Unterschied WLV/WLB

Thema: Unterschied WLV/WLB  (Gelesen 224 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 369
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Unterschied WLV/WLB
« am: 09.08.2020, 19:05:59 »
Da in letzter Zeit hier immer mal von den Linien geschrieben wird, die von den WLB/WLV übernommen werden:
  • Das die Rufbusse von den WLV (Wiener Lokalbahnen Verkehrsdienste GmbH, 7. Haidequerstraße 6) gefahren werden ist recht evident.
  • Die normalen Buslinien aber (Direktvergabe und Ausschreibungsgewinne) werden aber ja wohl von den WLB (Wiener Lokalbahnen GmbH, Purkytgasse 1) gefahren, oder?
Liege ich richtig, wenn ich sage:
  • die Geschäftsgebiete Behinderten-, Schüler- und Gelegenheitsstransport sowie Betrieb des Rufbusses in Wien decken die WLV ab
  • das Personenbahn- und Linienbusangebot (515, Citybus Baden, bald Buslinien in Wien) die WLB
Danke für Input dazu.

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 712
    • Profil anzeigen
Antw:Unterschied WLV/WLB
« Antwort #1 am: 09.08.2020, 19:11:05 »
Da in letzter Zeit hier immer mal von den Linien geschrieben wird, die von den WLB/WLV übernommen werden:
  • Das die Rufbusse von den WLV (Wiener Lokalbahnen Verkehrsdienste GmbH, 7. Haidequerstraße 6) gefahren werden ist recht evident.
  • Die normalen Buslinien aber (Direktvergabe und Ausschreibungsgewinne) werden aber ja wohl von den WLB (Wiener Lokalbahnen GmbH, Purkytgasse 1) gefahren, oder?
Liege ich richtig, wenn ich sage:
  • die Geschäftsgebiete Behinderten-, Schüler- und Gelegenheitsstransport sowie Betrieb des Rufbusses in Wien decken die WLV ab
  • das Personenbahn- und Linienbusangebot (515, Citybus Baden, bald Buslinien in Wien) die WLB
Danke für Input dazu.
So könnte man es treffend bezeichnen, nur wenn halt WL-Linien mit KB's betrieben werden, eben dann aus dem HQ7