Verlängerung der Linie O ins Nordbahnhofgelände

Thema: Verlängerung der Linie O ins Nordbahnhofgelände  (Gelesen 1018 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 24A

  • nv-wien.at Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 388
  • ÖV-Kenner
    • Profil anzeigen
Verlängerung der Linie O ins Nordbahnhofgelände
« am: 14.04.2020, 18:17:39 »
Im Herbst 2020 soll die Linie O ins Nordbahnhofgelände verlängert werden; über eine genaue Route sowie Haltestellennamen (inkl. Endstation) schweigt man bisher.

Die Bilder zeigen den Baufortschritt beim Praterstern. Es werden zwei neue Gleise verlegt, die wohl bei der aktuellen 5B+80A-Station in beide Richtungen Bahnsteigkanten für die Linie O haben werden. Ich gehe davon aus, dass das aktuelle O-Gleis beim Praterstern dann nicht mehr in Betrieb sein wird (vielleicht halten dann dort 5B und 80A?). Ebenso gibt es eine neue Verbindung vom neuen Gleis Richtung Nordbahnstraße zum bestehenden Gleis Richtung Franzensbrücke.

Die am letzten Bild zu sehene Geier-Baustelle hat zwar wohl eher was mit der Errichtung der PI zu tun, ist aber nicht uninteressant.
Before 10/5/13

VORum  ←

1.691 Beiträge in FPDWL + Nahverkehr Wien

Offline 65A

  • User
  • *
  • Beiträge: 1 520
  • Weg mit den unnötigen NL 273 T2
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: D, E1, NL 220 MB und NG 265 MB
Antw:Verlängerung der Linie O ins Nordbahnhofgelände
« Antwort #1 am: 14.04.2020, 18:57:03 »
Die Linie O Richtung Raxstraße bleibt auf der anderen Seite der Haltestelleninsel vom O Stehen, das bestehende Gleis vom O kommt weg, 5B und 80A kommen wieder dorthin wo sie vor der Baustelle waren
Die Verlängerung der Linie O beginnt bei Haltestelle Nordbahnstraße der Linie 5 los
Ecke Am Tabor#Nordbahnstraße kann man dann aus allen Richtungen in alle Richtungen fahren

Die Verlängerung ist lediglich Nordbahnstraße - Am Tabor - Bruno-Marek-Allee - Schleife (Taborstraße - Leystraße - Wasserturm - Bruno-Marek-Allee)

Offline der32erbus

  • User
  • *
  • Beiträge: 82
  • E1
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1+c3 und E2+c5
Antw:Verlängerung der Linie O ins Nordbahnhofgelände
« Antwort #2 am: 21.04.2020, 18:21:25 »
Laut Tramwayforum wird der O-Wagen ab 6.9 neben dem Bhf.Favoriten auch von Brigittenau betrieben.Es sollen 4 Züge zum Einsatz kommen.
Floridsdorf hat nur 11 A (derzeit)
E2+c5 kommt zurzeit nur bei Wagenmangel
Weiß jemand,ob ab 6.9 Hochflurer aus FLO am O-Wagen zum Einsatz kommen

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 483
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:Verlängerung der Linie O ins Nordbahnhofgelände
« Antwort #3 am: 21.04.2020, 18:54:45 »
Laut Tramwayforum wird der O-Wagen ab 6.9 neben dem Bhf.Favoriten auch von Brigittenau betrieben.Es sollen 4 Züge zum Einsatz kommen.
Floridsdorf hat nur 11 A (derzeit)
E2+c5 kommt zurzeit nur bei Wagenmangel
Weiß jemand,ob ab 6.9 Hochflurer aus FLO am O-Wagen zum Einsatz kommen
Bis dahin werden wirs wissen. Jetzt hat noch niemand eine Ahnung wie das dann aussehen wird.
Nachdem maximal 105 Kurzzüge im Auslauf sind, es 131 ULFe gibt, würde es sich durch Umverteilung theoretisch ausgehen.

Offline der32erbus

  • User
  • *
  • Beiträge: 82
  • E1
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1+c3 und E2+c5
Antw:Verlängerung der Linie O ins Nordbahnhofgelände
« Antwort #4 am: 23.04.2020, 13:44:21 »
Ab 30.4 - 3.5 erfolgt der Betrieb der Linie O in Richtung Praterstern nur bis Matthäusgasse.
Geplant war bis Prater Hauptalee.Schienenersatzverkehr gibt es wahrscheinlich nicht.
Naja,man könnte einen einrichten,da der Weg von der Matthäusgasse zum Praterstern weit ist.

Das 2 Bild selbst bearbeitet.

2008-2009 gab es die selbe Baustelle (allerdings Neugestaltung vom Praterstern).Auch damals fuhr der O nur bis Matthäusgasse


Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 483
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:Verlängerung der Linie O ins Nordbahnhofgelände
« Antwort #5 am: 23.04.2020, 21:55:08 »
Momentan ist insbesondere am Wochenende wahrscheinlich nicht so viel los, dass das einen eigenen SEV rechtfertigen würde. Im Endeffekt kann man bei der Landstraße in die S-Bahn umsteigen, die Franzensbrücke bedient der 80A und den Radtzkyplatz der 1er.

Offline der32erbus

  • User
  • *
  • Beiträge: 82
  • E1
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1+c3 und E2+c5
Antw:Verlängerung der Linie O ins Nordbahnhofgelände
« Antwort #6 am: 23.04.2020, 22:48:44 »
Momentan ist insbesondere am Wochenende wahrscheinlich nicht so viel los, dass das einen eigenen SEV rechtfertigen würde. Im Endeffekt kann man bei der Landstraße in die S-Bahn umsteigen, die Franzensbrücke bedient der 80A und den Radtzkyplatz der 1er.

Das stimmt,aber der 80A hat derzeit seine provisorische Endstation in der Hellenengasse und der Weg ist insbesondere für ältere Menschen weit

Offline der32erbus

  • User
  • *
  • Beiträge: 82
  • E1
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1+c3 und E2+c5
Antw:Verlängerung der Linie O ins Nordbahnhofgelände
« Antwort #7 am: 29.04.2020, 17:32:22 »
Und hier Foto ->

Offline 24A

  • nv-wien.at Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 388
  • ÖV-Kenner
    • Profil anzeigen
Antw:Verlängerung der Linie O ins Nordbahnhofgelände
« Antwort #8 am: 01.05.2020, 18:14:34 »
Hier einige Fotos der Kurzführung der Linie O zur Matthäusgasse. Auch ein 1er wurde aus mir nicht bekannter Ursache zur Matthäusgasse kurzgeführt, es gab eine Begegnung beider Linien bei der Matthäusgasse.
Before 10/5/13

VORum  ←

1.691 Beiträge in FPDWL + Nahverkehr Wien

Offline DerGrafikfehler

  • User
  • *
  • Beiträge: 166
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1, E2, NL243M12,Ng243M18, T
Antw:Verlängerung der Linie O ins Nordbahnhofgelände
« Antwort #9 am: 01.05.2020, 19:42:26 »
Es werden zwei neue Gleise verlegt, die wohl bei der aktuellen 5B+80A-Station in beide Richtungen Bahnsteigkanten für die Linie O haben werden. Ich gehe davon aus, dass das aktuelle O-Gleis beim Praterstern dann nicht mehr in Betrieb sein wird (vielleicht halten dann dort 5B und 80A?). Ebenso gibt es eine neue Verbindung vom neuen Gleis Richtung Nordbahnstraße zum bestehenden Gleis Richtung Franzensbrücke.
Die Gleise liegen schon fast komplett, das bisherige O-Gleis wird künftig nicht mehr befahren.der O wird in der bisherigen 5er-Haltestelle (vermutlich am zweiten Gleis) halten (und bis zur Eröffnung auch wenden). Entsprechende Weichen vom 5er-Gleis aus kommend ri. O-Strecke sind bereits eingebaut, gleichzeitig ist die Verbindung vom bisherigen O-Gleis gekappt worden. Der bisherige Bahnsteig wird aber später auch von den Zügen ri. Raxstraße bedient, die Gleise dafür liegen schon.