen, bei der Hinfahrt war ich selbst überrascht, außerdem war meine ganze Familie mehr oder weniger schlafend im Auto, beim Zurückfahren hat es gegossen wie aus Kübeln, drum konnte ich leider keine Fotos machen.


Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 126
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2, T3 und NG 273 T4!
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #3 am: 04.11.2018, 21:11:30 »
Im Raum Sighisoara (Rumänien) ist folgender Bus unterwegs, der seine Herkunft nicht verschleiern kann (STLB [= Steiermärkische Landesbahnen]):
(Bildautor: Paul-Theo Schäfler)

Weiß jemand Näheres zu diesem Bus bzw. dieser Bustype?
Danke im Voraus!

Offline Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 276
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #4 am: 04.11.2018, 21:43:51 »
Wenn hier grad wieder Aktivität ist hänge ich mich gleich mal dran:

Südlich vom Flughafen Schwechat, auf einem abgesperrten Gelände zwischen Feldern steht, zusammen mit den Resten von Tankwägen und anderen Flughafenfahrzeugen, NG235 M18 8110 herum.
Weiß jemand, wer den nach der Ausmusterung gekauft hat? War das der Flughafen Schwechat?

Der Standpunkt:
Auf Google Maps (für Satelittenview)
Auf OSM

Bild:

* Bildschirmfoto 2018-11-04 um 21.4125.png (416.59 kB . 1000x400 - angeschaut 137 Mal)

Offline Alex

  • User
  • *
  • Beiträge: 268
    • Profil anzeigen
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #5 am: 04.11.2018, 22:14:56 »
Wenn hier grad wieder Aktivität ist hänge ich mich gleich mal dran:

Südlich vom Flughafen Schwechat, auf einem abgesperrten Gelände zwischen Feldern steht, zusammen mit den Resten von Tankwägen und anderen Flughafenfahrzeugen, NG235 M18 8110 herum.
Weiß jemand, wer den nach der Ausmusterung gekauft hat? War das der Flughafen Schwechat?

So weit ich weiß hält die Flughafenfeuerwehr am Katharinenhof immer wieder Übungen ab.
So sah ich dort schon einmal eine dicke schwarze Rauchsäule aufsteigen, die sich dann aber als Übung entpuppt hat. Wie ich nach dem Start gesehen habe, waren damals im Bereich Katharinenhof etliche Feuerwehrfahrzeuge im Einsatz.

Warum auch immer die einen Gelenkbus brauchen, aber ich glaube, da ist die Hauptsache, dass sie generell einen Bus zum Üben haben.
Und .. irgendwie schaut der auch so aus, wie wenn der schon ein paarmal Bekanntschaft mit übenden Feuerwehrlern gemacht hätte.

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 126
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2, T3 und NG 273 T4!
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #6 am: 12.05.2019, 06:39:21 »
Ich weiß gerade nicht, ob dieser, oder der Thread Sichtungen Autobusse besser passt, stelle es aber mal hier rein
Anbei ein paar Fotos vom gestrigen Tramwaytag  von Bussen:
« Letzte Änderung: 15.05.2019, 00:39:34 von 24A »

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 126
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2, T3 und NG 273 T4!
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #7 am: 12.05.2019, 06:44:18 »
Teil 2:

Offline 60er

  • User
  • *
  • Beiträge: 331
    • Profil anzeigen
    • Mein Projekt
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #8 am: 24.05.2019, 22:33:42 »
 🙄 Ich empfehle stark die Leute zu Pixeln ausser du hast deren Genehmigung dazu.
weg mit den 58er her mit den 60er!

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 472
    • Profil anzeigen
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #9 am: 25.05.2019, 14:54:09 »
🙄 Ich empfehle stark die Leute zu Pixeln ausser du hast deren Genehmigung dazu.
und bevor ich mir diese Hackn antue stelle ich nix mehr in irgendwelche Foren oder Seiten, schade, dass man somit Gustostückerl nicht mehr zeigen darf...

Offline 60er

  • User
  • *
  • Beiträge: 331
    • Profil anzeigen
    • Mein Projekt
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #10 am: 25.05.2019, 15:54:42 »
Solange keine Personen, Fahrzeuge (die WL eigenen mal abgesehen) zusehen ist das kein Problem.  😝
weg mit den 58er her mit den 60er!

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 336
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2+c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #11 am: 25.05.2019, 23:21:14 »
🙄 Ich empfehle stark die Leute zu Pixeln ausser du hast deren Genehmigung dazu.
Solange die Personen nicht Motiv des Bildes sind, können die sich ihre Genehmigung aufzeichenen  😌 💡

Offline 60er

  • User
  • *
  • Beiträge: 331
    • Profil anzeigen
    • Mein Projekt
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #12 am: 25.05.2019, 23:46:29 »
Ich glaube auch nicht das eine Foto, Film und Dreh Genehmigung seitens der WL erteilt wurde.
weg mit den 58er her mit den 60er!

Offline Linie 255

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 424
    • Profil anzeigen
    • verkehrsmittel.info
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #13 am: 26.05.2019, 12:26:47 »
Ich glaube auch nicht das eine Foto, Film und Dreh Genehmigung seitens der WL erteilt wurde.

Bei den veranstaltungen der WL herscht kein fotografierverbot, jeder der sich nicht gern fotografieren lässt hat bei solche veranstaltungen nichts zu suchen. Die WL machen bei solche veranstaltungen sogar vorkehrungen, Sachen die man nicht sehen darf werden abgedeckt oder verlegt, Orte die man nicht betreten darf abgesperrt.

Wenn man jetzt für jeden Scheiß eine Genehmigung abverlangen müsste, könnte man das fotografieren gleich aufgeben (90% würden nein sagen) und viele Erreignisse für die Zukunft nicht Bilderlich aufbewahrt und in vergessenheit geraten.

Und wie *strb schrieb, solang das Motiv auf den Bild nicht die Menschen, sondern der Bus ist, kann bei solche Veranstaltung nichts passieren, wäre es in den Zeitpunkt keine veranstaltung gewesen dann wäre eine Genehmigung verpflichtet. (Grund Privatgrund)

Die Betroffene Personen können in den Fall nur eines machen, den Fotografen bitten die betroffene Person zu zensieren.

Offline 60er

  • User
  • *
  • Beiträge: 331
    • Profil anzeigen
    • Mein Projekt
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #14 am: 26.05.2019, 19:52:26 »
Zitat
Bei den veranstaltungen der WL herscht kein fotografierverbot, jeder der sich nicht gern fotografieren lässt hat bei solche veranstaltungen nichts zu suchen.
a) Fotos darfst du überall machen Militärisches Sperrgebiet mal aussen vor. Veröffentlichen (was hier passiert ist) ist ein GANZ anderes Thema! b) Nein nach den Datenschutz Recht ist das nicht so. Ich schätze mal kein User hier wird mit einen Presseausweis ausgestattet sein und hat ne Foto, Film und Dreh Genehmigung?
Wennst Fotos machst kannst Sie gerne in den Kasten legen Analog oder Digital ist egal. Wenn Sie deinen bekannten Zeigst wird auch niemand was sagen aber Veröffentlichen ist ein anderes Thema. Mein Kopf ist es ned der vor Gericht kommt.
Zitat
Die WL machen bei solche veranstaltungen sogar vorkehrungen, Sachen die man nicht sehen darf werden abgedeckt oder verlegt, Orte die man nicht betreten darf abgesperrt.
Die Busse und die Maschinen sind mir aber sowas von egal. Das interessiert maximal die WL Anwälte und die sind mir auch egal so von Kollegen zu Kollegen. Es geht nur um die Gesichter von nicht WL Mitarbeiter, Personal.
Zitat
(Grund Privatgrund)
Auch am Privatgrund darfst die Fotos ned veröffentlichen ohne die Genehmigung. Und das wird kommerziell genutzt daher ist es zumindest mal ein Firmengrund.
Zitat
Die Betroffene Personen können in den Fall nur eines machen, den Fotografen bitten die betroffene Person zu zensieren.
Genau deswegen gibt es auch die Datenschurtzgrundverodnung...

Das ist genauso als wenn du die Tafel "Eltern haften für Ihre Kinder" aufstellst. Hat genau 0 Bedeutung.  😂
weg mit den 58er her mit den 60er!

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 336
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2+c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #15 am: 27.05.2019, 08:47:13 »
Zitat
Bei den veranstaltungen der WL herscht kein fotografierverbot, jeder der sich nicht gern fotografieren lässt hat bei solche veranstaltungen nichts zu suchen.
a) Fotos darfst du überall machen Militärisches Sperrgebiet mal aussen vor. Veröffentlichen (was hier passiert ist) ist ein GANZ anderes Thema! b) Nein nach den Datenschutz Recht ist das nicht so. Ich schätze mal kein User hier wird mit einen Presseausweis ausgestattet sein und hat ne Foto, Film und Dreh Genehmigung?
Wennst Fotos machst kannst Sie gerne in den Kasten legen Analog oder Digital ist egal. Wenn Sie deinen bekannten Zeigst wird auch niemand was sagen aber Veröffentlichen ist ein anderes Thema. Mein Kopf ist es ned der vor Gericht kommt.
Zitat
Die WL machen bei solche veranstaltungen sogar vorkehrungen, Sachen die man nicht sehen darf werden abgedeckt oder verlegt, Orte die man nicht betreten darf abgesperrt.
Die Busse und die Maschinen sind mir aber sowas von egal. Das interessiert maximal die WL Anwälte und die sind mir auch egal so von Kollegen zu Kollegen. Es geht nur um die Gesichter von nicht WL Mitarbeiter, Personal.
Zitat
(Grund Privatgrund)
Auch am Privatgrund darfst die Fotos ned veröffentlichen ohne die Genehmigung. Und das wird kommerziell genutzt daher ist es zumindest mal ein Firmengrund.
Zitat
Die Betroffene Personen können in den Fall nur eines machen, den Fotografen bitten die betroffene Person zu zensieren.
Genau deswegen gibt es auch die Datenschurtzgrundverodnung...

Das ist genauso als wenn du die Tafel "Eltern haften für Ihre Kinder" aufstellst. Hat genau 0 Bedeutung.  😂
Und was hat dich das ganze zu Interessieren, dass du dich hier derart wichtig machst? noch nie gab es ein Problem mit Fotos und das wird auch so bleiben. Falls eine der betroffenen Personen ein Problem hat, kann sie das mit den Fotografen klären und fertig. Das brauchen wir hier nicht zu diskutieren.

Offline 60er

  • User
  • *
  • Beiträge: 331
    • Profil anzeigen
    • Mein Projekt
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #16 am: 27.05.2019, 12:28:31 »
Zitat
Falls eine der betroffenen Personen ein Problem hat, kann sie das mit den Fotografen klären und fertig.
Ich wäre zur nächsten Polizei Dienstelle gegangen oder zu meinen Anwalt und dann wäre es für den Admin hier teuer geworden.  😂
weg mit den 58er her mit den 60er!

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 126
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2, T3 und NG 273 T4!
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #17 am: 20.06.2019, 10:39:17 »
Lehner Omnibusbetrieb hat den NL 273 T3 8670 erworben
Das Unternehmen besitzt außerdem von Postbus:
MB O 530 L ex PT 15763
S 315 NF ex PT 15506
sowie von Albus MB O 530 L (ex S 539 LT), von Ledermair Solaris Urbino 12 LE (ex SL 260 MX)

Offline BusfotosAustria

  • User
  • *
  • Beiträge: 359
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: CITARO Lions City
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #18 am: 20.06.2019, 12:15:26 »
Das Unternehmen hat auch zwei MAN A26 LIONS CITY L CNG von Albus erworben.

Offline neo32

  • User
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Antw:ehemalige Linienbusse
« Antwort #19 am: 20.06.2019, 17:48:28 »
Lehner Omnibusbetrieb hat den NL 273 T3 8670 erworben
Das Unternehmen besitzt außerdem von Postbus:
MB O 530 L ex PT 15763
S 315 NF ex PT 15506
sowie von Albus MB O 530 L (ex S 539 LT), von Ledermair Solaris Urbino 12 LE (ex SL 260 MX)

Gibt es vielleicht einen Quellhinweis oder ein Foto von 8670 bei der Fa. Lehner.
Liege ich Richtig das es sich dabei um die Fa.Lehner in Gemünd (D) handelt?