Direktvergabe der Linien 49A, 50A, 50B

Thema: Direktvergabe der Linien 49A, 50A, 50B  (Gelesen 710 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Cracovian_E1

  • User
  • *
  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: MGT6D, NF6D, GT8S
Direktvergabe der Linien 49A, 50A, 50B
« am: 22.03.2020, 14:56:53 »
Die WLV (Wiener Lokalbahnen Verkehrsdienste GmbH) konnten sich neben den 47A - auch die Hütteldorfer Buslinien 49A, 50A/B sichern. Den genauen Startdatum bzw. das Ende vom Vertrag dieser drei Linien konnte ich leider noch nicht herausfinden. Quelle: Busfotos Austria - Gruppe auf Facebook. 

Online Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 667
    • Profil anzeigen
Antw:Direktvergabe der Linien 49A, 50A, 50B
« Antwort #1 am: 22.03.2020, 15:24:27 »
Oktober 2020, es werden dazu 19 Linienbusse fürs erste angeschafft. Derzeit sind weitere positive Vergaben im Abschluß, wo natürlich die Busse aufgestockt werden.

Offline Cracovian_E1

  • User
  • *
  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: MGT6D, NF6D, GT8S
Antw:Direktvergabe der Linien 49A, 50A, 50B
« Antwort #2 am: 22.03.2020, 15:35:18 »
Die ersten 19 Linienbusse wird welcher Hersteller an die WLV liefern? Ich nehme an, dass keine weiteren Direktvergaben seitens der Wiener Linien mehr gemacht werden - oder?

Online Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 667
    • Profil anzeigen
Antw:Direktvergabe der Linien 49A, 50A, 50B
« Antwort #3 am: 22.03.2020, 15:40:22 »
Es erfolgen sicherlich noch weitere Direktvergaben, ausschließen möchte ich dies jetzt nicht. Wer die Busse liefert, kam nicht durch, wird aber sicher Mercedes sein. Man will jedoch in der nächsten Zeit schauen, soviel als möglich zu gewinnen

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 489
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:Direktvergabe der Linien 49A, 50A, 50B
« Antwort #4 am: 22.03.2020, 16:54:58 »
Man will jedoch in der nächsten Zeit schauen, soviel als möglich zu gewinnen
Auf das schaut natürlich jedes Unternehmen 😉 die Frage ist, wie das eigentlich rechtlich hält - aus genau demselben Grund wurde doch damals die WLBB aufgelöst oder?

Online Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 667
    • Profil anzeigen
Antw:Direktvergabe der Linien 49A, 50A, 50B
« Antwort #5 am: 22.03.2020, 19:42:00 »
Man wird sich sicher Gedanken darüber gemacht haben, warum jetzt die WLV in den LV einsteigt und wie man welche Linien bekommen, bzw. durch Ausschreibungen gewinnen kann. Ich kann nur soviel dazu sagen, dass noch zwei weitere Linien einstweile dazu kommen werden und bei weiteren ist man dabei.

Offline BusfotosAustria

  • User
  • *
  • Beiträge: 443
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: CITARO Lions City
Antw:Direktvergabe der Linien 49A, 50A, 50B
« Antwort #6 am: 23.03.2020, 22:16:33 »
Auch die WLV muss bei Ausschreibungen kostendeckend anbieten. Man weiß aus Erfahrung, dass die Preise in Wien nicht sonderlich toll sind, ob man sich da um jeden Preis Linien kaufen will, bezweifle ich zwar, aber man wird ja eh sehen. Bei Direktvergaben umgeht man dies ein wenig, wobei da auch die Frage ist, welcher Kilometersatz hier zur Anwendung kommt.