Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen

Thema: Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen  (Gelesen 45721 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

65A

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #260 am: 14.04.2017, 13:14:25 »
Beim REX 1630 fehlt das
Niederflur-Symbol.
CityShuttle?
Regulär?
*****UPDATE*****
1142 610+ CityShuttle!
Der wird Mo-Fr planmäßig mit einer CS-Garnitur geführt!

Linie 38

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #261 am: 15.04.2017, 02:07:56 »
@26A: vielen Dank für Deine Ausführungen! 👍

Beim REX 1630 fehlt das
Niederflur-Symbol.
Im entsprechenden Fahrplanbild allerdings nicht – Schlampigkeitsfehler seitens der ÖBB oder der mangelnden Aktualisierung geschuldet?

Linie 38

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #262 am: 16.04.2017, 10:16:45 »

Linie 38

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #263 am: 16.04.2017, 17:07:25 »
ICE soeben Hütteldorf -> Penzing

Autobusfan

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #264 am: 17.04.2017, 18:09:50 »
nightjet-1116 jetzt am R 2355

Linie 38

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #265 am: 18.04.2017, 11:04:58 »
Der REX 1623 (11:06 an Wien West) besteht nebst DoSto-Zwischenwagen aus einem CS-Steuerwagen! Die weiße "Bauchbinde" der ihn schiebenden 1144 ist fast schon schachbrett-beige ...

65A

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #266 am: 20.04.2017, 12:33:09 »
1 4746 ist heute als CAT unterwegs!!!!

U-Bahn Fan 1997

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #267 am: 20.04.2017, 17:44:48 »
War gestern auch am CAT unterwegs.

VT 798

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #268 am: 24.04.2017, 19:25:51 »
Servus, 😀
mir gefällt der TW 5047 in der Farbgebung der STLB sehr,sehr gut! Wenn doch nur die TW der DBAG in Deutschland so frische Farben
hätten!
LG
Erwin(Nick:VT 798)

VT 798

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #269 am: 25.04.2017, 18:24:11 »
Servus an alle Freunde des Wiener Nahverkehrs,
zum Bahnverkehr in Österreich habe ich eine Frage an Euch: WEiß von Euch jemand, ob die urige Rangierlok der BR 2045 der
ÖBB noch erhalten ist? Farbgebung war flaschengrün mit ÖBB-Pflatsch.
Dieses Maschinchen gefällt mir! Die Modellbahnfirma Roco hatte diese Lok einmal im Portfolio, aber leider nicht für mich als AC-Fahrer!
Ich bedanke mich schon jetzt ganz,ganz herzlich für Eure Bemühungen!
Liebe Grüße
Erwin(Nick:VT 798)

65A

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #270 am: 25.04.2017, 18:31:33 »
Hallo VT 798!
Ja, es existieren noch Fahrzeuge der Baureihe 2045 sowohl in Tannengrün als auch in Blutorange, es ist jedoch keine Einzige mehr im Bestand der ÖBB!

Linie 255

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #271 am: 25.04.2017, 18:54:33 »
Auch in Wikipedia kannst du dies nachlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96BB_2045 Unter Verbleib.

SchienenWolf

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #272 am: 25.04.2017, 22:38:05 »
Servus an alle Freunde des Wiener Nahverkehrs,
zum Bahnverkehr in Österreich habe ich eine Frage an Euch: WEiß von Euch jemand, ob die urige Rangierlok der BR 2045 der
ÖBB noch erhalten ist? Farbgebung war flaschengrün mit ÖBB-Pflatsch.
Dieses Maschinchen gefällt mir! Die Modellbahnfirma Roco hatte diese Lok einmal im Portfolio, aber leider nicht für mich als AC-Fahrer!
Ich bedanke mich schon jetzt ganz,ganz herzlich für Eure Bemühungen!
Liebe Grüße
Erwin(Nick:VT 798)

Kleine Ergänzung Lok Reihe 2045:
Diese Loks waren gedacht als Streckenloks (trotz der eher bescheidenen Leistung)(weshalb die Loks ursprünglich auch Heizkessel hatten), Farbgebung war (bei den ersten 2 Loks) braun, dann tannengrün, zum Schluß blutorange.
Sowohl grüne als auch blutorange Loks fuhren mit Flügelrad oder "Pflatsch".
Da die Maschinenraum-Vorbauten relativ leicht gewechselt werden konnten, gab es sogar verschiedenfarbige Loks (z.Bsp. blurorange Lok mit einen grünen Vorbau).
Später, als alle Loks blutorange waren, wurden die Loks etwas modernisiert-die Vorbauten erhielten Schalldämpfer (erkennbar an den Schachtelartigen Aufbauten), und die Entlüftungslamellen an den Türen der Vorbauten entfielen-aber auch erst schrittweise, es gab "Zwitter" mit einen alten und einen neuen Vorbau.
Grüsse-SchienenWolf

65A

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #273 am: 30.04.2017, 11:43:58 »
SZ 14356 jetzt Freiland->Markt St.Aegyd bestehend aus->
A-NLB 90 81 093 1420-7 +
A-RBAHN 92 81 2143 062-5 +
A-RBAHN 50 81 82-35 305-4 BDp +
A-RBAHN 50 81 29-35 004-9 Bp +
A-RBAHN 50 81 29-35 065-0 Bp +
A-WLB 50 81 88-42 101-2 Srz +
Bihwo 34637 +
Heurigenwaggon +
BT 7139.61 +
BT 7139.64 +
BT 7139.16 +
BDT 7037.16


Alex

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #274 am: 04.05.2017, 22:34:54 »
Seit zumindest Dienstag ist mir aufgefallen, dass es am Praterstern neue rosafarbene Haltestellentafeln auf den Bahnsteigen 1 und 4, sowie rosafärbige Hinweise auf sämtlichen Zugängen dorthin gibt. Diese sind aus Karton und wurden höchst professionell mit Schnüren auf die eigentlichen blauen Haltestellentafeln montiert. Die Hinweistafeln enthalten zusätzlich den Hinweis auf die Fahrtrichtungen "Floridsdorf" bzw. "Meidling" (ich glaube, tatsächlich ohne Wien-Zusatz, bin mir aber nicht ganz sicher). Weiß jemand, was es damit auf sich hat? Könnte mit den Hinweisen etwas mit dem Notverkehr als Folge des Unfalls in Meidling zu tun haben, wobei es gerade dahingehend auch falsch ist, da momentan am Praterstern und in Wien Mitte Züge Richtung Floridsdorf auch von "falschen" Bahnsteigen abfahren.

MPM

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #275 am: 07.05.2017, 18:46:39 »
Weiß vielleicht jemand wann sich die Zahl der JC auf der FJB nochmals erhöhen wird! Derzeit sind schon noch viele 4020 auf der S40 unterwegs! Insbesondere zwischen 15 und 18:30 Uhr von Wien nach TULLN! Hier fährt kein einziger JC in der Hauptverkehrszeit!

U-Bahn p

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #276 am: 07.05.2017, 19:01:45 »
Habe heute eine Witzige Sache am Handelskai gesehen, eine falsche Anzeige am Bahnsteig eins

U-Bahn p

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #277 am: 07.05.2017, 19:04:00 »
Am Praterstern sind jetzt bei allen Aufgängen die Richtung in die man fahren kann angegeben

strb

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #278 am: 07.05.2017, 22:46:47 »
Weiß vielleicht jemand wann sich die Zahl der JC auf der FJB nochmals erhöhen wird! Derzeit sind schon noch viele 4020 auf der S40 unterwegs! Insbesondere zwischen 15 und 18:30 Uhr von Wien nach TULLN! Hier fährt kein einziger JC in der Hauptverkehrszeit!
Es fahren bereits mehr als genug dieser Kraxn und auch während der Hauptverkehrszeiten sind genug dabei! Jedoch werden die Verstärkerzüge Wochentags halt von 4020 gefahren.
Am Wochenende ist mittlerweile kaum noch ein 4020 auf der FJB unterwegs...

38ger

  • Gast
Antw:Sichtung auf ÖBB-Gleisen
« Antwort #279 am: 07.05.2017, 23:10:54 »
Weiß vielleicht jemand wann sich die Zahl der JC auf der FJB nochmals erhöhen wird! Derzeit sind schon noch viele 4020 auf der S40 unterwegs! Insbesondere zwischen 15 und 18:30 Uhr von Wien nach TULLN! Hier fährt kein einziger JC in der Hauptverkehrszeit!

Wenn man Cityjet schon abkürzen muss, dann bitte auch korrekt ... JC ist wirklich kaum noch als Cityjet zu entziffern