ÖV innerhalb der Seestadt

Thema: ÖV innerhalb der Seestadt  (Gelesen 568 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 24A

  • nv-wien.at Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 457
  • ÖV-Kenner
    • Profil anzeigen
ÖV innerhalb der Seestadt
« am: 08.04.2021, 16:20:33 »
Vorgeschichte/Threadanschluss:

Seit 2013 fahren die U2 und die Linien 88A und 88B zur Seestadt. Aspern Nord (1 Station vorher), ebenfalls U2, wird seither von 89A, 95A, 99A und 99B angefahren.

Seit 2015 fährt der 84A zur Seestadt.

2018 wurde die ÖBB-Station bei Aspern Nord in Betrieb genommen.


Nun haben wir 2021 und es wird weitergehen. Die Frage ist: Wie?

Entlang der Sonnenalle wurden zwei neue Busstationen errichtet.

Einmal bei der Käthe-Recheis-Gasse:


* 20210408_154805.jpg (2617.72 kB . 4032x2268 - angeschaut 90 Mal)

Und einmal bei der Ilse-Buck-Straße:


* 20210408_155205.jpg (2601.24 kB . 4032x2268 - angeschaut 67 Mal)

* 20210408_155254.jpg (3016.81 kB . 4608x2592 - angeschaut 70 Mal)


Daher meine Frage: Soll(en) 84A, 88A und/oder 88B nach Aspern Nord verlängert werden? Wenn ja, welche davon und wann? Zu Schulbeginn im September?
Before 10/5/13

VORum  ←

1.691 Beiträge in FPDWL + Nahverkehr Wien

Offline 24A

  • nv-wien.at Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 457
  • ÖV-Kenner
    • Profil anzeigen
Antw:ÖV innerhalb der Seestadt
« Antwort #1 am: 08.04.2021, 16:55:23 »
Aber auch bei Aspern Nord tut sich was:
Es wurden fleißig Markierungen gesetzt (Bilder von gestern):


* 20210407_153648.jpg (2353.74 kB . 4608x2592 - angeschaut 57 Mal)

* 20210407_153714.jpg (3267.95 kB . 4032x2268 - angeschaut 39 Mal)

* 20210407_153804.jpg (5045.39 kB . 4032x2268 - angeschaut 30 Mal)

* 20210407_153817.jpg (4934.38 kB . 4032x2268 - angeschaut 28 Mal)

Und seit heute wird auch gearbeitet (Bilder von heute):


* 20210408_153752.jpg (2579.26 kB . 4032x2268 - angeschaut 28 Mal)

* 20210408_160028.jpg (1504.32 kB . 4032x2268 - angeschaut 47 Mal)

Hat das (nur) mit dem oben Angesprochenen zu tun? Oder gibt es schon konkrete Bestrebungen (evtl. sogar mit Zeitplan), in nächster Zeit die Linie 540 dorthin zu verlegen?
Before 10/5/13

VORum  ←

1.691 Beiträge in FPDWL + Nahverkehr Wien

Offline 63A

  • User
  • *
  • Beiträge: 24
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: NG 243 M18/NG 273 M18,E1,U11
Antw:ÖV innerhalb der Seestadt
« Antwort #2 am: 08.04.2021, 17:51:26 »
Den 540er hätte man schon am 29.3.2021 bis Aspern Nord verlängert,wurde aber aus unbekannten Gründen dann wieder verschoben.
« Letzte Änderung: 08.04.2021, 18:27:18 von 24A »

Offline Linie 25/26

  • User
  • *
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1!
Antw:ÖV innerhalb der Seestadt
« Antwort #3 am: 08.04.2021, 18:03:42 »
Danke für die Informationen

Also mein Vorschlag wäre:

89A:
Invalidensiedlung - Hartriegelgasse - Hauswurzweg - Speierlinggasse - Telefonweg - Breitenleer Straße - Algenweg - Daphneweg - Telefonweg - Röbbelinggasse - Seiseneggergasse - Wolfgang-Mühlwanger-Straße - Cassionenstraße - Ostbahnbegleitstraße - neue Straßen zu den neuen Stationen zu Seestadt U

Auto.Bus-Seestadt:
In 84B umwandeln und je nach Baufortschritt nach Aspern Nord verlängern.


Edit:
https://www.diepresse.com/5959794/wien-regen-stoppt-selbstfahrende-busse
Uh, nicht sehr gut 😮

84A:
Wenn es wirklich möglich wäre, dann endlich zum Bhf. Hirschstetten verlängern... (hmm)

88A u. 88B derzeit nicht angreifen, meiner Meinung nach.
Edit: 88B derzeit belassen und 88A einstellen.


Edit:
85A:
Hausfeldstraße U - Hausfeldstraße - Kornblumenweg - durch die neuen Straßen - südliche Sonnenallee -
Maria-Tusch-Straße - Hannah-Arendt-Platz - Bildungscampus - Buschleife

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 845
    • Profil anzeigen
Antw:ÖV innerhalb der Seestadt
« Antwort #4 am: 08.04.2021, 20:02:19 »
Schön langsam sollte man sich überlegen, ob es nicht sinnvoller wäre, eine eigene Linie zu installieren, wie man es seinerzeit am 7B gemacht hat, denn was bring es den 89A endlos fahren zu lassen oder den 85A irgendwie zu zerstören

Offline 24A

  • nv-wien.at Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 457
  • ÖV-Kenner
    • Profil anzeigen
Antw:ÖV innerhalb der Seestadt
« Antwort #5 am: 08.04.2021, 20:15:22 »
Es wird der 84A sein, welcher verlängert wird.

Quelle: KLICK
Before 10/5/13

VORum  ←

1.691 Beiträge in FPDWL + Nahverkehr Wien

Offline Wiener Bus

  • User
  • *
  • Beiträge: 845
    • Profil anzeigen
Antw:ÖV innerhalb der Seestadt
« Antwort #6 am: 08.04.2021, 20:19:36 »
Es wird der 84A sein, welcher verlängert wird.

Quelle: KLICK
Klingt fürs erste sinnvoll

Offline Schienenfreak

  • User
  • *
  • Beiträge: 362
  • Es gibt nur eine Richtung: VORWÄRTS!
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: niederflurige Schienenfahrzeuge
Antw:ÖV innerhalb der Seestadt
« Antwort #7 am: 08.04.2021, 21:40:06 »
Was die Seestadt im Endeffekt wirklich braucht sind asap die beiden seit Ewigkeiten geplanten Straßenbahnlinien 25 und 27 (26). Alles Zusätzliche ist mE Ergänzung oder Zwischenlösung.
Weg mit den Hochflurkraxen!!

ULF oder nicht ULF, das ist hier die Frage!

 1.590 Beiträge in FPDWL und nahverkehr.wien.

Offline 24A

  • nv-wien.at Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 457
  • ÖV-Kenner
    • Profil anzeigen
Antw:ÖV innerhalb der Seestadt
« Antwort #8 am: 08.04.2021, 22:05:25 »
Was die Seestadt im Endeffekt wirklich braucht sind asap die beiden seit Ewigkeiten geplanten Straßenbahnlinien 25 und 27 (26). Alles Zusätzliche ist mE Ergänzung oder Zwischenlösung.

Für den hier angesprochenen Ostteil (Quartier Am Seebogen) ist es auch langfristig eine Busverbindung.

Der 25er ist für den Westteil und den zentralen Norden relevant.
Before 10/5/13

VORum  ←

1.691 Beiträge in FPDWL + Nahverkehr Wien

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 653
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:ÖV innerhalb der Seestadt
« Antwort #9 am: 09.04.2021, 12:39:14 »
Es wird der 84A sein, welcher verlängert wird.

Quelle: KLICK
Nachdem das die einzige Linie dort ist, die WL-Betrieben ist, ist das nur logisch. Sonst müsste man aufpassen, dass man in der Toleranz der vertraglich vereinbarten Kilometer bleibt.

Oder gibt es schon konkrete Bestrebungen (evtl. sogar mit Zeitplan), in nächster Zeit die Linie 540 dorthin zu verlegen?
Der 540er wird dort, so wie es von Anfang an geplant war, enden, sobald die Haltestellen adaptiert sind.
Was die Seestadt im Endeffekt wirklich braucht sind asap die beiden seit Ewigkeiten geplanten Straßenbahnlinien 25 und 27 (26). Alles Zusätzliche ist mE Ergänzung oder Zwischenlösung.
Das ist sicherlich sinnvoll und sollte so bald wie möglich weiterverfolgt werden. Die Vorlaufzeit beträgt ohnehin ein paar Jahre, bis tatsächlich der erste Zug rollt.
Bis dahin sollten die Buslinien zwar ausreichen, jedoch wäre es sicher von Vorteil die Planungen ehestmöglich zu finalisieren.

Offline Linie 25/26

  • User
  • *
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
  • Lieblingstype: E1!
Antw:ÖV innerhalb der Seestadt
« Antwort #10 am: 09.04.2021, 16:12:40 »
Schön langsam sollte man sich überlegen, ob es nicht sinnvoller wäre, eine eigene Linie zu installieren, wie man es seinerzeit am 7B gemacht hat, denn was bring es den 89A endlos fahren zu lassen oder den 85A irgendwie zu zerstören.
War ja nur ein Vorschlag, denn ich finde der 89A gehört zur Seestadt U verlängert, er sollte nicht nach Aspern Nord S U fahren.

Was die Seestadt im Endeffekt wirklich braucht sind asap die beiden seit Ewigkeiten geplanten Straßenbahnlinien 25 und 27 (26). Alles Zusätzliche ist mE Ergänzung oder Zwischenlösung.
Genau  👍

Offline 24A

  • nv-wien.at Moderator
  • User
  • ***
  • Beiträge: 457
  • ÖV-Kenner
    • Profil anzeigen
Antw:ÖV innerhalb der Seestadt
« Antwort #11 am: 09.04.2021, 16:17:53 »
War ja nur ein Vorschlag, denn ich finde der 89A gehört zur Seestadt U verlängert, er sollte nicht nach Aspern Nord S U fahren.

Auf gar keinen Fall, da nimmst du der kompletten Neuesslinger Bevölkerung den Anschluss an die ÖBB-Station und an den 95A weg.

Es ist natürlich viel sinnvoller, eine Linie, die bei einer Station endet, zur anderen zu verlängern. Dadurch gehen keine Anschlüsse verloren, sondern es enstehen nur zusätzliche.

Und das passiert zum Glück auch mit der 84A-Verlängerung.
Before 10/5/13

VORum  ←

1.691 Beiträge in FPDWL + Nahverkehr Wien

Offline Bus33A

  • User
  • *
  • Beiträge: 463
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
    • Profil anzeigen
    • Buslinienliste Wien
  • Lieblingstype: MB O530 CII
Antw:ÖV innerhalb der Seestadt
« Antwort #12 am: 09.04.2021, 16:56:41 »
War ja nur ein Vorschlag, denn ich finde der 89A gehört zur Seestadt U verlängert, er sollte nicht nach Aspern Nord S U fahren.

Auf gar keinen Fall, da nimmst du der kompletten Neuesslinger Bevölkerung den Anschluss an die ÖBB-Station und an den 95A weg.

Es ist natürlich viel sinnvoller, eine Linie, die bei einer Station endet, zur anderen zu verlängern. Dadurch gehen keine Anschlüsse verloren, sondern es enstehen nur zusätzliche.

Und das passiert zum Glück auch mit der 84A-Verlängerung.
Wenn würde man den 89A wohl erst nach Aspern Nord und dann weiter über den Ostteil zur Seestadt führen. Das ginge genau so! Auch wurden 88A, 88B und 89A noch nicht ausgeschrieben, obwohl deren Verträge 2023 auslaufen, und schon Linien bis 2030 ausgeschrieben wurden. Ich würde mich also mal aus dem Busfenster lehnen und sagen: Diese Linien gehen ab 2023/2024 an die Wiener Linien (oder WLV). Und dann ist kilometermäßig alles möglich.

Offline strb

  • nv-wien.at Team
  • User
  • ***
  • Beiträge: 653
    • Profil anzeigen
    • Instagram
  • Lieblingstype: E2c5; NL 273 T3/NG 273 T4
Antw:ÖV innerhalb der Seestadt
« Antwort #13 am: Gestern um 15:04:53 »
Oder aber man wartet noch ein wenig ab (evtl. bis das Buskonzept für die nächsten Jahre finalisiert ist?) und schreibt dann aus.

Offline normalbuerger

  • User
  • *
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Antw:ÖV innerhalb der Seestadt
« Antwort #14 am: Heute um 10:48:03 »
Was ist eigentlich aus den super tollen selbst fahrenden Bussen geworden?