Ausschreibung Linie 30A

Thema: Ausschreibung Linie 30A  (Gelesen 1221 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
Ausschreibung Linie 30A
« am: 29.09.2020, 13:57:29 »
Beginn: 01.01.2023
Ende: 31.12.2028

Offline Linie 255

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 638
    • Profil anzeigen
    • verkehrsmittel.info
Antw:Ausschreibung Linie 30A
« Antwort #1 am: 29.09.2020, 14:58:32 »

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
Antw:Ausschreibung Linie 30A
« Antwort #2 am: 20.01.2021, 12:31:09 »
...fährt künftig Dr.Richard, somit dürfte es bei den NG Kursen, falls diese dann noch benötigt werden zu keinen Problemen kommen

Offline Linie 255

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 638
    • Profil anzeigen
    • verkehrsmittel.info
Antw:Ausschreibung Linie 30A
« Antwort #3 am: 20.01.2021, 14:37:52 »
...fährt künftig Dr.Richard, somit dürfte es bei den NG Kursen, falls diese dann noch benötigt werden zu keinen Problemen kommen

Nur wenn die WL zahlt wirst du dort NG busse sehen.

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 638
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:Ausschreibung Linie 30A
« Antwort #4 am: 20.01.2021, 17:27:29 »
...fährt künftig Dr.Richard, somit dürfte es bei den NG Kursen, falls diese dann noch benötigt werden zu keinen Problemen kommen
Ist es schon Entschieden dass es Dr. Richard wird?

Außerdem wäre es bei keinem Betreiber ein Problem, wenn ein NG gefordert ist fährt auch ein NG.

Offline Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 451
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:Ausschreibung Linie 30A
« Antwort #5 am: 20.01.2021, 17:36:20 »
https://wstw.vergabeportal.at/Detail/96116
Es ist aber kein NG gefordert.

Offline NL 8687 (ex-8930)

  • User
  • *
  • Beiträge: 893
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NL 273 T2, NL 273 T3
Antw:Ausschreibung Linie 30A
« Antwort #6 am: 20.01.2021, 18:28:24 »
Ich glaube dieses NG/NL Wechselspielchen ist ja nur dem Wagenstand der Garage LPD zu "verdanken" , da bei Wagenmangel eingesetzt wird was gerade rollfähig ist. Ansonsten war und ist der 30A eigentlich eine NL-Linie.

Offline neo32

  • User
  • *
  • Beiträge: 72
    • Profil anzeigen
Antw:Ausschreibung Linie 30A
« Antwort #7 am: 20.01.2021, 18:31:06 »
https://wstw.vergabeportal.at/Detail/96116
Es ist aber kein NG gefordert.

Und wo liest du das heraus das kein NG gefordert ist?

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
Antw:Ausschreibung Linie 30A
« Antwort #8 am: 20.01.2021, 20:08:13 »
https://wstw.vergabeportal.at/Detail/96116
Es ist aber kein NG gefordert.

Und wo liest du das heraus das kein NG gefordert ist?
Steht eigentlich nur denke ich beim Umlaufplan und den können wir hier nicht einsehen und ja @strb es ist entschieden, weil ich es direkt aus dem Vergabeportal habe und das ist ziemlich 100%

Offline neo32

  • User
  • *
  • Beiträge: 72
    • Profil anzeigen
Antw:Ausschreibung Linie 30A
« Antwort #9 am: 20.01.2021, 23:39:41 »
https://wstw.vergabeportal.at/Detail/96116
Es ist aber kein NG gefordert.

Und wo liest du das heraus das kein NG gefordert ist?
Steht eigentlich nur denke ich beim Umlaufplan und den können wir hier nicht einsehen und ja @strb es ist entschieden, weil ich es direkt aus dem Vergabeportal habe und das ist ziemlich 100%

Die Frage war explizit an User Bus33 gestellt der ja fix schreibt das kein NG gefordert ist. Im Link ist ja keine Information zu finden und ich hinterfrage seine Feststellung  😉 . Aber danke für deinen Hinweis (Umlaufplan)

Offline Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 451
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:Ausschreibung Linie 30A
« Antwort #10 am: 21.01.2021, 00:50:42 »
Die geforderte Busart sieht man in den mehr oder weniger öffentlich zugänglichen Ausschreibungsunterlagen in der Lackierungsgrafik und der Vertragsvorlage, und ja, in weiteren, eher internen Daten gibt es dann den Umlaufplan wo entweder NL oder NG steht, aber bei Ausschreibungen gibt es bei einzelnen Linien (zumindest derzeit) nie Mischbetrieb. Nur bei 92A und 92B ist halt der 92B am WE und in den Ferien mit den 92A-Gelenkern unterwegs. Aber bei einzelnen Linien ist entweder NL oder NG. Selbst bei Linien wie dem 98A wo es durchaus sinnvoll wäre in 84A-Style einen G in der Früh zu haben gibt es keinen. Aber vielleicht wird stattdessen der Nachmittagstakt etwas verstärkt. Derzeit gibt es da ja einen Einschubbus zum Mittag, vielleicht werden das dann mehr. Das mit NL ist wohl am sichersten, man wird warten müssen wie der Fahrplan dann aussieht. Werden wir spätestens am 1.1.2023 wissen.

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
Antw:Ausschreibung Linie 30A
« Antwort #11 am: 21.01.2021, 05:28:58 »
Die geforderte Busart sieht man in den mehr oder weniger öffentlich zugänglichen Ausschreibungsunterlagen in der Lackierungsgrafik und der Vertragsvorlage, und ja, in weiteren, eher internen Daten gibt es dann den Umlaufplan wo entweder NL oder NG steht, aber bei Ausschreibungen gibt es bei einzelnen Linien (zumindest derzeit) nie Mischbetrieb. Nur bei 92A und 92B ist halt der 92B am WE und in den Ferien mit den 92A-Gelenkern unterwegs. Aber bei einzelnen Linien ist entweder NL oder NG. Selbst bei Linien wie dem 98A wo es durchaus sinnvoll wäre in 84A-Style einen G in der Früh zu haben gibt es keinen. Aber vielleicht wird stattdessen der Nachmittagstakt etwas verstärkt. Derzeit gibt es da ja einen Einschubbus zum Mittag, vielleicht werden das dann mehr. Das mit NL ist wohl am sichersten, man wird warten müssen wie der Fahrplan dann aussieht. Werden wir spätestens am 1.1.2023 wissen.
Dann stell die Vertragsvorlage hier hinein, damit wir sehen können, ob ein NG zum Einsatz kommen wird, wenn du schon Zugang zu diesen Daten hast....

Offline Linie 255

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 638
    • Profil anzeigen
    • verkehrsmittel.info
Antw:Ausschreibung Linie 30A
« Antwort #12 am: 21.01.2021, 09:56:47 »
Zitat
Nur bei 92A und 92B ist halt der 92B am WE und in den Ferien mit den 92A-Gelenkern unterwegs.

Bei der erste Ausschreibungsperiode war am Wochendende und Feiertage Gelenkbuses verlangt, weshalb es am Werktag am 92B Normalbusse fuhren und die restliche Zeit Gelenker eingesetzt wurden. Wurde bei der zweite Periode wohl geändert, weil nun alle Kurse Gelenker sind.

Recht schwer solche Diskussionen zu führen wenn es keine Quellen gibt........

Offline neo32

  • User
  • *
  • Beiträge: 72
    • Profil anzeigen
Antw:Ausschreibung Linie 30A
« Antwort #13 am: 21.01.2021, 10:11:15 »
Die geforderte Busart sieht man in den mehr oder weniger öffentlich zugänglichen Ausschreibungsunterlagen in der Lackierungsgrafik und der Vertragsvorlage, und ja, in weiteren, eher internen Daten gibt es dann den Umlaufplan wo entweder NL oder NG steht, aber bei Ausschreibungen gibt es bei einzelnen Linien (zumindest derzeit) nie Mischbetrieb. Nur bei 92A und 92B ist halt der 92B am WE und in den Ferien mit den 92A-Gelenkern unterwegs. Aber bei einzelnen Linien ist entweder NL oder NG. Selbst bei Linien wie dem 98A wo es durchaus sinnvoll wäre in 84A-Style einen G in der Früh zu haben gibt es keinen. Aber vielleicht wird stattdessen der Nachmittagstakt etwas verstärkt. Derzeit gibt es da ja einen Einschubbus zum Mittag, vielleicht werden das dann mehr. Das mit NL ist wohl am sichersten, man wird warten müssen wie der Fahrplan dann aussieht. Werden wir spätestens am 1.1.2023 wissen.
Dann stell die Vertragsvorlage hier hinein, damit wir sehen können, ob ein NG zum Einsatz kommen wird, wenn du schon Zugang zu diesen Daten hast....
Ja das wäre interessant zu sehen. Leider haben ja nur wenige diesen Zugang zu den Details.

Offline Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 451
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:Ausschreibung Linie 30A
« Antwort #14 am: 21.01.2021, 12:33:35 »
ich bin mit dem Daten wo reinstellen mittlerweile vorsichtiger geworden.
Einige hier erinnern sich vielleicht, zu fpdwl Zeiten wurden zu Ausschreibungen ja auch oft Routenpläne gepostet.
Das hat den WL nicht so gefallen, weshalb diese Info mittlerweile hinter einer E-Mail-Barriere gehalten werden.
Wenn ihnen auch die Vertragsvorlagenposts dann nicht gefallen werfen sie das am Ende auch hinter die Wand und hier gibt es dann irgendwann nicht mal mehr annähernd etwas zu diskutieren.
Wirklich interesierten Einzelpersonen kann ich per PN einen Link oder Screenshot schicken, aber wenn wir hier die limitierte Anzahl an Infos, die noch geringfügig durchdringen können, und dann hier halt entweder per Aussage geglaubt werden können, oder auch nicht, weiterhin haben wollen, sollte man damit etwas vorsichtiger sein. Wer einen Beweis will, dass von NG keine die Rede ist, der schreibe mir eine PN.

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
Antw:Ausschreibung Linie 30A
« Antwort #15 am: 21.01.2021, 13:43:17 »
Alles recht gut & schön, aber wie kommst du an diese Daten, hier muss man sich ja registrieren und ich denke wenn ich mich als Privatperson registrieren, ist das schon seltsam denn was fange ich damit an...??

Offline Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 451
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:Ausschreibung Linie 30A
« Antwort #16 am: 21.01.2021, 14:02:14 »
Naja, in Zeiten der FPDWL waren da ja offenbar auch einige registriert, weil woher wären damals diese Daten gekommen. Aber dann lassen wir diese Diskussion, und werden am 1.1.2023 (oder in Sachen Schulfahrten nach dem 6.1.2023 sehen was wirklich kommt. Bringt dann ja nix, das weiter zu diskutieren, ich würde aber mit hoher persönlicher Logik sagen: Mischbetrieb spielt es auf einzelnen Sublinien nicht.
Damit ist das für mich dann beendet.